Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Rekordgewinn für Infinidat im zweiten Quartal mit 250 Prozent Umsatzzuwachs

Pressemitteilung von

(fair-NEWS) Meilenstein von weltweit zwei Exabyte ausgelieferter Speicherkapazität übertroffen und dreistellige Zuwachsraten in den Bereichen Cloud, Healthcare sowie im Bankensektor

München, 11. August 2017 – Infinidat, unabhängiger Anbieter von Datenspeicherlösungen der Enterprise-Klasse mit Skalierungsmöglichkeiten im Petabyte-Bereich, hat sein Geschäftsergebnis für das zweite Quartal 2017 bekannt gegeben. Das Unternehmen konnte seinen GAAP*-Umsatz gegenüber dem zweiten Quartal 2016 um 250 Prozent steigern. Damit ist das zweite Quartal das mit der höchsten Profitabilität und dem zweithöchsten Umsatz in der Unternehmensgeschichte von Infinidat.

„Allein im zweiten Quartal haben die Kunden von Infinidat ihre Kapazität um 156 Petabyte erhöht – dies war unser bisher profitabelstes Quartal“, erklärt Moshe Yanai, Chairman und CEO von Infinidat. „Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist, durch unermüdliche Innovationen, harte Arbeit und durch die Kostendisziplin unserer 500 Mitarbeiter das weltweit leistungsfähigste und profitabelste unabhängige Enterprise-Storage-Unternehmen aufzubauen.“

„Enterprise-Systeme im Petabyte-Bereich sind das bei weitem am schnellsten wachsende Segment der Datenspeicherindustrie und daran wird sich auch in den nächsten zehn Jahren nichts ändern“, so Izhar Sharon, President von Infinidat. „Unser Leistungsangebot, Geschäftsmodell und die Effizienz unserer Lösungen für unsere Kunden beweisen sich jeden Tag aufs Neue. Wir arbeiten profitabel, während die meisten anderen Unternehmen in unserer Branche erhebliche Verluste verzeichnen.“

Profitables Wachstum
Infinidat erzielte in allen betreuten Regionen ein starkes Wachstum mit einer besonders starken Performance in Nordamerika, Großbritannien und Lateinamerika. Weltweit basierten über 32 Prozent des Umsatzes auf Neukundengewinnen - gegenüber 25 Prozent im ersten Quartal. Mit seinem Enterprise-Speichersystem InfiniBox hat Infinidat weltweit jetzt über zwei Exabyte Speicherkapazität ausgeliefert und baut seinen Kundenstamm in allen Märkten und Branchen weiter aus.

Vertikale Schlüsselmärkte
Auch in den vertikalen Schlüsselmärkten erzielte Infinidat im zweiten Quartal weiterhin gute Verkaufserfolge. Gegenüber dem Vorjahr betrugen die Zuwachsraten im Bankensektor 750 Prozent, in der Cloud 220 Prozent sowie im Healthcare-Bereich 105 Prozent und in der Telekommunikation 207 Prozent. Zu den Neukunden im zweiten Quartal zählen u. a. Allina Health, CenterState Bank, ITG Brands, Playtech und die deutsche Mahle GmbH.

Starke Partnerschaften: Snapshot-Integration mit InfiniSnap und Commvault
Infinidat schmiedet darüber hinaus auch weiterhin erfolgreiche Allianzen, um gemeinsam mit Partnern Lösungen auf den Markt zu bringen, die direkt auf die wachsende Kundennachfrage nach leistungsfähigen und zugleich wirtschaftlichen Speicherservices für alle Phasen des Daten-Lebenszyklus abzielen. Eine dieser Partnerschaften der jüngsten Zeit ist eine Snapshot-Integration mit der Plattform des amerikanischen Datenmanagements- und Datensicherheitsanbieters Commvault. Durch Kopplung der Intellisnap Technologie von Commvault mit der Snapshop-Logik InfiniSnap, der branchenführenden Speicherdichte und der hohen nutzbaren Kapazität der InfiniBox, können Kunden regelmäßig von Ingest-Raten profitieren, die auf einem einzigen MediaAgent um bis zu zweieinhalbmal höher sind als bei anderen Zielplattformen. Dies bedeutet einen enormen Nutzen für Enterprise-Kunden, die nach effektiveren Möglichkeiten für die Konsolidierung der Infrastruktur und für Kosteneinsparungen suchen.

Erfolgreicher Ausbau des Channels
Infinidat hat auch sein interessantes und leistungsfähiges Channel-Vertriebsmodell weiter ausgebaut. Über 58 Prozent des Umsatzes in dem Quartal wurden vom Channel erzielt. Dies bedeutet gegenüber dem zweiten Quartal 2016 einen Zuwachs um den Faktor 2,6. Erst im März dieses Jahres wurde Infinidat von seinem Partner Logicalis als „Logicalis Growth Partner of the Year“ für 2017 ausgezeichnet.

+++
Stimmen von Kunden und Partnern

 Jamie Orth, VP Systems Management, CenterState Bank: „Als wir die Anforderungen für ein Storage-Refresh entwickelt haben, waren Preis, Performance und Integration mit VMware unsere wichtigsten Auswahlkriterien. Unter den von uns geprüften Lösungen konnte nur InfiniBox die geforderte Performance und Skalierung bieten, und zu einem für uns akzeptablen Preis. Wir haben außerdem festgestellt, dass das System durch seine einzigartige, robuste Architektur viel einfacher einzuführen und zu managen ist als die Lösungen anderer Anbieter. InfiniBox war eine perfekt ausgewogene Lösung für uns.“

 Ron Hogentoren, Director of IT Infrastructure, ITG Brands: „Nach Prüfung mehrerer Speichertechnologien mit Blick auf die Unterstützung eines nachhaltigen Wachstums unseres Unternehmens haben wir uns für die InfiniBox entschieden. Wir glauben, dass Infinidat durch extrem einfache Einsetzbarkeit, umfassende Funktionalität auf verschiedenen Plattformen, die Fähigkeit zur Bereitstellung einer nachhaltig hohen Performance in der Enterprise-Klasse und durch niedrige, vorhersagbare Kosten die Situation im Storage-Markt grundlegend verändern wird. Und wir sind davon überzeugt, dass Infinidat ein verlässlicher Partner für ITG sein wird, heute ebenso wie in der Zukunft.“

 Brian Brockway, Chief Technology Officer, Commvault: „Wir haben hier eine großartige Chance gesehen, unsere fortschrittlichen Technologien für Datenmanagement und Datenschutz mit der Performance, Skalierbarkeit und umfassenden Funktionalität der InfiniBox zu kombinieren, um eine wirklich wertschöpfende Lösung für unsere gemeinsamen Kunden zu realisieren. Anwender der Commvault Data Platform auf der InfiniBox profitieren von der unglaublichen Performance, der hohen betrieblichen Effizienz und der grundsoliden Zuverlässigkeit, für die INFINIDAT bekannt ist. Dies ist eine echte Win-Win-Situation für unsere Kunden und beide Unternehmen.“

 Vince DeLuca, CEO von Logicalis: „Die Lösungen von Infinidat sind eine großartige Ergänzung des Portfolios von Logicalis. Die Zusammenarbeit mit Infinidat auf der Führungsebene ebenso wie draußen beim Kunden ist eine großartige Sache und von den Kunden, bei denen wir InfiniBox-Systeme platziert haben, haben wir überwältigend positive Rückmeldungen erhalten. Wir freuen uns auf viele weitere Jahre der partnerschaftlichen Zusammenarbeit und auf die Realisierung eines starken Kundennutzens mit Infinidat.“

+++

Die verbindliche englische Original-Meldung finden Sie unter folgendem Link:
www.infinidat.com/homepage-featured/infinidat-achieves-250-gaap-revenue-growth-record-profitability-q2-2/

Weitere Informationen
 Das Unternehmen INFINIDAT im Überblick
 Datenblatt InfiniBox

______________________
* United States Generally Accepted Accounting Principles – US GAAP (US-amerikanische Bilanzierungsvorschriften)

Über INFINIDAT
Unternehmen, die möglichst große Datenmengen erfassen, speichern und analysieren können, erzielen den größten Wettbewerbsvorteil. INFINIDAT hilft seinen Kunden, einen solchen Nutzen mit einer kostengünstigen Lösung zu erzielen, die sich durch eine Performance von 1 M IOPS, eine Zuverlässigkeit von 99,99999 % und eine effektive Speicherkapazität von 115 Terabyte bis zu mehrere Petabyte in einem einzigen System-Rack mit 42 HE auszeichnet. Automatisiertes Provisioning, Management und Anwendungsintegration schaffen ein System, dass beispiellos effizient und dabei einfach einzuführen und zu verwalten ist. INFINIDAT bewirkt einen Paradigmenwandel im Bereich des Enterprise Storage und reduziert die Anschaffungs- und Betriebskosten sowie die Komplexität. INFINIDAT: Storing the Future.

Pressekontakt
AxiCom GmbH
Anne Klein
Infanteriestraße 11
80797 München
Tel.: +49 (0)89 800908-23
E-Mail: anne.klein@axicom.com
Web: www.axicom.com

Axicom PR
Infanteriestraße 11
80797 München
Deutschland
Ansprechpartner: Anne Klein

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Rekordgewinn für Infinidat im zweiten Quartal mit 250 Prozent Umsatzzuwachs»:

Das könnte Sie auch interessieren: