Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Roulette Systeme – wie kann das große Geld gemacht werden?

Pressemitteilung von

Roulette Systeme – wie kann das große Geld gemacht werden?
Roulette Systeme – wie kann das große Geld gemacht werden?
(fair-NEWS) Jedes Glücksspiel hat eine Reihe an Systemen, wie es gespeilt werden kann. Verschiedene Spieler halten an unterschiedlichen Systemen fest – alle sind der Überzeugung, dass mit ihrem System die Gewinnchancen erhöht sind. Solche Strategien gibt es schon seit Beginn des Spiels – allerdings gibt es bis heute keine ideale Strategie. Es ist einfach nicht möglich, immer zu gewinnen, da das Spiel dem Zufall unterliegt.

Was ist der Kesselfehler?

Kein Gegenstand auf der Welt zu 100% eben. Probleme sind

• Kessel steht immer auf Tisch
• Kessel sind produziert
• Alles kann fehlerhaft sein

Ein Kesselfehler bedeutet, dass der Kessel nicht hundertprozentig eben ist. Der Roulettekessel steht immer auf einem Tisch – dieser kann leicht schief gebaut sein oder auf einem Boden stehen, der eine Schräge aufweist. Dadurch werden bestimmte Zahlen am Tisch häufiger gewinnen als andere. Spieler, die nach System spielen, werden Tische und Spiele lange Zeit beobachten und daraus ihre Schlüsse ziehen. Extreme Spieler arbeiten hierbei mit Kameras und einer Software, die die Gewinnchancen berechnet. Diese Vorgehensweise ist jedoch in den Casinos nicht erlaubt. Fällt auf, dass ein Spieler derartige Mittel benutzt, wird er meist des Hauses verwiesen. Mehr Regeln sind auch unter https://www.dasroulettesystem.de/kategorie/roulette-systeme/ zu finden.

Und was bedeutet Martingalespiel?

Das Martingalespiel ist das am häufigsten angewandte Roulette System. Hierbei gilt

• 50/50 Chance
• Erhöhen auf den doppelten Einsatz bei Verlust
• Gewinn führt zu neuem Spiel

Der Spieler setzt seinen Einsatz immer auf eine 50/50 Chance, z.B. rot oder schwarz. Gewinnt er, beginnt ein neues Spiel, verliert er, muss er danach den doppelten Einsatz setzen. Dieses System ist das bekannteste, obwohl es die meisten Spieler pleite macht. Grundgedanke dahinter ist, dass sich Dinge nicht häufig wiederholen. Verliert man also, ist die Chance, in der nächsten Runde zu gewinnen höher – deshalb wird der Einsatz verdoppelt. Gewinnt man aber, fallen die Chancen auf einen Gewinn direkt danach – das Spiel wird beendet und ein neues begonnen. Dadurch, dass das System einfach ist, zieht es vor allem Anfänger an.

Welches System ist am besten?

Jedes System ist gleich gut – und jedes System ist gleich schlecht. Auch wenn Befürworter eines bestimmten Systems etwas anderes behaupten werden – Roulette ist ein Spiel des Zufalls, Systeme können einem helfen, sich an eine Strategie zu halten, werden aber in den wenigsten Fällen die Gewinnchancen tatsächlich erhöhen. Seit 250 Jahren wird bereits nach der perfekten Strategie gesucht – bisher ohne Erfolg. Es darf davon ausgegangen werden, dass auch in 250 Jahren noch keine perfekte Roulette Strategie entwickelt wird.


Bildinformation: Roulette Systeme – wie kann das große Geld gemacht werden?


Dasroulettesystem
Plauener Straße 163-165
22159 Hamburg
Deutschland
Ansprechpartner: Karin Schimmer

Homepage:
https://www.dasroulettesystem.de/

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Roulette Systeme – wie kann das große Geld gemacht werden?»:

Das könnte Sie auch interessieren: