QIAGEN legt freiwilliges, bedingtes Übernahmeangebot für Aktien von Exiqon A/S vor

Transaktion soll Führungsposition in RNA-Technologien stärken

QIAGEN N.V. (NASDAQ: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) gab heute bekannt, dass das Unternehmen den Aktionären der Exiqon A/S (NASDAQ OMX Copenhagen: EXQ) ein freiwilliges, bedingtes Kaufangebot für die Übernahme aller Exiqon-Aktien unterbreiten will. Mit dieser Übernahme plant QIAGEN, seine Führungsposition in Sample to Insight-Lösungen für die RNA-Analyse weiter auszubauen. Die Ankündigung erfolgt gemäß Sektion 4 der dänischen Durchführungsverordnung für Übernahmeangebote Nr. 562 vom 2. Juni 2014 ("Executive Order on Takeover Bids").

Exiqon mit Sitz im dänischen Vedbaek wurde 1995 gegründet. Das Unternehmen nimmt eine führende Position im Zukunftsmarkt für nicht-codierende RNA (ncRNA), wie MicroRNA (miRNA) und lange nicht-codierende RNA (lncRNA), ein. Hierbei handelt es sich um funktionell wichtige Moleküle, die über großes Potenzial für Anwendungen im Bereich Zellfunktion und -regulierung verfügen. Neben einem Produktportfolio, das von Probentechnologien über Testtechnologien bis hin zu Bioinformatik-Lösungen reicht, würde QIAGEN von Exiqon auch ein Portfolio an proprietären Technologien und Know-how im Bereich molekularer Tests erwerben. Hierzu zählt die bedeutende LNA-Technologie, die die Spezifität und die Sensitivität in PCR, in der NGS-Zielanreicherung und in funktionellen Assays deutlich verbessert. Exiqon beschäftigt an seinen Standorten in Dänemark und den USA rund 100 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2015 einen Umsatz von ungefähr 20 Millionen USD.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier (https://www.qia gen.com/about-us/press-releases/pressreleaseview?ID=%7b44EF900C-4585- 4EFE-BB33-5881633DDDF6%7d&lang=de-DE)

Public Relations:

Dr. Thomas Theuringer

Director Public Relations

+49-2103-29-11826

Email: pr@qiagen.com www.twitter.com/qiagen

https://www.facebook.com/QIAGEN

pr.qiagen.com

Investor Relations: John Gilardi

Vice President Corporate Communications and Investor Relations

+49-2103-29-11711

Email: ir@qiagen.com

ir.qiagen.com

Homepage: www.presseportal.de/nr/76066

Kontakt: Qiagen N.V. Qiagen N.V.

* * * * *

Publiziert durch Presseportal.de.

Veröffentlicht von:

news aktuell GmbH

Mittelweg 144 20148 Hamburg Deutschland Telefon: +49 (0)40 4113 32850 Homepage: https://www.newsaktuell.de

Ansprechpartner(in): Presseportal.de Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

Das Presseportal der dpa-Tochter news aktuell ist das größte und reichweitenstärkste PR-Portal Deutschlands. Im Durchschnitt verzeichnet das Presseportal 9 Mio. Besucher pro Monat - auf Desktop, Mobile und App. Über 12.000 Unternehmen vertrauen auf die Kraft des Presseportals und sind mit ihrem eigenen Newsroom vertreten.

Informationen sind erhältlich bei:

news aktuell GmbH Mittelweg 144 20148 Hamburg Telefon: +49 (0)40 4113 32850 Telefax: +49 (0)40 4113 32855 E-Mail: info@newsaktuell.de

Pressekontakt:
Themenverwandte Pressemitteilungen: