Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Musiker 2schneidig zu Gast an Berufskolleg in NRW

Pressemitteilung von

Martin Rietsch alias 2schneidig engagiert sich an Schulen gegen Rassismus
Martin Rietsch alias 2schneidig engagiert sich an Schulen gegen Rassismus
(fair-NEWS) Auf einen besonderen Gast können sich Schüler eines Berufskollegs im Kreis Düsseldorf in Kürze freuen: Am Mittwoch, 17.05., und Donnerstag, 18.05.2017 ist Martin Rietsch alias Sänger und Rapper 2schneidig zu Gast im Rhein-Ruhr-Gebiet, um mit jeweils rund 100 Schülern im Alter von 16 bis 20 Jahren spannende Projekttage zu gestalten. Thematisch wird es u.a. um Rassismus, Vorurteile und Diskriminierung gehen, ergänzt durch Parts mit interaktiven Elementen der HipHop Kultur.

Martin Rietsch alias 2schneidig wuchs in Deutschland mit nigerianische Wurzeln auf und kann selbst einige Erfahrungen mit Rassismus teilen. Heute steht er als Vorbild vor Kindern und Jugendlichen, um sie vor unbedachten Rückschlüssen auf Charakterzüge aufgrund von Hautfarbe oder weiteren äußeren Erscheinungsmerkmalen ihrer Mitmenschen zu warnen. Anschaulich diskutiert er mit den Schülern über Vorurteile und fördert reflektiertes Denken. Dabei sensibilisiert er sein junges Publikum für unterschiedliche Perspektiven und ermutigt zu Zivilcourage auch entgegen von Gruppenzwängen.

Häufig kombiniert 2schneidig die Inhalte seiner Präventions- und Antirassismus-Workshops mit Elementen der HipHop-Kultur wie beispielsweise Breakdance, Electric Boogie oder Songwriting, das sich inhaltlich mit dem Projektthema auseinandersetzt. Rückmeldungen von Lehrern, Schülern und Schulsozialarbeitern bestätigen seit Jahren, dass Projekte mit 2schneidig nicht nur mit viel Spaß verbunden sind, sondern vor allem nachhaltig bei den Schülern wirken.

2schneidig@school: Seit Beginn seiner musikalischen Karriere engagiert sich vielfältig für Kinder und Jugendliche. An Schulen ist er in ganz Deutschland zu Gast, um mit Schülern unterschiedlicher Altersstufen Projekte zu Themen wie Sucht-, Alkohol- und Drogenprävention, Gewaltprävention, Mobbing, Rassismus oder Integration zu gestalten. Lebensnah und authentisch spricht 2schneidig Schüler unterschiedlicher Bildungsniveaus an und versteht es, sie zu öffnen, sie zum Nachdenken anzuregen, und gemeinsam mit ihnen abwechslungsreiche Projekttage zu gestalten.

Martin Rietsch alias 2schneidig ist mehrfacher Preisträger. Für sein langjähriges und vielfältiges Engagement zeichneten ihn beispielsweise das Bundesinnenministerium, der Deutsche Olympische Sportbund und der Verband Deutscher Sportjournalisten mit dem Fair Play Preis des Deutschen Sports in der Sonderkategorie aus.

www.2schneidig.com


Bildinformation: Martin Rietsch alias 2schneidig engagiert sich an Schulen gegen Rassismus


Dynamic Tunes
Postfach 310403
10634 Berlin
Deutschland
Ansprechpartner: Dynamic Tunes

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Musiker 2schneidig zu Gast an Berufskolleg in NRW»:

Das könnte Sie auch interessieren: