Beate Sarrazin inszeniert “Die Illusion”. Nach Albert Camus. Vorpremiere am 27.09.2014 im Theater Anderswo

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 14.04.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Vor der Berliner Premiere findet am 27.09.2014, Beginn: 20:00 Uhr, im Wohnzimmertheater "Theater Anderswo" (Naheweg 25, 40699 Erkrath, Tel.: 01725911779) die Vorpremiere des Theaterstücks "Die Illusion" statt. Spiel, Regie: Beate Sarrazin. Nach Albert Camus. Maria:"Ein Wort hätte genügt." Jan: "Ich habe es nicht gefunden!" – Der Kaufmann Jan, der in der Ferne sein Glück gemacht hat, kehrt nach zwanzig Jahren zu seiner Mutter und seiner Schwester Martha nach Frankreich zurück. Die beiden betreiben auf dem Land ein verlassenes Hotel und Jan will sie mit seinem Reichtum aus ihrer Einsamkeit erlösen. Doch sie erkennen ihn nicht, und er gibt sich ihnen nicht zu erkennen. Jan weiß nicht, dass Mutter und Schwester zu Verbrecherinnen geworden sind, um ihrer leidvollen Situation zu entkommen und weit weg ein neues Leben zu beginnen. Das Unglück nimmt seinen Lauf… Das Stück "Die Illusion" erzählt von gescheiterter Kommunikation, vom Versagen der Gefühle und vom Schweigen angesichts von Faschismus und Mord. Es zeigt, wie das Verbrechen sich gegen die Täter selbst wendet. "Die Illusion" geht auf ein Drama zurück, das der Widerstandskämpfer Albert Camus Anfang der vierziger Jahre im besetzten Frankreich schrieb. Infos: www.beatesarrazin.de

Homepage: www.beatesarrazin.de

Kontakt:
Theater Anderswo
Beate Sarrazin
Naheweg 25
40699 Erkrath / Deutschland
Telefon: 01725911779

* * * * *

Veröffentlicht von:

Theater Anderswo

Naheweg 25
40699 Erkrath
DE
Telefon: 01787867782
Homepage: https://www.beatesarrazin.de

Ansprechpartner(in):
Beate Sarrazin
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

„Theater Anderswo“
Im Jahre 2009 gründete Beate Sarrazin das „Theater Anderswo“ in Erkrath. Eine internationale Ausrichtung gehört ebenso zum Programm wie die Zusammenarbeit mit Musikern, Tänzern und Malern. Die Inszenierungen sind stets eine Reise in die Gedankenwelt interessanter Charaktere, die mit der Achterbahn des Lebens konfrontiert werden. Die Atmosphäre der Stücke ist feinfühlig, unmittelbar und hautnah. Schon seit 1999 reist die Schauspielerin Beate Sarrazin mit diversen Stücken durch die Welt und verzaubert ihre Zuschauer. Seit der Gründung des Theater Anderswo spielt sie auch Stücke für die Kleinsten unter uns. www.beatesarrazin.de 

 

 
 

Informationen sind erhältlich bei:

Beate Sarrazin - Theater Anderswo

Naheweg 25, 40699 Erkrath

01787867782

theateranderswo@gmail.com

Themenverwandte Pressemitteilungen: