Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Neues Training in neuer Umgebung

Pressemitteilung von

Der SV ZUKUNFT startet erstmals ein Training in Italien

(fair-NEWS) In der Südtiroler Landeshauptstadt Bozen wird der SV ZUKUNFT Ende August zusammen mit dem neunfachen Kickbox-Weltmeister Daniel Dörrer bei der EOS-Sozialgenosenschaft erstmals einen Trainingstag in Italien starten.

Dörrer reist direkt aus New York an, wo er am 18. August um seinen zehnten Weltmeistertitel kämpft. Seine Biografie ist für den SV ZUKUNFT besonders spannend: Neben seiner sportlichen Karriere ist der Kickboxer Lehrer für Deutsch und Sport. Außerdem verbringt er mehrere Monate im Jahr in Asien, um zu trainieren und sich mit der Lehre Buddhas zu beschäftigen.

Die teilnehmenden Mädchen und Jungen in Bozen, werden mit gezielten Trainings unterstützt.
Sie bekommen die Möglichkeit, sich mit sich selbst und ihren Perspektiven zu beschäftigen. Rückhalt bekommen sie in wichtigen Disziplinen wie Motivation, Vertrauen und Stressbewältigung. Unterstützt wird dieser Trainingstag von der Merck-Finck-Stiftung.

Im vom Verein getragenen Projekt SV ZUKUNFT sind seit Dezember 2007 prominente Profisportler und erfahrene Managementtrainer für Jugendliche mit schwieriger Perspektivlage aktiv.
Das Grundziel des SV ZUKUNFT ist es, Persönlichkeitsentwicklung über die Metapher Profisport zu fördern.
Unter anderem engagieren sich im SV ZUKUNFT die Basketballer des FC Bayern München e.V., der VFL Wolfsburg, Olympiasieger Klaus Wolfermann, Kickboxweltmeister Marko Rajkovic, die Schi-Ikonen Christa Kinshofer-Rembeck, Michaela Gerg und Michael Veith, die 12fache Paralympics-Siegerin Verena Bentele, sowie Deutschlands Eishockey-Legende Erich Kühnhackl.

SV ZUKUNFT ist AZAV-zertifiziert und Mitglied im Wertebündnis Bayern.  

Unser Vereinsheim im Internet: www.sv-zukunft.de


SV ZUKUNFT
Kammerhof 3
85354 Freising
Deutschland
Ansprechpartner: Anne Klein

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Neues Training in neuer Umgebung»:

Das könnte Sie auch interessieren: