Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Kup Prüfung der Taekwondo-Schule Fichtner

Pressemitteilung von

Die Erwachsenen nach bestandener Prüfung
Die Erwachsenen nach bestandener Prüfung

Die Erwachsenen zeigten alle ihr bestes.

(fair-NEWS) Unter den kritischen Augen von Ausbilder und Prüfer Josef Fichtner präsentierten die jugendlichen und erwachsenen Mitglieder der Taekwondo Schule Fichtner am vergangenen Samstag in den Räumen der Sportschule in Holzkirchen / Valley, Fraunhoferstraße 1, bei der großen Taekwondo Gürtelprüfung ihr Können.

Alle Prüflinge waren topfit, da sie ein paar Wochen zuvor noch an einem intensiven Vorbereitungskurs teilgenommen und ihre Techniken perfektioniert hatten.

Zuerst mussten die Erwachsenen ihr Können in den Grundtechniken wie Fußstellungen, Blöcken und Fauststößen unter Beweis stellen.

Alle, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen zeigten, dass sich die vielen Trainingsstunden ausgezahlt hatten.

Anschließend standen Pratzenübungen auf dem Prüfungsprogramm. Dabei wurde vor allem auf eine saubere Beinarbeit und die korrekte Anwendung von verschiedenen Block- und Angriffstechniken wie dem Olgul-Makki (Schutzblock) oder dem Dollyo-Chagi (Rundkick) Wert gelegt.

Daraufhin folgten Selbstverteidigungstechniken um sich effektiv und situationsgerecht gegen körperliche Angriffe sowie Angriffe mit Stock oder Messer verteidigen zu können.

In erster Linie geht es bei der Selbstverteidigung darum, dem Gegenüber eine klare Grenze zu setzen.

Am Ende der Prüfung, mussten alle nochmal ihre Kräfte für den obligatorischen Fitnesstest mobilisieren. Zahlreiche Liegestützen, Sit-Ups und Kniebeugen mussten in schnellem Ablauf hintereinander absolviert werden.

Schulleiter Josef Fichtner (5.Dan Taekwondo, 4. Dan Jiu-Jitsu) war mehr als zufrieden mit den gezeigten Leistungen seiner Mitglieder.

Mit einem neuen Gürtel in der Tasche können nun alle wieder voller Motivation in das Frühjahrstraining starten!

Wer sich für Taekwondo und Selbstverteidigung interessiert, kann der Schule im Sportpark Miesbach oder Holzkirchen-Valley einen Besuch abstatten.


Bildinformation: Die Erwachsenen nach bestandener Prüfung


Sportschule Fichtner
Fraunhoferstrasse 1
83626 Valley
Deutschland
Telefon: 08024-4779045
Ansprechpartner: Josef Fichtner

Homepage:
www.taekwondo-schule-fichtner.de

Pressekontakt:
Josef Fichtner, Sportschule Fichtner, Fraunhoferstrasse 1, 83626 Valley
Unternehmensprofil:
Die Sportschule Fichtner ist ein professioneller Anbieter für Kampfkunst Taekwondo, Jiu-Jitsu und Selbstverteidigung!
Momentan bieten wir Kurse an folgenden Standorten an: Holzkirchen-Valley, Penzberg, Miesbach, Schliersee und Tegernsee.
40 Jahre Erfahrung im Bereich Kampfkunst und professionelle Unterrichteskonzepte machen uns zum Markführer im Bayerischen Oberland.
Kernkompetenzen in diesen Bereich sind:
- Kampfkunstunterricht für Kinder
- Vermittlung von Lebenskompetenzen Kinder
- Professioneller Unterricht für Erwachsene
- Selbstverteidigung für Frauen
- Kurse für Firmen und Führungskräfte
- Organisation von Kampfkunstevents und Camps
- Selbstverteidigung für Sicherheitskräfte
- Personaltraining / Selbstverteidigung, Poomsae, Prüfungsvorbereitung, Wettkampf
- Instruktorausbildungen im Bereich Taekwondo
- Seminare für Verbände und Organisationen

Diese Pressemitteilung wurde über das Pressboard von fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Kup Prüfung der Taekwondo-Schule Fichtner»:

Das könnte Sie auch interessieren: