Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Deutschlands Hauptstadt ganz anders

Pressemitteilung von

„Berlin & Brandenburg rund“ - Von Norbert Gisder. Ein Berlin-Buch nicht nur für Bootfahrer; ein Buch über Berlin, Potsdam und Brandenburg, in welchem Landtouristen, Berliner, aber eben vor allem auch Wassertouristen ungezählte Insider-Tipps erhalten.

(fair-NEWS) Speziell für die 400.000 Wassersportler in den Vereinen und Häfen Berlins sowie die mittlerweile mehr als 100.000 Berlin-Besucher auf eigenem Kiel geschrieben, vermittelt „Berlin & Brandenburg rund“ - von Norbert Gisder - nicht nur für Bootfahrer ein komplettes Berlin-Porträt. Der Revier-Führer über Berlin, Potsdam und Brandenburg ist gleichermaßen für Landtouristen interessant. Ungezählte Insider-Tipps erzählen, wo man unbedingt gewesen sein sollte, zeigen viele Häfen und geben Landgang-Tipps - vom Berliner Yacht-Club am Großen Wannsee bis zum Zeuthener Segel-Verein an der Stadtgrenze.

Mit allen wichtigen Törn-Ideen und Anregungen. Eine Reise auf eigenem Kiel vom Südosten Berlins über die idyllische Landschaft der Dahme-Heideseen bis zum Scharmützelsee. Eine hinreißende Seefahrt quer durch die deutsche Hauptstadt, quer durch die Berliner City mit dem hochmodernen Regierungsviertel. Eine Fahrt über Spree und Havel bis nach Potsdam und weiter nach Brandenburg.

Das Buch ist vor allem aber Deutschlands erster Wassersport-Führer mit mehr als 1000 Fotos in 23 Galerien, die den Seefahrer das Erlebnis Berlin auf dem heimischen Computer oder unterwegs genießen lassen.

Dieses E-Book kann man für 9,95 Euro sofort bestellen unter www.gt-books.com und erhält das 188-Seiten-Manuskript mit allen Fotolinks und einem umfangreichen Service-Teil (u.a. Vereine, Häfen, Restaurants, Schleusen, Öffnungszeiten und Kontaktadressen). Als Hardcopy erscheint das Buch in wenigen Tagen in einer broschierten Ausgabe im Anderwelt-Verlag, Hannover, die bei Amazon bereits gelistet wird.

Der Autor, Norbert Gisder, kennt Berlin wie wenige andere. Der Journalist, Romanautor und Fotograf hat 12 Jahre lang bei Berlins größter Zeitung die wichtigste lokale Redaktion der Hauptstadt geleitet. Nun hat der Seefahrer aus Passion ein altes Thema in einem Sachbuch belletristisch und völlig neu erzählt. Der Familienvater, der mit seinen Kindern schon gesegelt ist, als die noch Pampers trugen, hat mit dem Buch „Berlin und Brandenburg rund“ d e n Klassiker in der Deutschen Wassersportliteratur neu belebt: „Berlin rund“, ein Berlin-Buch, dessen erste Auflage unter Norbert Gisder als Herausgeber in fünfstelliger Höhe Mitte der 90er Jahre in einer Woche vergriffen war und sogar auf Bestsellerlisten vorderste Ränge belegte, wurde zu einem Werk von prickelnder Aktualität verdichtet. Berlin, wie der gebürtige Brasilianer es sieht, der in Kanada, USA und Frankreich gelebt und studiert hat und durch mehr als 150 Länder gereist ist, ist einfach anders. Und überdies: Immer durch die Lupe des Wassersports betrachtet - des liebsten Hobbys dieses Ausnahmeautoren, der beruflich als Chefredakteur des Online-Magazins GT (www.gt-worldwide.com/) unter anderem so schöne Dinge tut wie Autos, Hotels und ferne Reiseziele testen.

In „Berlin & Brandenburg rund“ zeigt sich Gisder auch als Fotograf. Eigens, um das Buch neu zu präsentieren, hat er die Stadt auf einem Hausboot des Vercharterers Harald Kuhnle im Frühsommer 2009 zwei Wochen lang durchquert. Bepackt mit Kameras, Zubehör, Familie und Freunden.

Ergebnis ist ein Kompendium von 23 Fotogalerien zu den Fahrtgebieten: Von Berlin nach Bad Saarow mit dem Törntipp Kapitäns-Klub; zurück nach Berlin: von Zeuthen bis Köpenick; von Köpenick bis Treptow; von Treptow bis zur Mühlendammschleuse in Mitte, die Innenstadt-Spree bis zum Reichstag, der Schlossplatz mit den Ruinen des Palastes der Republik und ohne; ein Ausflug auf den Fernsehturm und der fotografische Blick einmal rundum über die Metropole; das Regierungsviertel; das Bundeskanzleramt und Schloss Bellevue im Tiergarten; Charlottenburg; Spandau - von der Schleuse bis zum Gmünd; die Unterhavel, der Große Wannsee - und dort a l l e großen Yacht-Clubs; die Preußische Wasserarchitektur zwischen Pfaueninsel, Sacrower Heilandskirche, Schloss Glienicke, Babelsberg und Cecilienhof; der Jungfernsee, die Glienicker Brücke; Tiefer See und mehr in Potsdam sowie die Fahrt von der brandenburgischen Landeshauptstadt nach Brandenburg an der Havel. Außerdem werden bisher unveröffentlichte Fotos aus dem Südosten gezeigt.

Jedem der sich das neue E-Buch kauft, wird schon bei der ersten Durchsicht der mehr als 1000 Bildzeugnisse klar: So hat Berlin noch niemand gezeigt. Ganz abgesehen davon, dass es sicher nicht viele Bücher gibt - noch nicht einmal e-books - die überhaupt so viele Bilder sortiert enthalten.

Verlegt wird das Buch in der neuen Reihe GT-Books (www.gt-books.com/). GT ist auch bei der Hardcopy-Ausgabe Co-Verlag für den Hannoveraner AV (Anderwelt Verlag), der die handliche, broschierte Auflage herausgibt, die in wenigen Tagen im Buchhandel sein wird und schon jetzt bei Amazon gelistet ist.

„Berlin und Brandenburg rund“
Ein Revier-Führer nicht nur für Bootfahrer.
Häfen und Landgänge vom Südosten Berlins
quer durch die Hauptstadt und Potsdam
E-Book von Norbert Gisder 188 Seiten
ISBN 978-3-940321-34-3, GT-Books/Anderwelt Verlag
Preis des E-Books: 9,95 Euro
Preis der broschierten Hardcopy-Ausgabe: 16,80 Euro

Man bezahlt bequem per PayPal, das Buch mit allen Service-Teilen und Fotos wird innerhalb kürzester Zeit als PDF-Datei an den Besteller versandt.

Alle Vorteile für den Leser in Kürze:
Mehr als 1.000 Fotos in 23 Fotogalerien zeigen im Bild das, was Norbert Gisder in seinen Texten beschreibt und erklärt:

Vom Kapitäns-Klub im Südosten Berlins über Zeuthen und Köpenick quer durch die Stadt: Mühlendammschleuse und das alte Berlin um die Museumsinsel, Potsdamer Platz und die neuen Planungen dort, das Regierungsviertel bis hinein ins Wohnzimmer der Bundeskanzlerin Angela Merkel, Schloss Bellevue oder die Siegessäule, Schloss Charlottenburg und die Wasserlandschaft der Spree bis zur Einmündung in die Havel, Ober- und Unterhavel werden beschrieben.

Eine eigene Fotogalerie widmete Norbert Gisder dem Großen Wannsee: Wohl jeder Segel- und Motorboot-Klub ist darin enthalten, aber auch die schönsten Badestellen mit dem Strandbad Wannsee ganz vorn. So kann man über den Berliner Yachtclub die Ufer optisch mal von der Wasserseite entlangflanieren, man sieht die imposanten Villen der Straße "Am Sandwerder" von der Seeseite ganz intim; erlebt, wo Tom Cruise mit Angelina Jolie das Berliner Zuhause haben, sieht den Potsdamer Yachtclub und den VSaW, den Verein Berliner Fahrtensegler und die anderen Wasserfahrsportvereine.

Eine imposante Kulisse öffnet sich dem Käufer des E-Books auch weiter südlich: die Wasserarchitektur der Preußenkönige und der russischen Kolonie mit ihren Kirchen, Schlössern und Herrenhäusern bereist man am Computer und kann hernach die Fahrt auf eigenem Kiel ganz anders planen.

Wer will, bestellt das E-Book sofort und unabhängig von den Öffnungszeiten der Buchhandlungen: „Berlin und Brandenburg rund“, von Norbert Gisder, beziehbar unter www.gt-books.com für 9,95 Euro.

Die umfangreichen Fotodateien finden sich nur im E-Book, wo sie fortlaufend aktualisiert werden. In der Hardcopy-Ausgabe werden diese Teile nicht enthalten sein.

Hinweis für die Redaktionen: Das E-Book für eine Rezension erhalten Sie direkt über das Redaktionsbüro rms, sobald sie es unter der e-mail n.gisder@gmx.de anfordern. Bitte sagen Sie in dieser Anforderung, in welcher Zeitung/welchem Magazin Sie die Veröffentlichung planen. Das Redaktionsbüro rms dankt Ihnen für die Zusendung eines Rezensionsexemplars.

GT Worldwide
Dorfstraße 15
15758 Kablow Ziegelei
Deutschland
Telefon: 03375-21 56 62
Ansprechpartner: Christine Gisder

Homepage:
www.gt-books.com

Pressekontakt:
Pressekontakt:
Redaktionsbüro rms, Rena, M. Schmidt
Inh.: Christine Gisder
Chefredakteur: Norbert Gisder
Ressortleiter Wirtschaft: Peter Haisenko
Kablow Ziegelei
Dorfstraße 15
15712 Königs Wusterhausen
Deutschland/Germany
Telefon: +49/3375-21 56 62
Telefax: +49/3375-21 56 60
E-Mail: n.gisder@gmx.de
Internet: www.gt-worldwide.com oder www.kapitaens-klub-gisder.com oder www.norbert-gisder.eu
Unternehmensprofil:
Das Redaktionsbüro rms

und das Online-Reisemagazin GT

Journalisten, die für rms schreiben, veröffentlichen seit 1998 Berichte, Reportagen, Feature, Kommentare und Fotos in Zeitungen im In- und Ausland. Seit elf Jahren liefert rms Texte, die in Millionenauflagen gedruckt worden sind. Gegründet von Rena Maria Schmidt, bündelt das Redaktionsbüro rms redaktionelle Kompetenzen u.a. aus den Bereichen Wirtschaft, Luftfahrt, Seefahrt, Auto, Tourismus, Reise, Kultur, Politik, Wassersport und Literatur.

Mit dem Online-Magazin GT-Worldwide richtet sich rms an Leser, die sich nicht mit dem schönen Schein begnügen. Mit seinem Themenmix vermittelt GT-Worldwide im Internet Gründe und Hintergründe über die tatsächliche Welt des globalen Miteinanders.

An die Redaktionen:

Bei Verweis auf das Magazin GT und die Internet-Seite www.gt-worldwide.com werden Ihnen Fotos des Autors in Highres-Qualität sowie Berlin-Fotos auf Wunsch direkt vom Redaktionsbüro rms (über n.gisder@gmx.de anzufordern) zugeschickt.

Auf der Seite www.gt-worldwide.com finden sich die AGB, die als Grundlage für Abdruckgenehmigungen von weiteren Texten aus dem Online-Magazin gelten.

rms bittet um Zusendung von Belegexemplaren bei Abdruck.

Autoren und Korrespondenten von rms recherchieren und schreiben auch für Ihre Zeitung exklusiv u.a. auch in englischer, französischer, spanischer, italienischer, portugiesischer und russischer Sprache.

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Deutschlands Hauptstadt ganz anders»:

Das könnte Sie auch interessieren: