hl-studios punktet doppelt in „Das Jahr der Werbung 2016“

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 07.07.2016.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

(Erlangen) – Auch in diesem Jahr kann sich hl-studios in der Publikation „Das Jahr der Werbung“ behaupten. Mit doppeltem Erfolg: Zwei Projekte wurden in die Kategorie „Branchenvergleich“ aufgenommen. Die Auszeichnung macht die Agentur für Industriekommunikation besonders stolz, denn in den Branchenvergleich werden Arbeiten aufgenommen, die das Wirtschaftssegment „Industrie“ überzeugend und progressiv repräsentieren. So lauten die Kriterien der Jury, die sich aus Werbe-und Kommunikationsexperten zusammensetzt und im Rahmen eines jährlichen Wettbewerbs die besten Arbeiten aus verschiedenen Branchen auswählt.

hl-studios unterstützte Siemens bei Großprojekt
Beeindruckt hat die Jury zum einen ein Film mit Impressionen des „Rhein-Ruhr-Express (RRX)“, der von hl-studios für die Siemens AG produziert wurde. Siemens bewarb sich um den Auftrag zum Bau der Züge für den „RRX“ mit besonderen Angebotsunterlagen. Die Erlanger Agentur bereitete diese umfassend auf und drehte dazu einen emotionalen und mitreißenden Film, der auf einen Screen gespielt und in eine aufklappbare Karte mit Display eingefasst wurde. Das Angebotspaket hat überzeugt und Siemens erhielt den Auftrag.

Interaktive Anwendung macht Technik erlebbar
Auch der zweite Beitrag von hl-studios in „Das Jahr der Werbung“ zeigt die Kompetenz und das Feingefühl der Agentur für Industriethemen. Am Beispiel einer virtuellen Flaschenanfüllanlage wurde das vollständige Siemens-Portfolio in puncto Sicherheitstechnik in der Automatisierungs- und Fertigung inszeniert. Das interaktive Messe-und Vertriebstool präsentiert komplexe Sicherheitstechnik auf anschauliche und greifbare Weise. Der Benutzer kann die Anlage mit Hilfe der exemplarisch verorteten Siemens- Sicherheitskomponenten spielerisch – Klick für Klick – sicher machen.

Die Fähigkeit, Themen erlebbar zu machen und die Sprache der Kunden zu sprechen, ist letztlich ausschlaggebend für die Aufnahme in „Das Jahr der Werbung“. Schon seit vielen Jahren ist hl-studios ganz vorne in der Publikation dabei. Und Geschäftsführer Alfons Loos ist sicher, dass der Erfolg nicht abreißen wird. „Wir werden uns nicht auf den Lorbeeren ausruhen und arbeiten gerade mit Hochdruck und Leidenschaft an weiteren spannenden Projekten.“

Weitere Informationen: https://www.hl-studios.de/#news

Homepage: https://www.hl-studios.de

Kontakt:
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen / Deutschland
Telefon: 09131 75780

hl-studios ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Fast 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 25 Jahren in Erlangen und Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Public Relations, Interactive online und offline, Apps, Touch-Applikationen, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

* * * * *

Veröffentlicht von:

hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
DE
Telefon: 09131 75780
Homepage: http://www.hl-studios.de

Ansprechpartner(in):
Hans-Jürgen Krieg
Herausgeber-Profil öffnen


               

Firmenprofil:

hl-studios ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Über 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 1991 in Erlangen und seit 2014 in Berlin für Markt- und Innovationsführer derIndustrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, interaktive Messemodelle, AR-/VR-Techniken, Apps, OLED Displays, Touch-Applikationen, interaktive Messemodelle, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

Informationen sind erhältlich bei:

Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6, 91058 Erlangen
E-Mail: hans-juergen.krieg@hl-studios.de
Fon +49 (9131) 7578-0, Mobil +49 (175) 185 49 66

Themenverwandte Pressemitteilungen: