Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Nachwuchsförderung: FLYERALARM Menu Design unterstützt junge Designer

Pressemitteilung von

Abschlussprojekt: Schülerinnen und Schüler der Bundesfachschule für Werbegestaltung entwickelten ein Restaurant-Designkonzept
Abschlussprojekt: Schülerinnen und Schüler der Bundesfachschule für Werbegestaltung entwickelten ein Restaurant-Designkonzept
(fair-NEWS) FLYERALARM Menu Design, der Speisekartenspezialist von FLYERALARM steigt in die direkte Förderung des Nachwuchses ein und unterstützt die Abschlussarbeit junger Designer in Stuttgart.

Würzburg, 11. Juli 2017 - FLYERALARM, eine der führenden Online-Druckereien Europas und Experte für den perfekten Marken-Auftritt, versteht Grafiker und Designer nicht nur als Kunden, sondern als echte Partner. Neben innovativen Produkten und Dienstleistungen zur Arbeitserleichterung steigt FLYERALARM nun auch in die direkte Förderung des Nachwuchses ein: FLYERALARM Menu Design, der Speisekartenspezialist des mainfränkischen Familienunternehmens, fördert in einem Pilotprojekt die Abschlussarbeit junger Designer in Stuttgart.

Die Schüler der Bundesfachschule für Werbegestaltung (FWS), einer renommierten Weiterbildungseinrichtung der Schule für Werbung und Gestaltung Stuttgart, haben die Verantwortlichen von FLYERALARM Menu Design mit überzeugenden und kreativen Ideen für die europäische Hotellerie und Gastronomie begeistert. "Wir haben wirklich ganz tolle Entwürfe der Studenten gesehen und haben uns daher entschieden, das ganze Projekt zu unterstützen. Wir gehen sogar noch einen Schritt weiter: Künftig wollen wir ähnlich wie bei einem Stipendium die besten und kreativsten Konzepte prämieren und die Nachwuchstalente über einen längeren Zeitraum mit Druckbudgets und Produktionskostenzuschüssen sowie mit unserem Branchennetzwerk unterstützen", erklärt Andrew J. Kormanec, Geschäftsführer von FLYERALARM Menu Design. Auch technische Beratung und gemeinsame Workshops sind geplant.

Mittelfristiges Ziel: Junge Design-Schüler und -Studenten bundesweit fördern
Die Ersten, die in den Genuss des Programms kommen, sind mehrere Schülerinnen und Schüler der Bundesfachschule, die im Rahmen eines Abschlussprojektes ein neues Marketing- und Designkonzept für ein Restaurant in Stuttgart-Hallschlag entwickelt haben. "Mittelfristig wollen wir junge Designer auch von anderen Schulen, Universitäten und Fachhochschulen unterstützen", sagt Kormanec. "Es gibt so viele tolle Ideen und gemeinsam mit FLYERALARM Menu Design kann man sie dann auch ganz besonders gut umsetzen."

Die FLYERALARM Menu Design GmbH aus Würzburg ist spezialisiert auf die Fertigung edler Speisekarten, die den hohen Ansprüchen von Gastronomen und Hoteliers mehr als gerecht werden. Die Karten werden aus hochwertigen Materialien hergestellt - ausschließlich per Hand in deutschen Manufakturen und nur auf Bestellung. Im Anschluss werden die Menükarten ganz nach den Wünschen der Kunden veredelt. Neben Speisekarten und Hotelausstattung werden auch Tischsets, Clipboards und Rechnungsmappen sowie Dienstleistungen wie Design Service und Restaurant Identity angeboten.


Bildinformation: Abschlussprojekt: Schülerinnen und Schüler der Bundesfachschule für Werbegestaltung entwickelten ein Restaurant-Designkonzept


FLYERALARM GmbH
Alfred-Nobel-Straße 18
97080 Würzburg
Deutschland
Telefon: +49 931 46584-2101
Ansprechpartner: Herr Fabian Frühwirth

Homepage:
www.flyeralarm.com

Pressekontakt:
FLYERALARM GmbH
Herr Fabian Frühwirth
Alfred-Nobel-Straße 18
97080 Würzburg

fon ..: +49 931 46584-2101
web ..: www.flyeralarm.com
email : presse@flyeralarm.de
Unternehmensprofil:
Über FLYERALARM
FLYERALARM gehört zu den europaweit führenden Online-Druckereien im B2B-Bereich und ist eines der größten E-Commerce-Unternehmen Deutschlands. Seit 2002 zeigen die Printspezialisten, wie smart die Bestellung von Druckprodukten sein kann. Heute beschäftigt FLYERALARM rund 2.000 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2016 einen Umsatz von mehr als 330 Millionen Euro. Trotz des rasanten Wachstums bewahrte sich das Unternehmen den besonderen Spirit eines Start-Ups. Dieser innovative Macher-Geist prägt seit Beginn an die Unternehmenskultur. Heute liefert FLYERALARM nicht nur Druckprodukte, sondern auch Marketing-Dienstleistungen und Werbemittel aller Art für den umfassenden und perfekten Markenauftritt. Im Webshop flyeralarm.com stehen mehr als drei Millionen Produkte zur Auswahl. Täglich werden rund 15.000 Aufträge für mehr als 1,5 Millionen Kunden in 15 Ländern bearbeitet und über 20.000 Sendungen so koordiniert, dass sie in möglichst kurzer Zeit den Weg zum Auftraggeber finden - und das alles "printed in Germany"!
Sie können diese Pressemitteilung - auch in geänderter oder gekürzter Form - mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.
flyeralarm.com

Publiziert durch connektar.de

Permanenter Link zur Pressemitteilung «Nachwuchsförderung: FLYERALARM Menu Design unterstützt junge Designer»:

Das könnte Sie auch interessieren: