Führungswechsel zum 01. August

BALLY WULFF stellt Weichen für die Zukunft

Ab dem 01. August wird Thomas Niehenke die Geschäftsführung von BALLY WULFF verstärken. Damit tritt er die Nachfolge von Wolfram Seiffert an, der sich im Herbst in den Ruhestand verabschiedet.

Thomas Niehenke bringt über 25 Jahre Branchen- und Führungserfahrung mit. So verantwortete er als Vorstand der Gauselmann Gruppe etliche Jahre die Entwicklung des nationalen und internationalen Filialbetriebs Merkur Casino und war schließlich bis 2014 als COO u. a. auch für die Vermarktung der Gauselmann-Spielsysteme im In- und Ausland verantwortlich. Danach ging er den Schritt in die Selbstständigkeit und behauptete sich als freiberuflicher Berater international.

Herr Niehenke übernimmt bei BALLY WULFF die Position des Sprechers der Gesellschafter sowie die bisherigen Verantwortungsbereiche von Herrn Seiffert.

Er wird die Geschäftsleitung tatkräftig bei der strategischen Ausrichtung und Unternehmensentwicklung unterstützen und ist die direkte Schnittstelle zu den Gesellschaftern.

„Wir freuen uns sehr, dass wir in der Geschäftsleitung einen Kollegen mit großer Expertise in der Automatenwirtschaft begrüßen dürfen. Diese Personalentscheidung ist ein erneuter Vertrauensbeweis der Gesellschafter für die Zukunftsfähigkeit unseres Unternehmens. „Wir sind überzeugt, dass BALLY WULFF mit Herrn Niehenke die erfolgreiche Entwicklung der letzten Jahre noch weiter ausbauen kann“, so Geschäftsführer Lars Rogge zum Führungswechsel.

* * * * *

Veröffentlicht von:

BALLY WULFF Games & Entertainment GmbH

Colditzstraße 34/36
12099 Berlin
DE
Telefon: 030 290 234 630
Homepage: https://www.ballywulff.de/

Ansprechpartner(in):
Alexandra Jeserick
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

BALLY WULFF – gelebte Tradition trifft modernes Entertainment:

BALLY WULFF Games & Entertainment GmbH ist ein führendes deutsches Unternehmen im  Segment  der  Unterhaltungselektronik und  vereint  die  Bereiche  Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Geldspielgeräten. Der Absatz der Produkte fokussiert sich auf  den  deutschen  Markt,  aber  auch  auf  das  Exportgeschäft  mit  den Schwerpunkten Spanien und Italien. Zum Produktportfolio des Berliner Traditionsunternehmens zählen modernste  Geldspielgeräte,  die  durch  ihre  zeitgemäße  Optik,  HD-Animation, Touchscreen und eine faszinierende Spielqualität überzeugen. Die Kernkompetenz liegt in  der  Entwicklung  unterhaltsamer,  kreativer  Spielesoftware,  die  ihren Einsatz  in gewerblichen Spielstätten, der Gastronomie aber auch bei lizensierten Onlineanbietern findet.  BALLY  WULFF  bietet  für  die  individuellen  Bedürfnisse  der  verschiedenen Zielgruppen in den unterschiedlichen Segmenten jeweils das passende Produkt. Somit ist das Unternehmen eine wichtige Größe innerhalb der Freizeitbranche – selbstverständlich unter  Beachtung  eines  umfangreichen, kontrollierten  Spielerschutzes.  Bereits  1950 gegründet,  gehört  BALLY  WULFF  seit  2007  zur  westfälischen  SCHMIDT  Gruppe.  Das Unternehmen  verfügt  bundesweit  über  11  Kundencenter  und beschäftigt  rund  280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Informationen sind erhältlich bei:

BALLY WULFF Games & Entertainment GmbH
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit 
Alexandra Jeserick
Colditzstr. 34/36
12099 Berlin
Tel.: 030-290 234-634
E-Mail: a.jeserick@bally-wulff.de
Internet: www.ballywulff.de

Themenverwandte Pressemitteilungen: