Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Coupa gewinnt JD Sports Fashion als Kunden

Pressemitteilung von

Logo coupa
Logo coupa

Einzelhändlerriese JD Sports Fashion plc wählt Coupas Procure-to-Pay-Lösung

(fair-NEWS) München – 17. Mai 2017 – Coupa Software (NASDAQ: COUP), eines der führenden Unternehmen im Bereich Cloud-basiertes Spend-Management, gab heute bekannt, dass der führende britische Sportbekleidungseinzelhändler JD Sports Fashion (JD) Coupas Cloud-basierte Procure-to-Pay (P2P)-Lösung ausgewählt hat, um diese in die bestehende ERP-Lösung zu integrieren. Mit der Wahl von Coupa möchte JD für seine in den Filialen- und im Büro tätigen Mitarbeiter einen verbesserten, simpleren und zugänglicheren P2P-Service anbieten.

JD hatte seinen indirekten Procure-to-Pay-Prozess überprüft und suchte nach einer Lösung, die in der Lage war, den administrativen Aufwand bei Bestellungen von Waren und Services durch die Fillialen zu reduzieren, dabei die Anwenderfreundlichkeit deutlich zu steigern und das Finanzreporting zu verbessern. JD wählte die Lösung von Coupa aus, weil sie transparent, mobil und benutzerfreundlich ist. Auch die Möglichkeit Coupas P2P-Lösung unkompliziert in das bestehende ERP-System zu integrieren, war für JD ausschlaggebend.

Die P2P-Lösung von Coupa bietet dem Management eine größere Transparenz der Ausgaben und bettet die Budgetsteuerung in einen benutzerfreundlichen Bestell- und Genehmigungsprozess ein. Dies beschleunigt den Genehmigungsprozess und stellt sicher, dass die richtigen Produkte, zum richtigen Zeitpunkt und zum richtigen Preis bestellt werden können. Die Coupa-Lösung ermöglicht einen hoch automatisierten Einkaufs- und Beschaffungsprozess und digitalisiert die Ausgaben.

„Wir freuen uns sehr, mit Coupa zusammen etwas zu bewegen und sind zuversichtlich, dass Coupas P2P-Lösung von unseren Kollegen und Zulieferern gut angenommen wird. Unsere höchste Priorität ist es, die Bestellung indirekter Güter und Services für unsere Geschäfte schneller und einfacher zu machen“, sagte Neil Bradford, Head of Procurement bei JD Sports. "Durch die Nutzung der Coupa-Lösung hoffen wir, die Zeit, die unsere Filialen auf die Bestellung indirekter Lagerbestände und Verwaltung verwenden, um mehr als 80 Prozent zu reduzieren. Die Bereitstellung einer intuitiv zu bedienenden P2P-Lösung ist ein integraler Bestandteil für unser Business, um den Sourcing-Prozess so flexibel und transparent zu beschleunigen, wie es unser nationales und internationales Wachstum erfordert."

Mit dem Hauptsitz in Bury, Großbritannien, ist JD Sports Fashion plc mit mehr als 900 Geschäften der führende Multi-Channel-Händler und Distributor von Marken-Sportbekleidung und Mode.

Alex Kleiner, General Manager of EMEA bei Coupa, betont, dass JD Sports mit der Auswahl von Coupa seinen Mitarbeitern effizientere Möglichkeiten rund um die Bestellung von Gütern und Services als auch Kosten-und Zeitersparnis ermöglicht, während sie mehr Kontrolle über den Ausgabenprozess erhalten.

„Die Tatsache, dass ein Einzelhändler wie JD, der eine so starke Präsenz in den Einkaufstraßen aufweist, Coupa ausgewählt hat, ist ein Beweis für die Stärke unserer P2P-Lösung. Wir freuen uns, JD zu unterstützen und dafür zu sorgen, dass sie ein solides Fundament haben, während sie ihr Geschäft weiter ausbauen,“ sagte Kleiner. „JD wird eine höhere Transparenz hinsichtlich Budgets und Kontrolle erhalten, damit ersichtlich wird, wo und wofür Ausgaben getätigt werden. Wir freuen uns sehr, dass JD jetzt ein Teil der Coupa-Familie in Europa ist.“


Bildinformation: Logo coupa


AxiCom
Infanteriestr. 11
80797 München
Deutschland
Telefon: 08980090813
Ansprechpartner: Matthias Dirksen

Homepage:
www.axicom.com

Pressekontakt:
Pressekontakt
AxiCom GmbH
Silvia Mattei
Infanteriestr. 11
80797 München
Tel.: 089 800 908 27
E-Mail: silvia.mattei@axicom.com
Unternehmensprofil:
Über Coupa Software
Coupa Software (NASDAQ: COUP) ist die Cloud-Plattform zur Ausgabensteuerung der Unternehmen. Unter dem Motto „Value as a Service“ unterstützt Coupa seine Kunden dabei, das Ausgaben-Management zu optimieren, signifikante Kosteneinsparungen zu erzielen und auf diese Weise die Profitabilität des Unternehmens zu verbessern. Coupas Cloud-basierte Ausgaben-Management-Plattform verbindet hunderte von Organisationen in Nord- und Südamerika, Europa, dem Nahen und Mittleren Osten, Afrika sowie dem asiatisch-pazifischen Raum mit Millionen von Lieferanten weltweit. Mit der Lösung von Coupa gewinnen die Unternehmen eine bessere Übersicht und Kontrolle über die Ausgaben des Unternehmens und deren Struktur. Unternehmen aller Größen nutzen die Coupa-Plattform, um ihre Ausgaben – kumulativ etliche Milliarden US-Dollar – effektiver zu verwalten.
Weitere Informationen zu Coupa finden Sie unter:
www.coupa.com, im Coupa Blog oder auf Twitter: @Coupa.

Über JD Sports
JD Sports Fashion plc gilt als führendes Einzelhandelsunternehmen von Sportartikeln und Freizeitbekleidung anderer Modehersteller und eigener Produkte in Großbritannien und Irland. Weltweit anerkannte Marken wie Nike, Adidas und The North Face werden mit starken eigenen Marken wie Mckenzie, Carbrini, Supply & Demand und der Duffer von St. George kombiniret. JD erhöht weiterhin seine Präsenz in europäischen und internationalen Märkten mit neuen Filialen in Frankreich, Spanien, den Niederlanden, Deutschland, Italien, Belgien, Schweden und Dänemark. Das kürzlich eröffnete Geschäft in Kuala Lumpur, Malaysia, war JDs erstes Geschäft außerhalb Europas

Diese Pressemitteilung wurde über das Pressboard von fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Coupa gewinnt JD Sports Fashion als Kunden»:

Das könnte Sie auch interessieren: