Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

NKD geht mit Kardex Mlog auf Wachstumskurs

Pressemitteilung von Kardex Mlog

(fair-NEWS) - Textildiscounter verdoppelt Versandkapazität - Komplettes Hochregallager aus einer Hand

Mit einem neuen fünfgassigen Hochregallager erweitert der Textildiscounter NKD sein Logistikzentrum in Bindlach. Generalunternehmer Kardex Mlog liefert sämtliche Komponenten und Logistikgewerke aus einer Hand, selbst der Stahlbau stammt aus der eigenen Unternehmensgruppe. Montagebeginn ist im Herbst dieses Jahres, Inbetriebnahme Ende 1. Quartal 2013. Durch die Erweiterung wird die Versandkapazität am Standort innerhalb weniger Monate verdoppelt.

Mehr als acht Millionen Teile bewegt NKD jeden Monat, darunter Kleider, Schuhe und Ac-cessoires für den mode- und kostenbewussten Kunden. Mit der geplanten Eröffnung von fast 200 weiteren Filialen im Jahr 2012 soll dieser Wert erheblich steigen. Daher wird das Zent-rallager unter Federführung der Kardex Mlog um ein automatisches Hochregallager erwei-tert. Bei der Auftragsvergabe punktete Mlog mit Textilkompetenz und dem Angebot, als Teil der Kardex-Gruppe das gesamte Projekt aus einer Hand realisieren zu können.

Der Auftrag umfasst unter anderem die Lieferung und Installation von fünf Regalbediengeräten mit jeweils einem zweifach und einfach tiefen Lastaufnahmemittel, die gesamte Fördertechnik für Paletten und Rollcontainer sowie eine Elektrohängebahn. Im Lieferumfang enthalten sind zudem sämtliche Steuerungen und der Materialfluss- und Lagerverwaltungsrechner. Der Stahlbau stammt vom Schwesterunternehmen Kardex Stow. "Die exakt aufeinander ab-gestimmten Komponenten und Gewerke aus einer Hand erlauben trotz der erheblichen Dimensionen eine kurze Projektlaufzeit", erläutert Vertriebsleiter Frank Labes das Konzept des Generalanbieters.

Über NKD

Die NKD-Firmengruppe gehört in Deutschland und Österreich zu den größten Unternehmen im Textileinzelhan-del. Darüber hinaus ist sie in Italien, Slowenien, Kroatien, Polen und der Schweiz vertreten. 1962 als Textilge-schäft in Essen gegründet, zählt die Gruppe heute 1.700 Filialen und 7.500 Mitarbeiter. Der Wachstumskurs soll in 2012 mit der Eröffnung weiterer Filialen forciert werden.

Über Kardex Mlog

Kardex Mlog (www.kardex-mlog.com) mit Sitz in Neuenstadt am Kocher ist einer der führenden Anbieter für integrierte Materialflusssysteme und Hochregallager. Das Unternehmen verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Planung, Realisierung und Instandhaltung von vollautomatischen Logistiklösungen. Die drei Geschäftsbe-reiche Neuanlagen, Modernisierung und Service stützen sich auf die eigene Fertigung in Neuenstadt. Kardex Mlog gehört zur Kardex-Gruppe und beschäftigt 300 Mitarbeiter, der Umsatz für das Jahr 2011 liegt bei 74 Mio. Euro. Weitere Informationen zur Kardex-Gruppe unter: www.kardex.com/de/.

Pressekontakt: Weitere Informationen: Kardex Mlog Wilhelm-Maybach-Straße 2 74196 Neuenstadt am Kocher, Tel.: +49 (0) 7139 / 4893-536 Fax: +49 (0) 7139 / 4893-99 536 E-Mail: presse.mlog@kardex.com Internet: www.kardex-mlog.de

Pressereferentin: Bettina Wittenberg, Tel.: +49 (0) 7139 / 4893-536 E-Mail: bettina.wittenberg@kardex.com

Kardex Mlog
Ansprechpartner: Kardex Mlog

Homepage:
www.presseportal.de/pm/105896/kardex-mlog/api

Publiziert durch Presseportal.de.

Permanenter Link zur Pressemitteilung «NKD geht mit Kardex Mlog auf Wachstumskurs»:

Das könnte Sie auch interessieren: