Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Tenerife Bluetrail: ein Marathon vom Meer bis zum Himmel

Pressemitteilung von

Tenerife Bluetrail: ein Marathon vom Meer bis zum Himmel
Tenerife Bluetrail: ein Marathon vom Meer bis zum Himmel
(fair-NEWS) Zum 7. Mal in Folge fällt am 10. Juni 2017 der Startschuss für den Bluetrail Marathon auf Teneriffa, der jährlich unzählige Athleten auf die Kanareninsel lockt und sich bereits in den Kreisen der internationalen Marathons etabliert hat. Rund 2.700 Sport-Begeisterte werden in diesem Jahr an einer der vier Strecken des Bluetrails teilnehmen.

Santa Cruz de Tenerife/Frankfurt, 10. Mai 2017. Rund um den höchsten Gipfel Spaniens stellen sich Teilnehmer des Bluetrail-Marathons auf Teneriffa einer besonderen Herausforderung: den extremen Höhenunterschieden mit bis zu 3.000 Höhenmetern. Insgesamt stehen in vier Kategorien mit Strecken zwischen zehn und 100 Kilometern mit verschiedenen Start- und Zielpunkten für Läufer jeder Leistungsklasse zur Auswahl: Ultra, Trail, Maratón, Media und Reto.

Die Strecken
Die Königsdisziplin unter den Kategorien und damit der herausforderndste Lauf ist der Ultra – ein Berglauf quer über die Insel bis auf 3.555 Höhenmetern und damit fast bis zur Spitze des majestätischen Vulkans Teide. 97 Kilometer müssen erfahrene Athleten bis zum Ziel zurücklegen. Um Mitternacht starten sie auf Meereshöhe am Playa las Vistas in Los Cristianos bis nach Puerto de la Cruz im Inselnorden und erleben imposante Vulkanlandschaften und üppige Lorbeerwälder. Die Zeitvorgabe bei diesem Parcours liegt bei maximal 23 Stunden. Um am Tenerife Ultratrail teilnehmen zu dürfen, müssen Sportler beweisen, dass sie in den letzten zwei Jahren einen Marathon mit mindestens 70 Kilometern gelaufen sind. Wer erfolgreich am Ziel angekommen ist, erhält fünf Qualifizierungspunkte, die für den „Mont Blanc Ultra Trail“ genutzt werden können. Der bekannte „Lauf der Superlative“ führt durch Italien, Frankreich und die Schweiz.

Die zweite Kategorie ist der Trail mit einer Länge von 66 Kilometern und belohnt Läufer nach Beendigung mit vier Punkten für den „Mont Blanc Ultra Trail“. Von Vilaflor geht es über das Landesinnere bis in den Norden nach Puerto de la Cruz. Die Strecke verläuft über Wanderwege, Feldwege und Asphalt, dabei werden bis zu maximal 2.520 Höhenmeter erreicht. Das Zeitlimit beträgt 14 Stunden.

Ab 8:00 Uhr morgens startet in der dritten Kategorie der Maratón in Pista de Maio (Aguamansa, La Orotava). Hier gilt es 43 Kilometer zu überwinden. Auf die Sieger warten zwei Qualifizierungspunkte für den Spitzenmarathon „Mont Blanc Ultra Trail“.

Zur letzten Kategoire zählen der Media Marathon mit einer Länge von 20 Kilometern und der Reto Bluetrail, ein Integrationslauf mit einem Rundlauf von acht, vier und 1,2 Kilometern.

Detaillierte Informationen und Anmeldebedingungen unter www.tenerifebluetrail.com/.
Dieses und weitere Bilder erhalten Sie unter: http://bit.ly/29AnQjz


Bildinformation: Tenerife Bluetrail: ein Marathon vom Meer bis zum Himmel


Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt am Main
Deutschland
Ansprechpartner: Tracy Landua

Pressekontakt:
Global Communication Experts GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Teneriffa
Gabriele Kuminek & Tracy Landua
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
p: +49 69 17 53 71-028 / -36
m: presse.teneriffa@gce-agency.com
w: www.webtenerife.de
w: www.gce-agency.com
Unternehmensprofil:
Über Tenerife Bluetrail
Cajamar Tenerife Bluetrail ist ein Berglauf mit fünf Kategorien und jeweils unterschiedlichen Anforderungen an Teilnehmer/innen mit oder ohne Behinderung. Grundsätzlich strebt Cajamar Tenerife Bluetrail damit ein klares Ziel zur Integration aller an: Traillauf für alle.

Turismo de Tenerife
Teneriffa, die Insel des ewigen Frühlings, liegt nur 4,5 Flugstunden von Deutschland entfernt und ist mit 22 Grad Durchschnittstemperatur und 340 Sonnentagen im Jahr ein attraktives Ganzjahresziel. Die Insel ist ein exotischer und gleichzeitig sicherer Ort, kurz: Eine europäische Destination mit 5 Millionen Besuchern im Jahr. Teneriffa bietet zahlreiche Möglichkeiten, das Meer, die Natur oder Golf bei ganzjährig angenehmen Temperaturen zu genießen. Alles liegt sehr nah beieinander, in weniger als einer Stunde können Gäste so immer wieder ein anderes Naturschauspiel entdecken. Vom Strand in den Tertiärwald und von dort weiter in die Vulkanlandschaft. Freundliche und liebenswürdige Einheimische garantieren nicht nur Vergnügen bei den zahlreichen traditionellen Festen. Über die touristische Hauptsaison hinaus kann die Authentizität der Insel rund ums Jahr genossen werden. Dafür sorgen authentisches städtisches Leben, Landschaften, Musik, Karneval, Architektur und vieles mehr.

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Tenerife Bluetrail: ein Marathon vom Meer bis zum Himmel»:

Das könnte Sie auch interessieren: