Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Mit Bier und Bratwurst - Tommie Goerz liest "auf dem Keller"

Pressemitteilung von

(Foto: Harald Sippel, Erlangen): Tommie Goerz mit seiner Band „Hans, Hans, Hans & Hans Band
(Foto: Harald Sippel, Erlangen): Tommie Goerz mit seiner Band „Hans, Hans, Hans & Hans Band"

Am Mittwoch präsentiert der Buchautor Tommie Goerz im Kalchreuther Felsenkeller sein neues Werk "Auf dem Keller"

(fair-NEWS) (Erlangen) - Das Buch ist eine Hommage an die fränkische Kellerkultur, die Wirtshäuser und die Biere – ganz besonders aber an die Wirte in Franken. In über vierzig Jahren hat der Autor hier einiges beobachtet.Er schaut aufs Maul und in die SeeleGoerz hat einiges aufmerksam beobachtet und vieles gehört. "In den Geschichten ist nichts erfunden. Denn wenn man über die Jahre in den Wirtshäusern und auf den Kellern unterwegs ist und Augen und Ohren offenhält, dann erlebt man genau solche Geschichten", verrät er seine InspirationsquelleBuchvorstellung mit MusikBei dieser mit Sicherheit kurzweiligen Buchvorstellung tritt der Erlanger Marius Kliesch alias Tommie Goerz diesmal wieder mit seiner gut eingespielten Band „Hans, Hans, Hans & Hans“ auf. Die vier Musiker untermalen seine neuen Geschichten mit Fränkischer Kabarettmusik und Kriminellen Liedern.Kein Gastroführer, eher eine Liebeserklärung„Auf a Seidla“ heißt es im Klappentext des Buches. Hier ist Tommie Goerz auf knapp 220 Seiten „mibm Hans unterwegs“ – in den Wirtshäusern, Landschaften und auf den Kellern der Region. In den Köpfen und in den Herzen. Dabei schaut er den Leuten aufs Maul und tief in die Seele, setzt sich mit Stereotypen auseinander und stößt immer wieder auf Überraschendes. Jede Kurzgeschichte ist wie eine kleine Liebeserklärung an sein Franken.Mein Tipp: lesenswert!„Auf dem Keller“ ist Franken wie es riecht, schmeckt, klingt, motzt, schweigt, isst, trinkt. 35 kurze Geschichten, in denen man ganz nebenbei auch noch etwas lernt: aweng frängisch – bassd scho! (HJKrieg - Erlangen)Tommie Goerz: Auf dem Keller. ars vivendi verlag: https://arsvivendi.com

Agentur:
hl-studios ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Über 90 Mitarbeiter engagieren sich seit 25 Jahren in Erlangen und Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Public Relations, Interactive online und offline, Apps, Touch-Applikationen, Messen und Events bis hin zur Markenführung.


Bildinformation: (Foto: Harald Sippel, Erlangen): Tommie Goerz mit seiner Band „Hans, Hans, Hans & Hans Band"


hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
Deutschland
Telefon: 09131 75780
Ansprechpartner: Hans-Jürgen Krieg

Homepage:
www.hl-studios.de

Pressekontakt:
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6, 91058 Erlangen
E-Mail: hans-juergen.krieg@hl-studios.de
Fon +49 (9131) 7578-0, Mobil +49 (175) 185 49 66
Unternehmensprofil:
www.tommie-goerz.de heißt im richtigen Leben Dr. Marius Kliesch, geboren 1954, ist Erlanger und Franke. Er hat Soziologie, Philosophie und Politische Wissenschaften studiert, war wissenschaftlich tätig und hat 20 Jahre bei einem der größten Agenturnetzwerke der Welt Kampagnen und Strategien für nationale und internationale Unternehmen entwickelt. Kliesch war Dozent für Text und Konzeption an der Fakultät Design der Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg und lehrte an der Faber-Castell-Akademie in Stein. Er gewann u. a. einen Bronzenen Löwen in Cannes (2007), ist Mitglied im "Syndikat". Heute unterstützt er als Texter die hl-studios in Tennenlohe, einer inhabergeführten Werbeagentur für Industriekommunikation.

Diese Pressemitteilung wurde über das Pressboard von fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Mit Bier und Bratwurst - Tommie Goerz liest "auf dem Keller"»:

Das könnte Sie auch interessieren: