Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Erweitertes Angebot an Biobettwäsche

Pressemitteilung von

Biobettwäsche des Labels ia io mit 100% Fair-Schlaf-Garantie bei Öko- und Upcycling-Markt

(fair-NEWS) Köln, 23. Januar 2014 – Zum Jahresbeginn 2014 hat das Berliner Label ia io sein Produktangebot an Biobettwäsche bei Öko- und Upcycling-Markt erweitert. ia io bietet ökologisch hergestellte Textilien, insbesondere Bettwäsche, aus reiner Biobaumwolle (kbA) an. Diese ist frei von belastenden Schadstoffen und schont somit Mensch und Umwelt. „Wir freuen uns, mit ia io ein Label auf unserem Online-Marktplatz präsentieren zu dürfen, dass von A bis Z nachhaltig aufgestellt ist.“ so Annette Husmann, Inhaberin von Öko- und Upcycling-Markt.

Alle verwendeten Materialien sind GOTS-zertifiziert und IVNbest-zertifiziert. Die Bio Bettwäsche wird fair hergestellt unter Berücksichtigung von Gesichtspunkten der Nachhaltigkeit im gesamten Produktionsprozess: Von der Auswahl der verwendeten Rohmaterialien, einer kurzen Zuliefererkette über die Verarbeitung in einer kleinen Manufaktur in Thüringen bzw. in Tschechien, möglichst kurzen Transportwegen bis hin zu fairen Arbeitsbedingungen für alle Beteiligten. Nina Wood, der Gründerin von ia io, ist es wichtig, alle Ansprechpartner persönlich zu kennen, damit sie sicher sein kann, dass der gesamte Produktions- und Herstellungsprozess ökologisch und fair erfolgt.

Schlicht und edel

Wood ist überzeugt davon, dass man auf faire Weise gesunde, nachhaltige, qualitativ hochwertige Produkte herstellen kann. Als Architektin hat sie gelernt, verschiedene Gewerke zusammenzufügen und mit den jeweiligen Fachleuten das beste Gesamtergebnis zu erzielen. Ihr Ansatz ist es, durch hohe Qualität und mit einem zeitlosen Design Biobettwäsche anzubieten, die zwei verschiedene Zwecke erfüllt: Zum einen sollen, wenn man in der Bettwäsche schläft, keine Giftstoffe über die Haut aufgenommen werden, so dass man gesund und erholt aufwacht. Zum anderen ist schöne Bettwäsche eine Art weiches Möbelstück, das i-Tüpfelchen der Einrichtung sozusagen. So wie Schuhe für das Outfit ein entscheidendes Accessoire sind.

Namensgeber für das Label ist eine Fledermausart. Die ia io ist ein nachtaktives Tier, das die Menschen im Schlaf vor lästigen Insekten beschützt und selbst keine Bettwäsche braucht, weil es ein wärmendes Fell hat und kopfüber schläft.

Für die Zukunft strebt Wood eine weitere Vergrößerung der Produktpalette an. Es soll neue Motive mit Stickereien geben, später auch Bettwäsche aus anderen Stoffen, z.B. aus Bio Leinen oder Bio Hanf.

---
Bildinformation: Nina Wood von ia io

Öko- und Upcycling-Markt
Storchenweg 26
50829 Köln
Deutschland
Ansprechpartner: Annette Husmann

Unternehmensprofil:
Öko- und Upcycling-Markt ist ein internationaler, zweisprachiger Online-Marktplatz für ökologische und nachhaltige Produkte, der Upcycling, Design und Nachhaltigkeit auf einer Plattform verbindet. Gegründet wurde Öko- und Upcycling Markt 2012 mit dem Ziel, ökologischen, ethischen und sozial verantwortlichen Konsum zu fördern. Verbraucher können beim Öko- und Upcycling-Markt aus einer breiten Produktpalette wählen – und das sowohl auf deutsch wie auf englisch. Dabei hat jeder einzelne Anbieter seinen eigenen Online-Shop. Für mehr Information: www.upcycling-markt.de

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Erweitertes Angebot an Biobettwäsche»:

Das könnte Sie auch interessieren: