Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Neuer Standort weckt Interesse

Pressemitteilung von

Autohaus-Standort in Rotenburg-Lispenhausen. Quelle: Autohaus Heidenreich
Autohaus-Standort in Rotenburg-Lispenhausen. Quelle: Autohaus Heidenreich

Erfolgreiches Premieren- und Eröffnungswochenende in Lispenhausen

(fair-NEWS) „Endlich gibt es wieder ein Markenautohaus mit Fahrzeugservice hier bei uns in der Region“ – Reaktionen wie diese hörte Jörg Heidenreich am vergangenen Wochenende nicht nur einmal, als er am Samstag, den 24. und Sonntag, den 25. Juni ein weiteres Autohaus in Lispenhausen eröffnete. An der Stelle, wo früher das Autohaus Bergmann unter anderem Autos der Marken Simca, Talbot, Peugeot und Goggos verkauft und repariert hatte, steht ab sofort das Autohaus Heidenreich für exzellenten Service und Top-Fahrzeuge der Marke Opel. Gemeinsam mit der FIS Fahrzeugzentrum Lispenhausen GmbH ist es in der Nürnberger Straße 49 und damit direkt an der Hauptverkehrsstraße B83 für seine Kunden erreichbar.

„Mit unserem neuen Standort Lispenhausen ist unser Autohaus jetzt nicht nur in Witzenhausen und Eschwege vertreten, sondern schließt auch im Kreis Hersfeld-Rotenburg eine wesentliche Lücke. Ab sofort werden unsere Kunden hier von unserem Verkäufer Heiko Wassermann professionell betreut“, erklärt der Autohaus-Geschäftsführer, der am Wochenende nicht nur zur Eröffnungsveranstaltung, sondern auch zur Premiere des neuen Opel Crossland X und des neuen Opel Insignia in den Varianten Grand Sport und Sports Tourer eingeladen hatte. Die Opel-Neuheiten konnten sowohl in Lispenhausen als auch am Heidenreich-Standort Witzenhausen von den Besuchern genauer unter die Lupe genommen werden. „Die Fahrzeuge kamen sehr gut bei unserem Publikum an, so dass wir am vergangenen Wochenende an beiden Standorten rund 1.000 Gäste in unseren Autohäusern begrüßen durften“, freut sich Jörg Heidenreich.

Autor: Autohaus Heidenreich

Beratung, Verkauf und Probefahrten nur während der gesetzlichen Öffnungszeiten.


Bildinformation: Autohaus-Standort in Rotenburg-Lispenhausen. Quelle: Autohaus Heidenreich


Autohaus Heidenreich GmbH
Am Eschenbornrasen 15-17
37214 Witzenhausen
Deutschland
Telefon: 0554293550
Ansprechpartner: Jörg Heidenreich

Homepage:
www.autohaus-heidenreich.com

Pressekontakt:
Autohaus Heidenreich GmbH
Standort Witzenhausen
Am Eschenbornrasen 15-17
37213 Witzenhausen
Telefon: +49 (0) 5542 - 93 55 0
Fax: +49 (0) 5542 - 93 55 55
E-Mail: info@autohaus-heidenreich.com

Unternehmensprofil:
Das Autohaus Heidenreich mit Sitz in Witzenhausen und Eschwege blickt als familiengeführtes Unternehmen auf mehr als ein halbes Jahrhundert Erfolgsgeschichte zurück. 2009 feierte der Top-Ansprechpartner für Opel- und Hyundai-Fans im Werra-Meißner-Kreis sein 50-jähriges Bestehen. Schon 1959 betrieb Philipp Weissmüller als Großvater des heutigen Geschäftsführers Jörg Heidenreich einen Reifenhandel in Witzenhausen, der mit nur fünf Mitarbeitern zunächst noch sehr bescheiden und einfach anmutete. Als sich zehn Jahre später Werner Heidenreich mit ans Unternehmens-Lenkrad setzt, schnellt der Jahresumsatz-Tacho des Autohauses bereits auf die stolze Summe von 1,5 Millionen Mark, wiederum zehn Jahre später sind es sogar beeindruckende 6 Millionen Mark – ein Wachstum, das kaum noch zu bremsen ist. Ganz im Gegenteil: Mit Jörg Heidenreich, der das Unternehmen seit 1994 nun schon in dritter Generation führt, hat sich das Autohaus Heidenreich endgültig zu einer festen Größe in der regionalen Wirtschaft etabliert. Seit 1999 betreibt es einen zweiten Standort in Eschwege und steht als Vertragshändler der Marken Opel und Hyundai mit 45 hoch qualifizierten Mitarbeitern sowohl Privat- als auch Geschäftskunden mit einer erstklassigen Betreuung zur Seite. 2017 ist ein weiterer Standort in Lispenhausen im Kreis Hersfeld-Rotenburg hinzugekommen.

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Neuer Standort weckt Interesse»:

Das könnte Sie auch interessieren: