Business Travel: Rekordteilnahme bei DTS Workshop in Nürnberg

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 22.07.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Drei Tage lange drehte sich beim Workshop von DERPART Travel Service alles um das Thema Geschäftsreise

Frankfurt am Main, 2. Juni 2016 – Drei Tage lange drehte sich beim DTS Workshop (DERPART Travel Service) alles um das Thema Geschäftsreise. Über 70 Teilnehmer waren Ende Mai zum bereits 28. Workshop nach Nürnberg gekommen und diskutierten über aktuelle DTS-Projekte sowie allgemeine Trends im Geschäftsreisemarkt, insbesondere zum Thema Travel Risk Management. Erstmals dabei war auch der neue DERPART Geschäftsführer Andreas Neumann, der seit März dieses Jahres federführend unter anderem den Bereich Business Travel leitet.
DTS-Bereichsleiter Hans-Jürgen Gutleben und sein Team präsentierten neben aktuellen Geschäftszahlen und Fakten auch News zu den bereits eingesetzten Online Booking Engines (OBE) von DTS – und kündigte eine Erweiterung des Angebots in diesem Bereich an.
Zwei wichtige DTS-Schwerpunkte wurden in den internen Workshops diskutiert. In Sachen Travel Risk Management rief Gutleben dazu auf, die Kunden mit entsprechenden Hilfsmitteln aus dem DTS-Produktportfolio in diesem Bereich noch intensiver zu unterstützen. Zudem gab er Einblicke in die aktuelle Zusammenarbeit mit Partner Radius Travel, einem international tätigen Reisemanagement-Netzwerk, an dem DERPART beteiligt ist. Weiterhin wurde der anstehenden Relaunch des DTS Online-Auftritts präsentiert.
Als Keynote-Speaker hatte die DTS-Zentrale Prof. Dr. Andreas Wilbers eingeladen, der als Spezialist für Beratung im Geschäftsreisemanagement den DTS-Büros in erster Linie über Wettbewerbs- und Differenzierungsstrategien präsentierte.
Weitere Partner, wie Amadeus, Lufthansa, Softconnex, Elite Handling, AirPlus stellten ihre Leistungen und Neuigkeiten innerhalb des DTS-Workshop dar.
Weitere Informationen unter: www.DTS24.de

Kontakt:
Global Communication Experts
Simone Altmann
Hanauer Landstraße
60314 Frankfurt / Deutschland

Über DERPART TRAVEL SERVICE:
DERPART TRAVEL SERVICE (DTS) ist der Reisebürozweig von DERPART, der sich auf den Geschäftsreisemarkt konzentriert. Die mehr als 70 DTS-Büros in Deutschland und Europa haben sich erfolgreich auf mittelständische Unternehmen spezialisiert und bieten einen 24-Stunden-Service. Im Fokus steht die persönliche Beratung: Für jeden Kunden wird ein individuelles Travel-Management-Programm erarbeitet. Durch die Beteiligung an Radius Travel, einem weltweit agierenden Netzwerk von erfolgreichen Business Travel Büros, gewährleistet DTS ein globales Travel Management. Mit mehr als 3.300 Geschäftsreisebüros in über 80 Ländern deckt Radius Travel alle relevanten Märkte ab.

* * * * *

Veröffentlicht von:

Global Communication Experts GmbH

Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
Deutschland
Telefon: +4969175371046

Ansprechpartner(in):
Doris Palito Schneider
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über CapitaLand Limited

CapitaLand ist eine der größten Immobiliengesellschaften in Asien mit Sitz in Singapur und dort börsennotiert. Das Unternehmen nutzt sein Vermögensbestand sowie seine Fähigkeiten in Design und Entwicklung, sein aktives Kapitalmanagement, sein umfangreiche Marketing-Netzwerk und seine operative Ressourcen, um hochwertige Immobilien und Services zu entwickeln und anzubieten. Das Real Estate Portfolio umfasst weltweit integrierte Entwicklungen, Wohn- und Büroimmobilien, Serviced Residences und Einkaufzentren. Die beiden Kernmärkte sind Singapur und China – wobei Indonesien, Malaysia und Vietnam als neue Wachstumsmärkte gelten. Das Unternehmen verfügt außerdem über das größte Real Estate Management Fond-Geschäft mit Vermögenswerten in Asien. www.capitaland.com

Über The Ascott Limited und Citadines Apart´hotel

The Ascott Limited (hundertprozentige Tochtergesellschaft von CapitaLand Limited) ist der weltweit größte Betreiber von „Serviced Residences" mit Sitz in Singapur und mit mehr als 26.000 Wohneinheiten in Asien, Europa und den Emiraten. Derzeit plant The Ascott weitere 15.000 Wohneinheiten und damit sein Portfolio auf 41.000 in mehr als 200 Häusern in 92 Städten und 26 Ländern zu erweitern. Die Gruppe bedient die drei Marken Somerset, Citadines Apart’hotel und Ascott the Residence.

In Europa betreibt die Gruppe 42 Citadines Apart’hotels in sechs Ländern: 2 Citadines in Belgien (Brüssel), 27 Residenzen in Frankreich (darunter 16 Citadines in Paris und 11 Citadines in weiteren Städten), 1 Citadines in Georgien (Tiflis), 4 Citadines in Deutschland (Berlin, München, Frankfurt und Hamburg), 1 Citadines in Spanien (Barcelona) und 7 Residenzen in Großbritannien (darunter 1 Ascott the Residence, The Cavendish London, 5 Citadines in London).

www.the-ascott.com / www.citadines.com / www.somerset.com

Besuchen Sie Citadines auch auf Facebook (www.facebook.com/citadineseurope) und Twitter (www.twitter.com/citadineseurope)

Informationen sind erhältlich bei:

Pressekontakt:

Global Communication Experts GmbH

Doris Palito Schneider | Julia Koch

Hanauer Landstraße 184, 60314 Frankfurt am Main

Tel.: + 49 (0)69 175371 -046/ -022

Fax: + 49 (0)69 175371 -047/ -023

presse.citadines@gce-agency.com

www.gce-agency.com

Themenverwandte Pressemitteilungen: