Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

STYLE by APPOINTMENT

Pressemitteilung von

Cover MUNICH & beyond 2017/2018 - www.munich-and-beyond.com
Cover MUNICH & beyond 2017/2018 - www.munich-and-beyond.com

Münchner Luxusmagazin berichtet multilingual über die Personal-Shopperin Sonja Grau

(fair-NEWS) Im druckfrisch auf den Markt gekommenen Münchner Luxus Magazin „MUNICH & beyond 2017/2018“ ist die Personal-Shopperin Sonja Grau gleich multilingual in Text und Bild vertreten. Bekanntermaßen ist das Magazin bei internationalen Besuchern mit Stil, welche die einschlägigen, besten Sterne Hotels in München und Umgebung sowie die exklusivsten Münchner Boutiquen und Modegeschäfte besuchen, sehr beliebt. Gerade sie wissen nur zu genau, dass das Leben, dem eigenen Lifestyle entsprechend gekleidet zu sein letztendlich bedeutet noch intensiver, stilvoller und authentischer leben zu können. In mehreren Sprachen können die jeweiligen Nationalitäten durch das Magazin persönlicher angesprochen werden, es entsteht so schneller Vertrauen zur Stadt und den Menschen.
„Es ist von ungeheurer Wichtigkeit, blitzschnell auf die jeweilige Nationalität einzugehen und ihnen das Shoppingerlebnis zu bieten, welches ihrem Naturell, ihren Vorstellungen und nicht zuletzt ihrer Persönlichkeit gerecht wird“, so die Stilexpertin. Neben der starken Kaufkraft bei chinesischen Besuchern verspürt Sonja Grau diese nach wie vor auch bei Besuchern aus den Emiraten aber auch vermehrt aus den skandinavischen Ländern. MUNICH & beyond berichtet über die Personal-Shopperin daher in ihrer Ausgabe 2017/2018, welche ein ganzes Jahr , d. h. mindestens bis Sommer 2018 auf dem Markt präsent ist, gleich multilingual - in englisch „STYLE by APPOINTMENT - auf den Seiten 28 und 29 - und in chinesisch „SONJA GRAU“ - auf den Seiten 56 und 57. .
„Es ist so spannend, in München auf alle Nationalitäten treffen zu dürfen - auf einmal erscheint die ganze Welt so klein. Dabei muss ich hier keine langen Reisestrecken auf mich nehmen, bei welchen ich viel wertvolle Zeit verlieren würde. Sie kommen alle zu mir“, schwärmt die Personal-Shopperin Sonja Grau strahlend.
Foto: Cover der aktuellen Ausgabe von MUNICH & beyond 2017/2018 - www.munich-and-beyond.com
zur Person Sonja Grau:
Sonja Grau verfügt als Mode- und Stilexpertin über eine jahrzehntelange Erfahrung und damit einen wertvollen Wissensschatz, welcher nationale sowie internationale Anerkennung genießt. Sie weiß, woher die Modetrends kommen, wie sie sich entwickeln und verändern werden. Durch vielzählige Reportagen in Funk und Fernsehen wurde sie mehr und mehr in den Fokus gestellt. So war sie bereits mit Fernsehteams des ZDF „hallo deutschland“, RTL, SWR, VOX, u.v.m. unterwegs und ist gern gesehener Live-Gast im Fernsehen – z. B. im SWR „Landesschau Baden-Württemberg“. Große Tageszeitungen, Wirtschafts- und Lifestyle Magazine sowie die Deutsche Presseagentur greifen gerne bei aktuellen Fashion-Themen auf den Erfahrungsschatz der Personal-Shopperin zurück. Junge Menschen unterstützt die Zeitmanagerin bei der erfolgreichen Abwicklung von Projekten, wenn es ihre Zeit erlaubt. So unterstützte sie u. a. bereits Jugendprojekte der FAZ, Volontäre der Journalistenschule in München und half einer Diplomantin bei ihrer Diplomarbeit zum Thema Hüte. Daneben avancierte sie zur Romanfigur des Autors Hermann Severin in seinen beiden Krimiromanen „Heuschreckentanz“ und ganz aktuell in „Donaublut“. Hermann Severin antwortete auf eine Frage schmunzelnd:: „Als interessanter Typ mit individueller Ausstrahlung ist mir Sonja Grau immer wieder aufgefallen, wenn ich Sätze formend und Gedanken sortierend im Café saß und sie ihren Trolley hinter sich herziehend durch die Stadt eilte. Ich musste dieses Solitärgewächs einfach einbauen“.
Achtzig Prozent des Kundenklientel der Personal-Shopperin besteht aus in der Öffentlichkeit stehenden Personen oder Geschäftsleuten (aus Film und Fernsehen, Wirtschaft, Politik, Sport, ….), die immer gut gekleidet sein müssen, denen jedoch die Zeit fehlt, die für sie passende Kleidung zu suchen.
„Die Disziplin – wissen was einem steht – erfordert Zeit, Übung und Erfahrung!“ Sonja Grau beherrscht diese Disziplin in vollem Umfang und ist damit ihren Kunden der verlässliche Geschäftspartner wenn es darum geht, auch unter Zeitmangel das passende Outfit zu finden. Sonja Grau berät frei und unabhängig von Marken/Labels. Dabei legt die Personal-Shopperin ihr ganz besonderes Augenmerk darauf, ihrem Credo „Akzentuierung der Persönlichkeit“ gerecht zu werden. „Sehr oft wird das Kleidungsstück, nach welchem mein Kunde niemals selbst gegriffen hätte, zu einem seiner Lieblingsteile“, so der fashion-style-creator.
Das Markenzeichen der Personal-Shopperin ist der Hut. Ihre Hutmodelle werden vom weltbekannten Hutmodisten und Exzentriker Philip Treacy aus London, der u.a. auch das britische Königshaus mit seinen Hutkreationen erfreut, kreiert.
Agentur Sonja Grau, Paradiesgasse 2, 89073 Ulm, Tel: 0049-731/44769, Fax: 0049-731/2074699, mobil: 0049-160-7137778, email: sonjagrau@t-online.de, Internet: www.sonjagrau.de


Bildinformation: Cover MUNICH & beyond 2017/2018 - www.munich-and-beyond.com


Agentur - Personal-Shopperin -
Kohlgasse 1
89073 Ulm
Deutschland
Telefon: 0049-1607137778
Ansprechpartner: Sonja Grau

Homepage:
www.sonjagrau.de

Pressekontakt:
Sonja Grau
Unternehmensprofil:
Als Personal-Shopperin bin ich für meine Kunden aus dem In- und Ausland der Geschäftspartner, wenn s darum geht auch unter Zeitmangel das passende Outfit zu finden. Mein Credo ist die "Akzentuierung der Persönlichkeit" und ich suche nach ganz individueller, besonderer Kleidung für meinen Kunden. Mein Markenzeichen ist der Hut.

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «STYLE by APPOINTMENT»:

Das könnte Sie auch interessieren: