Einladung zur 20. Generalversammlung der Aktionäre der Private Equity Holding AG

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 28.07.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Private Equity Holding AG / Einladung zur 20. Generalversammlung der Aktionäre der Private Equity Holding AG . Verarbeitet und übermittelt durch Nasdaq Corporate Solutions. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Source: Globenewswire

An die Aktionärinnen und Aktionäre der Private Equity Holding AG, Zug

Zug, 16. Juni 2017

Einladung zur 20. Generalversammlung der Aktionäre  der Private Equity Holding AG

Geschätzte Aktionärinnen und Aktionäre

Wir freuen uns, Sie einzuladen zur

20. Generalversammlung der Private Equity Holding AG vom Montag, 10. Juli 2017 um 14.00 Uhr

im Parkhotel Zug, Industriestrasse 14, 6302 Zug

Traktanden und Anträge des Verwaltungsrates 1. Begrüssung 2. Genehmigung des Geschäftsberichtes, der Jahresrechnung nach IFRS und der statutarischen Jahresrechnung 2016/2017; Verwendung des Bilanzergebnisses Der Verwaltungsrat beantragt, den Geschäftsbericht, die Jahresrechnung nach IFRS und die statutarische Jahresrechnung für das Geschäftsjahr 2016/2017 zu genehmigen sowie den Bilanzgewinn von CHF 109.001 Mio. auf die neue Rechnung vorzutragen.

3. Entlastung der Organe Der Verwaltungsrat beantragt, den verantwortlichen Organen für die Tätigkeit im Geschäfts ­jahr 2016/2017 Entlastung zu erteilen.

4. Wahlen 4.1.       Verwaltungsrat

Die Amtsdauer der Verwaltungsräte läuft mit dieser Generalversammlung ab.

Die Verwaltungsräte Dr. Hans Baumgartner, Dr. Hans Christoph Tanner, Bernhard Schürmann und Martin Eberhard stellen sich zur Wiederwahl. Der Verwaltungsrat beantragt, Dr. Hans Baumgartner, Dr. Hans Christoph Tanner, Bernhard Schürmann und Martin Eberhard für eine Amtsdauer von einem weiteren Jahr (bis zum Abschluss der ordentlichen Generalversammlung 2018) in den Verwaltungsrat der Gesellschaft zu wählen.

4.1.1.       Wiederwahl von Dr. Hans Baumgartner in den Verwaltungsrat und als Verwaltungsratspräsident

4.1.2.       Wiederwahl von Dr. Hans Christoph Tanner in den Verwaltungsrat

4.1.3.       Wiederwahl von Bernhard Schürmann in den Verwaltungsrat

4.1.4.       Wiederwahl von Martin Eberhard in den Verwaltungsrat

4.2.       Vergütungsausschuss

Der Verwaltungsrat beantragt, folgende Verwaltungsräte für die Dauer von einem Jahr (bis zum Abschluss der ordentlichen Generalversammlung 2018) in den Vergütungsausschuss der Gesellschaft wiederzuwählen:

4.2.1.       Dr. Hans Christoph Tanner

4.2.2.       Bernhard Schürmann

4.2.3.       Martin Eberhard

4.3.       Unabhängiger Stimmrechtsvertreter

Der Verwaltungsrat beantragt, KBT Treuhand AG, Zürich, für die Dauer von einem Jahr (bis zum Abschluss der ordentlichen Generalversammlung 2018) als unabhängige Stimmrechtsvertreterin wiederzuwählen.

4.4.       Revisionsstelle

Der Verwaltungsrat beantragt, die KPMG AG, Zürich, als Revisionsstelle für eine weitere Amtsdauer von einem Jahr (bis zum Abschluss der ordentlichen Generalversammlung 2018) wiederzuwählen.

5. Umbuchung von gesetzlichen in freie Reserven / Ausschüttung aus der Reserve aus Kapitaleinlagen Der Verwaltungsrat beantragt, den Gesamtbetrag der Ausschüttung von den Reserven aus Kapitaleinlagen den freien Reserven zuzuweisen und aus den freien Reserven eine Ausschüttung von CHF 3.00 je Namenaktie vorzunehmen. Die Gesellschaft verzichtet auf eine Ausschüttung für die im Zeitpunkt der Ausschüttung gehaltenen eigenen Aktien.

Gestützt auf das Unternehmenssteuerreformgesetz II können seit dem 1. Januar 2011 Reserven aus Kapitaleinlagen ohne Abzug der eidgenössischen Verrechnungssteuer und ohne Einkommenssteuerfolgen für in der Schweiz ansässige Personen, welche die Aktien im Privatvermögen halten, ausgeschüttet werden.

Bei Annahme des Antrages des Verwaltungsrates erfolgt die Ausschüttung am 18. Juli 2017.

6. Vergütung des Verwaltungsrates Der Verwaltungsrat beantragt einen maximalen Gesamtbetrag von CHF 275,000 als Vergütung für die Mitglieder des Verwaltungsrates für die Amtsdauer bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung.

7. Vergütung des Delegierten des Verwaltungsrates Der Verwaltungsrat beantragt einen maximalen Gesamtbetrag von CHF 100,000 als zusätzliche Vergütung für den für die Geschäftsleitung verantwortlichen Delegierten des Verwaltungsrates für die Amtsdauer bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung.

8. Diverses Unterlagen

Der Geschäftsbericht 2016/2017 mit Jahresbericht, Jahresrechnung nach IFRS und statutarischer Jahresrechnung sowie Vergütungsbericht und die Berichte der Revisionsstelle, liegen am Sitz der Gesellschaft, Gotthardstrasse 28, 6302 Zug, ab dem 16. Juni 2017, Montag bis Freitag, zur Einsicht auf und können dort bezogen werden. Der Geschäftsbericht ist ausserdem auf der Webseite der Gesellschaft (www.peh.ch) elektronisch verfügbar. Die Druckversion kann unter info@peh.ch oder telefonisch unter +41 41 726 79 80 bezogen werden.

Stimmberechtigung

Aktionäre, welche beim Versand der Einladung im Aktienregister der Private Equity Holding AG mit Stimmrecht eingetragen sind, werden zur Teilnahme an der ordentlichen General ­versammlung eingeladen. Nach Versand der Einladung werden bis zum Tage nach der Generalversammlung keine neuen Eintragungen im Aktienregister vorgenommen (Art. 6 Abs. 2 der Statuten). Auf jede Aktie entfällt eine Stimme. Aktionäre, welche ihre Aktien vor der Generalversammlung veräussert haben, sind nicht mehr teilnahme- oder stimmberechtigt.

Zutrittskarten

Aktionäre, die an der Generalversammlung teilnehmen oder sich vertreten lassen möchten, können ihre Zutrittskarte und den Geschäftsbericht mit beiliegendem Anmelde- und Vollmachtsformular beim Aktienregisterführer Computershare, Postfach, CH-4601 Olten, Fax: +41 62  205 77 90, bestellen. Nach Rücksendung der Anmeldung erhalten die Aktionäre die Zutrittskarten und das Stimmmaterial für die Generalversammlung. Der Versand der Zutrittskarte erfolgt ab dem 29. Juni 2017.

Vollmachtserteilung

Es freut uns, wenn Sie persönlich an der ordentlichen Generalversammlung teilnehmen. Sollten Sie verhindert sein, bitten wir Sie, Ihre Vertretung zu regeln. Dabei gilt folgendes:

a)                 Aktionäre, die nicht persönlich an der Generalversammlung teilnehmen, können durch einen anderen Aktionär oder durch eine Drittpartei vertreten werden. Ausserdem können sich die Aktionäre durch die mandatierte unabhängige Stimmrechtsvertreterin, die KBT Treuhand AG (Zürich), vertreten durch Hr. Reto Leemann, Treuhänder mit eidg. Fachausweis, gemäss Art. 689c OR, vertreten lassen. Die Organvertretung bzw. die Vertretung durch die Depotbank sind gemäss Art. 11 VegüV nicht mehr zulässig.

b)                 Die Vollmachten müssen entsprechend ausgefüllt, unterzeichnet und, wenn sie der unabhängigen Stimmrechtsvertreterin erteilt werden, bis zum 7. Juli 2017 zurückgesandt werden. Die Aktionäre sind dabei gebeten, das beiliegende Vollmachtsformular zu verwenden.

c)                 Alternativ haben Aktionäre die Möglichkeit, ihre Stimmrechte elektronisch via Sherpany wahrzunehmen. Wir bitten Sie dafür die beiliegenden Zugangsdaten auf www.sherpany.com/privateequity einzugeben und den Anweisungen zu folgen. Sie können wahlweise ihre Zutrittskarte für sich oder eine Drittperson bestellen oder Vollmacht mit Instruktionen an den unabhängigen Stimmrechtsvertreter erteilen. Falls Sie bereits registriert sind, können Sie im Schritt 2 der Registrierung die Private Equity Holding AG ihrem Sherpany Konto hinzufügen.

Kontrollbüro

Das Kontrollbüro ist am Tage der Generalversammlung ab 13.30 Uhr geöffnet. Die Aktionäre werden gebeten, ihre Zutrittskarten bei der Eingangskontrolle vorzuweisen.

Anmeldung

Wir bitten Sie, sich mit dem vorgesehenen Formular zur Teilnahme an der ordentlichen Generalversammlung bis zum 7. Juli 2017 anzumelden.

Apèro

Der Verwaltungsrat freut sich, die Aktionärinnen und Aktionäre im Anschluss an die Versammlung zu einem Apèro einzuladen.

Im Namen des Verwaltungsrates

Dr. Hans Baumgartner Präsident des Verwaltungsrates

Invitation AGM 2017: http://hugin.info/130308/R/2113563/804024.pdf

This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients. The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein. Source: Private Equity Holding AG via GlobeNewswire

Homepage: http://globenewswire.com

Kontakt:
NASDAQ OMX Germany GmbH
Gerd Kutter
Salomonstraße 19
04103 Leipzig / Deutschland

GlobeNewswire ist Teil des Konzerns NASDAQ OMX und einer der führenden globalen Nachrichtendienstleister, der sich auf die Verbreitung von Pressemitteilungen, Ad hoc- und Pflichtmitteilungen und Multimedia-Inhalten an die Medien, die Finanzwelt, private und professionelle Investoren sowie die breite Öffentlichkeit spezialisiert hat. Weitere Informationen unter www.nasdaqomx.com/corporatesolutions.

* * * * *

0

Veröffentlicht von:

NASDAQ OMX Germany GmbH

Salomonstraße 19
04103 Leipzig
Deutschland
Homepage: https://globenewswire.com

Ansprechpartner(in):
Gerd Kutter
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

GlobeNewswire ist Teil des Konzerns NASDAQ OMX und einer der führenden globalen Nachrichtendienstleister, der sich auf die Verbreitung von Pressemitteilungen, Ad hoc- und Pflichtmitteilungen und Multimedia-Inhalten an die Medien, die Finanzwelt, private und professionelle Investoren sowie die breite Öffentlichkeit spezialisiert hat. Weitere Informationen unter https://www.nasdaqomx.com/corporatesolutions.

Themenverwandte Pressemitteilungen: