Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Viel Platz in neuer Berliner Villa

Pressemitteilung von

Die Stadtvilla „Verona“ kann am Wochenende in 12623 Berlin-Kaulsdorf besichtigt werden. Foto: Roth-Massivhaus
Die Stadtvilla „Verona“ kann am Wochenende in 12623 Berlin-Kaulsdorf besichtigt werden. Foto: Roth-Massivhaus

Hausbesichtigung am 8./9. Juli in 12623 Berlin-Kaulsdorf

(fair-NEWS) Berlin. Ruhig und naturnah, dabei verkehrsgünstig gelegen, lockt Berlin-Kaulsdorf viele Bauwillige. Dort steht an diesem Wochenende eine Stadtvilla „Verona“ mit Vollkeller von Roth-Massivhaus zur Besichtigung offen.

Kaum ein Baustil verbindet Eleganz so mit mediterranem Flair wie die Villenarchitektur. Typisch für die Stadtvilla „Verona“ sind ein Erker, die interessante Dachgestaltung sowie die überdachte Terrasse. Viele Fenster mit Oberlichtsprossen sorgen für Helligkeit Hauses und lassen ein freundliches Ambiente entstehen.

Im Inneren lässt die Villa keine Wünsche offen. So stehen den Bewohnern fast 170 Quadratmeter Wohnfläche auf zwei Etagen zur Verfügung. Offenes Wohnen dominiert: Ein großer Wohn-Ess-Bereich mit eingebundener Küche erstrecken sich über die gesamte Traufseite. Bodentiefe Fenster sorgen für lichtdurchflutete Räume. Mit einem kleinen Bad mit Dusche, einem Gästezimmer und einem praktischen Garderobenbereich wird die Etage vervollständigt.

Der Keller bietet der Familie zusätzlichen Platz. Ein riesiger Hobbyraum, eine Speisekammer, ein Hauswirtschaftsraum und der Hausanschlussraum wurden hier geplant.

Über eine moderne Treppe gelangen die Bauherren in die obere Etage. Zwei Kinderzimmer und ein elterlicher Schlafbereich mit Ankleide ermöglichen jedem Bewohner seinen persönlichen Rückzugsort. Das hochwertig ausgestattete Familienbad mit Dusche, Doppelwaschtisch und Badewanne rundet das Raumangebot in dieser Etage ab.
Eine effiziente Sole/Wasser-Wärmepumpe mit kontrollierter Be- und Entlüftungsanlage sorgt in Kombination mit einer Fußbodenheizung für dauerhaft niedrige Betriebskosten.

Bauinteressierte können die Stadtvilla „Verona“ am 8. und 9. Juli in 12623 Berlin-Kaulsdorf besichtigen. (Anschrift unter: www.roth-massivhaus.de/hausbesichtigungen). Das Haus ist jeweils zwischen 13.00 und 16.00 Uhr geöffnet, die Anfahrt ist beschildert.


Bildinformation: Die Stadtvilla „Verona“ kann am Wochenende in 12623 Berlin-Kaulsdorf besichtigt werden. Foto: Roth-Massivhaus


Bau- GmbH Roth
Allee der Kosmonauten 32
12681 Berlin
Deutschland
Telefon: 030 / 54 43 73 10
Ansprechpartner: Enrico Roth

Homepage:
www.roth-massivhaus.de

Pressekontakt:
Bau- GmbH Roth | Allee der Kosmonauten 32 | 12681 Berlin
Tel.: 030 / 54 43 73 10
Fax: 030 / 54 43 73 33
E-Mail: info@roth-massivhaus.de
Internet: www.roth-massivhaus.de

Unternehmensprofil:
Die Bau- GmbH Roth wurde 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Unter dem Markennamen Roth-Massivhaus hat sich das Familienunternehmen zu einem der führenden regionalen Anbieter für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. Das Unternehmen ist überwiegend in Norddeutschland tätig und unterhält Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Mehr als 2.100 Bauherrenfamilien haben sich bisher für ein Haus der Firma entschieden.

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Viel Platz in neuer Berliner Villa»:

Das könnte Sie auch interessieren: