Z 600 Industrieausstattung von ZARGES: Standard-Sortiment in neuer Bauweise

• ZARGES Industrieausstattung Z 600 komplett überarbeitet
• Angebot deckt weiterhin sämtliche Standardanforderungen ab
• Neues Sortiment in bewährter ZARGES-Qualität

Mit ZARGES CREAXESS bietet das Weilheimer Traditionsunternehmen eine neue Dimension von Treppen, Überstiegen und Plattformen an, die jeweils über das Internet individuell konfiguriert und an die Gegebenheiten vor Ort angepasst werden können. Für diese innovative Produktlinie hat ZARGES zudem die komplette Konstruktionsweise in punkto Industrieausstattung überarbeitet, die nun komplett ohne geschweißte Teile auskommt und dank eines innovativen Verbindungselementes jederzeit eine schnelle und einfache Montage ermöglicht.
Dieses zukunftsweisende Konzept hat ZARGES nun auch für das Standardsortiment der Industrieausstattung Z 600 übernommen. So werden bewährte und besonders häufig nachgefragte Produkte künftig in den gängigsten Größen und in neuer Bauweise angeboten. Das Z 600-Sortiment umfasst Treppen, Podesttreppen, stationäre oder fahrbare Überstiege, fahrbare Plattformtreppen sowie Treppenpodeste mit verschiedenen Neigungswinkeln und Stufenbreiten. Trotz Standardisierung können die Höhen bei der Bestellung individuell gewählt werden.
„Wir präsentieren mit diesen Standardprodukten ein hochwertiges Grundsortiment in bewährter ZARGES-Qualität", erläutert Produktmanager Michael Bauermeister. „Wer hier nicht fündig wird, kann das gewünschte Produkt unter www.creaxess.de jederzeit mit wenigen Klicks noch präziser auf seine Bedürfnisse anpassen." Dank der innovativen CREAXESS-Konstruktionsweise kann die neue Industrieausstattung Z 600 noch dazu zu einem äußerst attraktiven Preis angeboten werden.

Weitere Informationen gibt es im neuen ZARGES-Katalog sowie im Internet unter www.zarges.de.

Homepage: www.zarges.de

Kontakt:
Fröhlich PR GmbH i.A. der ZARGES GmbH
Laura Tsicher
Alexanderstraße 14
95444 Bayreuth / Deutschland
Telefon: 0921/759352

Über das Unternehmen

Die ZARGES Tubesca Gruppe mit Hauptsitz in Weilheim (Deutschland) ist ein führendes aluminiumverarbeitendes Unternehmen mit den Geschäftsbereichen Steigtechnik, Logistik, Wind und Air. Das Unternehmen produziert und vertreibt ein breites Spektrum an Leitern, Gerüsten, Liften/Bauaufzügen und Spezialkonstruktionen sowie Transport- und Aufbewahrungslösungen, überwiegend hergestellt aus Aluminium und Stahl. Die Produktion erfolgt in Deutschland, Frankreich und Ungarn. Im Jahr 2009 beschäftigte die ZARGES Tubesca Gruppe 1.800 Mitarbeiter.

* * * * *

Veröffentlicht von:

Lohnsteuerhilfe Bayern e.V., Lohnsteuerhilfeverein

Südliche Ringstraße 5c
91126 Schwabach
Deutschland
Telefon: 09122 / 85688
Homepage: www.lohi.de

Ansprechpartner(in): Gerald Ahlendorf

Firmenprofil:

Lohnsteuerhilfe Bayern e.V., Lohnsteuerhilfeverein

Die Lohnsteuerhilfe Bayern e.V. mit Hauptsitz in München wurde 1966 gegründet und ist im gesamten Bundesgebiet aktiv. Mit annähernd 500.000 Mitgliedern ist er einer der größten Lohnsteuerhilfevereine in Deutschland. In über 350 Beratungsstellen werden Arbeitnehmer und Rentner (bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger Tätigkeit oder sonstigen Einkünften aus wiederkehrenden Bezügen) im Rahmen einer Mitgliedschaft ganzjährig betreut und beraten. 96 Prozent der Mitglieder werden in Beratungsstellen betreut, die von zertifizierten Beratungsstellenleiter/innen geführt werden.

Informationen sind erhältlich bei:

Gerald Ahlendorf
Zuständig für die Pressearbeit der
Lohnsteuerhilfe Bayern e.V., Lohnsteuerhilfeverein
Südliche Ringstraße 5c
91126 Schwabach
Tel: 09122 / 85688
E-Mail: g.ahlendorf@lohi.de
Laufsteg frei! Hannspree setzt Sponsoring bei der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Autumn/Winter 2011 fort
Freezers empfangen DEG