Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

HINWEISKARTE "RETTUNGSGASSE"

Pressemitteilung von

HINWEISKARTE
HINWEISKARTE "RETTUNGSGASSE"
(fair-NEWS) Die Idee zur Hinweiskarte "RETTUNGSGASSE" entstand bei meinen täglichen Autobahnfahrten und der Unwissenheit vieler Verkehrsteilnehmer, wann und wie eine Rettungsgasse gebildet werden soll.

Nach wochenlanger Überlegung und Tüftelei entstand die Idee zu dieser Hinweiskarte.

Zusammengeklappt hat die Hinweiskarte die Abmessungen einer Parkscheibe, also kann diese auch dort verstaut werden und ist immer griffbereit.

Aufgeklappt ist die Hinweiskarte ca. 60 x 11 cm. Die Buchstabengröße wurde so berechnet, dass der Schriftzug auch noch in gut 20 Meter Entfernung lesbar ist.

Die Hinweiskarte ist beidseitig bedruckt mit R E T T U N G S G A S S E / R E S C U E L A N E und Pfeilen.

Gedruckt auf stabilem Karton mit beidseitiger Folienkaschierung.


Helfen Sie mit: Zeigen Sie anderen Verkehrsteilnehmern den Hinweis auf die Rettungsgasse und ermöglichen den Rettungsdiensten eine schnelle Zufahrt zum Unglücksort!

Die Hinweiskarte bekommen Sie für nur 3,90 € zzgl. 1,10 € Briefporto und Verpackung.


Einfache Anwendung:

- Karte aufklappen
- Längsfalz etwas knicken
- Karte aus dem Fenster halten
- nach Gebrauch wieder falten

www.rettgasse.de


Bildinformation: HINWEISKARTE "RETTUNGSGASSE"


IDENSEN
Brinkfeldstrasse 33
31848 Bad Münder
Deutschland
Ansprechpartner: Torben Idensen

Homepage:
www.rettgasse.de

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «HINWEISKARTE "RETTUNGSGASSE"»:

Das könnte Sie auch interessieren: