Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Westdeutsche Zeitung: Schmadtke will nach Vertragsende 2023 in Rente

Pressemitteilung von Westdeutsche Zeitung

(fair-NEWS) Düsseldorf. Sportchef Jörg Schmadtke vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln denkt darüber nach, mit Ablauf seines Vertrags beim Fußball-Erstligisten 1.FC Köln in Rente zu gehen. "Was danach kommt? Der große Urlaub, die Rente", sagte Schmadtke der Westdeutschen Zeitung. "Bis 2023 läuft der Vertrag, dann bin 59 Jahre alt. Ob ich dann noch Lust habe, diesen zeitaufwendigen Job zu machen und mich mit 18-Jährigen auseinanderzusetzen, das weiß ich jetzt noch nicht. Dafür ist das Leben zu bunt." Den Stadionausbau oder einen Neubau einer Kölner Arena will er bis dahin aber noch erlebt haben: "Es wäre schlecht, wenn ich das nicht erleben würde. Mein Vertrag läuft bis 2023, in dem Zeitrahmen sollte das schon über die Bühne gehen."

Pressekontakt: Westdeutsche Zeitung Nachrichtenredaktion Telefon: 0211/ 8382-2370 redaktion.nachrichten@wz.de www.wz.de

Original-Content von: Westdeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Westdeutsche Zeitung
Deutschland
Ansprechpartner: Westdeutsche Zeitung

Homepage:
www.presseportal.de/nr/62556

Publiziert durch Presseportal.de.

Permanenter Link zur Pressemitteilung «Westdeutsche Zeitung: Schmadtke will nach Vertragsende 2023 in Rente»:

Das könnte Sie auch interessieren: