Neu im Kindereck

Das Kindereck wächst und wächst. Schon wieder hat es Zuwachs bekommen. „Das faltbare Loch“ von Florian Brigg schließt sich nahtlos an die anderen interessanten Bücher an und bietet Lesespaß.

Was kann man denn an einem Loch zusammenfalten? Wozu braucht man das überhaupt?
Maya und Grace, zwei aufgeweckte und mit ausreichend Phantasie ausgestattete Mädchen, finden das Loch, dass sie überall benützen können und so springen sie von einem spannenden Abenteuer in das nächste. In jedem der elf Kapitel finden sich Fragen, die quirlige, aufgeweckte Leserinnen und Leser mit Sicherheit locker beantworten können.
Maya und Grace wünschen Euch viel Spaß beim Springen durch das „faltbare Loch“.Meine Enkelinnen Maya und Grace haben mich zu diesem Buch inspiriert. Immer wenn sie bei mir sind, sitzten wir gemeinsam am Tisch und sie wollen mit mir tratschen. In ihrer kindlichen Welt heißt das, dass ich Geschichten erfinden soll. Einmal haben wir über den Mond gesprochen, warum er immer seine Gestalt verändert. Vielleicht könnte man auf einer Mondstraße zu ihm gelangen? Könnte dabei jemand helfen? Vielleicht der Mann im Mond? Wo finden wir diesen? Gehen wir doch einfach durch dieses faltbare Loch hindurch! Es wird schon klappen!
Und so ist dieses Büchlein mit insgesamt 11 Geschichten entstanden. Markus Murlasitz hat mit seinen liebevoll gemalten Bildern die Geschichten zum Leben erweckt.
Viel Spaß beim Vor- und Selberlesen wünschen
Florian, Markus, Maya und Grace
http://kindereck.jimdo.com/karina-verlag/geschichten/?logout=1

Über das Kindereck:
Im Kindereck dreht sich alles um Literatur und Unterhaltung für Kinder.
Bücher sind etwas ganz Besonderes. Fantasie ist die stärkste und schönste Kraft, die Kinder besitzen. Deshalb ist es auch so wichtig, sie so früh wie möglich an Bücher heranzuführen. Denn hier können sie anhand der erzählten Geschichte ihre eigene Kreativität sowie Vorstellungskraft frei entfalten.

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=P8BAFdztyXM

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/

Kontakt:
Kummer
Britta Kummer
Rollmannstrasse
58256 Ennepetal / Deutschland

* * * * *

Veröffentlicht von:

Kummer

Rollmannstrasse
58256 Ennepetal
Homepage: http://brittasbuecher.jimdo.com/

Ansprechpartner(in):
Britta Kummer
Herausgeber-Profil öffnen


      

Firmenprofil:

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.

Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man im Rosengarten-Verlag und bei BoD.

http://brittasbuecher.jimdo.com/

http://hottemaexe.jimdo.com/

Themenverwandte Pressemitteilungen: