Die Alternative: OBIN+

Der LIKE-Button von obin.de - der deutschen Suchmaschine für über 30 Sprachen.

Wettanbieter rechnen fest mit einem Sieg für Bayern München gegen AS Rom

Pressemitteilung von

Wettquoten deuten den AS Rom als chancenlos, die van Gaal-Elf hingegen geht als Top-Favorit in den 1. Spieltag der UEFA Champions League. Werden die Bayern den Grundstein für den Einzug in das Champions League-Finale legen können

(fair-NEWS) In der UEFA Champions League kommt es am Mittwoch, den 15. September 2010 zum absoluten Spitzenspiel der Gruppe E. Der FC Bayern München empfängt den AS Rom, am ersten Spieltag der UEFA Champions League-Saison 2010/2011 in der Allianz-Arena. Die Wettanbieter räumen dem italienischen Klub kaum eine Chance ein, denn laut den Champions League-Wettquoten wird der FCB als klarer Favorit gehandelt.

Viele Fußball- und Sportwetten-Fans werden sich diese spannende Spiel-Paarung sicher nicht entgehen lassen. Die Online-Tipper haben auf Wettfair.com die Möglichkeit, kostenlose Sportwetten-Tipps: www.wettfair.com/sportwetten-tipps/ - von Wett-Experten sowie Betfair-Wettstrategien und viele hilfreiche Wett-Informationen nutzen zu können, um einfach erfolgreicher wetten zu können.

Gleich zu Beginn der neuen Champions League-Saison wird wieder reichlich italienisches Flair in deutsche Stadien befördert. Der FC Bayern hatte bereits die letzte Champions League-Saison mit einem italienischen Gegner begonnen und beendet. Auch diesmal hofft der niederländische Erfolgstrainer Louis van Gaal auf den Einzug ins Champions League-Finale.

Doch schon die erste Gruppenphase in der Champions League wird kein Zuckerschlecken für die Bayern-Profis. Ein großes Minus für den FCB ist der verletzungsbedingte Ausfall von Bayern-Star Arjen Robben, der ja bekanntlich immer für die passende Aktion im richtigen Moment zur Stelle ist. Im Bundesliga-Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern bekleckerten sich die Münchener nicht gerade mit Ruhm und verloren auf dem Betzenberg 0:2. Bei dem amtierenden deutschen Meister, ist ein holpriger Saison-Start jedoch nichts unbekanntes, daher wird Bayern trotzdem weiterhin sehr hoch eingeschätzt.

Nach dem Final-Aus in der letzten Champions League-Saison, will van Gaal mit seinem Team dieses Mal nicht nur das Champions League-Finale erreichen, sondern auch gewinnen. Es ist jedoch auch für die Bayern-Profis eine enorme Herausforderung, denn innerhalb von sieben Tagen erwartet die van Gaal-Elf ganz verschiedene Gegner. Zuerst steht Werder Bremen in der Bundesliga auf dem Programm, anschließend geht es im ersten Gruppenspiel der Champions League gegen die Roma weiter und danach empfangen die Münchner schon wieder in der Bundesliga den 1.FC Köln. Den aktuellen Meldungen zufolge, fordert der Bayern-Coach drei Siege von seinen Schützlingen und sagte: "Das muss klappen, weil wir dreimal zu Hause spielen".

Das große Plus der Bayern darf nicht außer Acht gelassen werden, denn Flügelflitzer Franck Ribéry scheint seiner Bestform sehr nahe zu sein, desweiteren glänzt das Bayern-Team auch mit den deutschen Nationalspielern wie Schweinsteiger, Lahm, Klose und natürlich dem WM-Torschützenkönig Thomas Müller, die alle samt eine großartige Entwicklung im Profi-Fußball gemacht haben. Nun werden die Bayern-Stars in höchstem Maß gefordert, denn in den kommenden Tagen wird es in der Allianz-Arena extrem heiß her gehen.

Im März 1985 trafen die Roma und der FC Bayern schon einmal aufeinander. Der AS Rom konnte bisher in acht Champions League-Teilnahmen nur ein einziges Mal das Finale erreichen, welches 1984 (damals der Europapokal der Landesmeister) - im Elfmeterschießen mit einem 2:4 für Liverpool endete.

X-netic Media Solutions GmbH
Bansiner Str. 60
12619 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 92216191
Ansprechpartner: Sandra Blaeske

Homepage:
www.wettfair.com

Pressekontakt:
X-netic Media Solutions GmbH
Autorin/Texterin: Sandra Blaeske
Tel.: +49 (0)30 92216191
Fax: +49 (0)30 92216192
Email: s.blaeske@x-netic.de
Unternehmensprofil:
Die Sportwetten-Informationsseite "Wettfair" ist 2009 entstanden. Mit einem 5-köpfigen Team wurde Wettfair.com ins Leben gerufen, um Online-Wettfreunden mit Sportwetten Tipps und Wettstrategien vom Experten, eine hilfreiche Unterstützung beim wetten zu geben.

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Wettanbieter rechnen fest mit einem Sieg für Bayern München gegen AS Rom»:

Das könnte Sie auch interessieren: