Grüner Frühling

Für Gartenbesitzer stellt sich im Frühling immer die Gretchenfrage: beschädigten Rasen neu ansehen oder lieber Rollrasen verlegen lassen? Was Rollrasen bringt, haben wir hier zusammengefasst. Egal, ob man seinen Garten neu angelegt hat oder den eigenen Garten schon viele Jahre hegt und pflegt: der Winter kann immer wieder mal auf die Gartengesundheit schlagen. Extrem kalte Winter ohne Schneedecke belasten den Rasen genauso wie sehr nasse Winter, die den Rasen förmlich ertrinken lassen. Wenn dazu noch größere Flächen von Büschen und Bäumen beschattet werden und kaum Sonne sehen, kann der Rasen dort sehr leiden. Moos breitet sich aus und der Rasen verliert an Frische und Gesundheit. Bei größeren stark beschädigten Flächen muss nachgesät werden. Oder man wählt den praktischen Weg: einen Rollrasen vom Experten verlegen lassen . Dies hat im Vergleich zum Nachsäen von Rasen den Vorteil, dass das perfekte Rasenergebnis schneller genossen werden kann. Rollrasen braucht genauso Pflege wie natürlich gewachsener Rasen, doch ist der frisch verlegte Rollrasen schneller robust als die feinen, kleinen Rasenpflänzchen, die erst in Wind und Wetter bestehen müssen. Rollrasen kann je nach Witterung und Klima bereits ab März verlegt werden. Dabei sollte naturgemäß darauf geachtet werden, dass die Nächte bereits frostfrei sind und der frisch verlegte Rasen genügend Wasser bekommt, damit die feinen Wurzeln sich gut entwickeln können. Optimal für die Entwicklung von Fertigrasen sind Frühling und Herbst mit frostfreien Nächten, im Hochsommer besteht die Gefahr auf zu viel Trockenheit und man muss sehr genau auf gute Bewässerung achten. Sollte man in bereits begrünten Gärten beschädigte Stellen mit Rollrasen ausbessern wollen, so darf der Untergrund dafür vorbereitet werden: alter Rasen, Unkraut und Moos müssen entfernt werden, bevor der frische Rasen verlegt wird. Dies sollte zwei bis drei Wochen vor dem Verlegen des Rasens erfolgen, damit das Erdreich noch gut gelockert werden kann und auch genügend Wasser aufnehmen kann. Weitere Tipps zum Verlegen von Rollrasen erhalten Interessierte auf der Seite http://www.mhrollrasen.de/ . Damit der Frühling frisch und grün wird!

Homepage: http://www.mhrollrasen.de

Kontakt:
MH Rollrasen
Herr Michael Halboth
Dahlbockums Hof 25
59075 Hamm / Deutschland
Telefon: +49-2381-489048

Die Verlegung von Rollrasen, auch Fertigrasen genannt, ist einfach und zeitsparend! Zum einen fallen bei der Verwendung von Fertigrasen lange Vorbereitungszeiten für die Aufbereitung der Erde, für das Ansäen und schließlich für die Keimung der Grassamen weg. Zum anderen erleben Sie bei der Verwendung von Rollrasen eben keinen Saatgutverlust durch Vögel oder Nagetiere und vor allem: sie haben den schönsten Rasen und das sofort. Der saftig grüne Rollrasen wird Sie überzeugen – und Ihre Nachbarn richtig neidisch machen! Mit dem Fertigrasen von MHRollrasen sind Sie alle Sorgen los – alles, was Sie nach dem Verlegen noch tun müssen, ist, den Fertigrasen zu pflegen, als wäre es selbst angesäter Rasen.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de

Veröffentlicht von:

MH Rollrasen

Dahlbockums Hof 25
59075 Hamm
Deutschland
Telefon: +49-2381-489048
Homepage: http://www.mhrollrasen.de

Ansprechpartner(in):
Michael Halboth
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Die Verlegung von Rollrasen, auch Fertigrasen genannt, ist einfach und zeitsparend! Zum einen fallen bei der Verwendung von Fertigrasen lange Vorbereitungszeiten für die Aufbereitung der Erde, für das Ansäen und schließlich für die Keimung der Grassamen weg. Zum anderen erleben Sie bei der Verwendung von Rollrasen eben keinen Saatgutverlust durch Vögel oder Nagetiere und vor allem: sie haben den schönsten Rasen und das sofort. Der saftig grüne Rollrasen wird Sie überzeugen - und Ihre Nachbarn richtig neidisch machen! Mit dem Fertigrasen von MHRollrasen sind Sie alle Sorgen los - alles, was Sie nach dem Verlegen noch tun müssen, ist, den Fertigrasen zu pflegen, als wäre es selbst angesäter Rasen.

Informationen sind erhältlich bei:

MH Rollrasen
Herr Michael Halboth
Dahlbockums Hof 25
59075 Hamm

fon ..: +49-2381-489048
web ..: www.mhrollrasen.de
email : presse@romanahasenoehrl.at
Themenverwandte Pressemitteilungen: