Duff Johnson erhält AIIM Standards Award

Berlin / New Orleans. Die Association for Information and Image Management (AIIM) hat Duff Johnson, Executive Director der PDF Association, mit dem Thomas Bagg Standards Award ausgezeichnet. Johnson erhielt den Preis für seine seit mehr als zwölf Jahre andauernden Verdienste bei der Entwicklung von Standards kürzlich auf der Jahreskonferenz der AIIM in New Orleans.

"Ich fühle mich zutiefst geehrt, den Thomas Bagg Standards Award zu erhalten", sagt Duff Johnson und ergänzt: "Die AIIM hat eine lange Tradition im Entwickeln von Standards im Bereich Enterprise Content Management. Ich bin stolz darauf, zur langen Reihe der Menschen zu gehören, die sich dabei hervorgetan haben."

Duff Johnson führt seit 2005 das US-Komitee für den ISO-Standard PDF/UA und arbeitet seit 2011 als Projektleiter des internationalen Komitees, das die ISO-32000-Norm, die Spezifikation für PDF, verwaltet. Außerdem wirkt er regelmäßig in den ISO-Komitees für die PDF/A- und PDF/E-Spezifikationen mit.

Der Award wird zur Erinnerung an Thomas C. Bagg, Jr. vergeben, der als ein führender Experte in der internationalen Normierungsgemeinschaft international anerkannt war. Die AIIM würdig damit jedes Jahr eine engagierte Persönlichkeit der Standards-Community.

Homepage: www.pdfa.org

Kontakt:
PDF Association
Thomas Zellmann
Neue Kantstr. 14
14057 Berlin / Deutschland
Telefon: +49 30 39 40 50 – 0

Über die PDF Association

Die PDF Association verfolgt das Ziel, PDF-Anwendungen für digitale Dokumente zu fördern, die auf offenen Standards basieren. Dazu setzt sich der internationale Verband für eine aktive Wissensvermittlung und den Austausch von Know-how und Erfahrungen für alle Interessengruppen weltweit ein. Derzeit sind über 100 Unternehmen und zahlreiche Experten aus mehr als 20 Ländern Mitglied der PDF Association.
Der Vorstand der PDF Association setzt sich aus Führungskräften der Unternehmen Adlib Information Systems Inc., Adobe Systems Inc., callas software GmbH, Datalogics Inc., DocuSign Inc., intarsys consulting GmbH, levigo solutions GmbH, LuraTech Europe GmbH, Nitro Software Inc. und Satz-Rechen-Zentrum (SRZ) zusammen. Vorstandsvorsitzender ist Olaf Drümmer, Geschäftsführer der callas software GmbH.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

PDF/A Competence Center

Kantstr. 21
10623 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 30 394050-0
Homepage: www.pdfa.org

Ansprechpartner(in):
Thomas Zellmann
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Das PDF/A Competence Center wurde 2006 als internationaler Verband gegründet. Ziel des Verbandes ist die Förderung des Informations- und Erfahrungsaustausches auf dem Gebiet der Langzeitarchivierung gemäß ISO 19005: PDF/A. Der Vorstand setzt sich aus Führungskräften der Unternehmen callas software GmbH, Compart AG, intarsys consulting GmbH, LuraTech Europe GmbH, PDF Tools AG (CH), PDFlib GmbH und der SEAL Systems AG zusammen. Innerhalb von weniger als drei Jahren traten über 100 Unternehmen und diverse Experten aus ca. 20 Ländern dem PDF/A Competence Center als Mitglied bei. Vorstandsvorsitzender ist Harald Grumser, CEO der Compart AG. Dr. Hans Bärfuss, CEO der PDF Tools AG, Schweiz, ist stellvertretender Vorstandsvorsitzender.

Informationen sind erhältlich bei:

PR-Agentur:
good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-12
Telefax: +49 451 88199-29
pdfa@goodnews.de
www.goodnews.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: