Lavendelblüte in der Pfalz

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 10.08.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Lavendelfest im Kräutergarten Klostermühle in Edenkoben am 1. und 2.7.2017

Die Pfalz feiert nicht nur Weinfeste, Mandelblütenfeste und Keschdefeste sondern auch ein Lavendelfest. "Ein Fest, das es nur einmal in dieser Form in Deutschland gibt, ist das Lavendelfest im Kräutergarten Klostermühle In Edenkoben", informiert Norbert Arend von >genussradeln-pfalz. "Im historischen , mediterranen Kräutergarten Klostermühle pflanzt Klaus Schlosser über 35 verschiedene Sorten Lavendel an. Dieser Lavendel steht nun in voller Blüte und wird derzeit geerntet."

Lavendelfest und Lavendelernte an der Deutschen Weinstraße

"Zur Lavendelblüte und Lavendelernte im >Kräutergarten Klostermühle öffnen wir alle Teile unserer Klostermühle. Deswegen laden wir zur Lavendelblüte zu einem Lavendelfest ein", so Klaus Schlosser, der vor einigen Jahren dieses Kleinod in der Pfalz geschaffen hat. "Wir bieten interessante Gartenführungen an. Dabei können sich die Gäste nicht nur an den vielen unterschiedlichen Lavendelarten erfreuen sondern auch den Lavendelduft genießen." Gastronomisch werden die Gäste mit unterschiedlichen Köstlichkeiten und natürlich mit ausgesuchten Pfälzer Weinen verwöhnt.

genussradeln-pfalz besucht mit seinen Gästen bei Radausflügen, Weinreisen, Incentive, Betriebsausflügen selbstverständlich nur besonders interessante Genuss- und Erlebnisevents. Dazu zählt auch das Lavendelfest.

Im Kräutergarten Klostermühle werden bei diesem Lavendelfest unterschiedliche Produkte von Kunsthandwerkern sowie Naturproduktherstellen zum Verkauf angeboten. In diesem Jahr erstmals dabei ist Carolin Zisgen von >VACA VACA. Sie bietet interessante handgewebte Produkte aus 100% Baumwolle an.

Kräutergarten Klostermühle – eine einmalige Eventlocation

Übrigens, der Kräutergarten Klostermühle ist eine einmalige Eventlocation. Mitten in den Weinbergen gelegen, ein historisches Gebäude in einem wunderschönen Kräutergarten, eine traumhafte Aussicht, bis zu 8o Plätzen im Innenbereich und ca. 200 Plätze im Außenbereich tragen allein zu einem gelungenen Event bei. Der Service wird von einem renommierten Caterer übernommen. Ausgezeichnete Pfälzer Weine und Sekte sind selbstverständlich.
genussradeln-pfalz nutzt die Anlagen des "Kräutergarten Klostermühle" auch für Weinreisen, Incentive und Genussstation bei Pedelec-Betriebsausflügen sowie Teambuilding.

genussradeln-pfalz
67482 Venningen
Telefon: 06323 6209
>genussradeln-pfalz

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

genussradeln-pfalz

Im Tränkweg 18
67482 Venningen
Deutschland
Telefon: 06323 6209
Homepage: www.genussradeln-pfalz.de

Ansprechpartner(in):
Norbert Arend
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

genussradeln-pfalz bietet organisierte, gemütliche Radurlaube, Genießer-Rad-Wochenend-Arrangements und genüssliche Tagesausflüge ausschließlich an der Deutschen Weinstraße an.
Ausgangspunkte des Radurlaubes und der Stern-Radtouren an der Deutschen Weinstraße sind das historische Weinstädtchen Deidesheim, der Fremdenverkehrsort Edesheim und die größte Weinbau-Gemeinde Deutschlands, Landau in der Pfalz.
Die Gäste wohnen in besonders ausgesuchten vier Sterne Wohlfühlhotels an traumhaften Orten mit sehr schönem Umfeld. In dem mediterranen Klima reifen neben Weintrauben Feigen, Kiwis, Mandeln, Zitronen auch Esskastanien. Radsaison ist von der Mandelblüte im März bis zum farbenprächtigen bunten Spätherbst.
Im Rahmen des Radurlaubes werden in kleinen Gruppen die schönsten Orte der Deutschen Weinstraße per Rad erkundet. Die Tagesetappen auf Rad-Wegen ohne nennenswerte Steigungen liegen zwischen 35 und 58 km.
Der Genuss kommt an der Deutschen Weinstraße natürlich nicht zu kurz. Weinverkostungen bei hervorragenden Winzern und Besuche in originellen Weinstuben sind selbstverständlich Teil dieser Genießer - Radurlaube. Darüber hinaus gibt es je nach Tour weitere Genussangebote wie z.B. ein Besuch im Weinessiggut „Doktorenhof" in Venningen oder bei einem der besten Pralinenmacher Deutschlands, Gerhard Herzog, in Bad-Bergzabern.
Für Gruppen werden gerne Touren ausgearbeitet und organisiert.
Sehr originelle und individuelle Geschenke, die viel Freude machen und unvergesslich, sind insbesondere „Genießer-Rad-Wochenenden" und die „genüsslichen Tagesausflüge" sind.
Betreut werden die Radgruppen durch den Pfalzexperten Norbert Arend. Er kennt die deutsche Weinstraße seit über 30 Jahren und verfügt über ausgezeichnete Kontakte zur Gastronomie und zu renommierten Winzern. Er ist Jury-Mitglied des Internationalen Saumagenwettbewerbes.
Motto: Bewegen & genießen - gesund urlauben.

Informationen sind erhältlich bei:

Norbert Arend
Im Tränkweg 18
67482 Venningen
Tel. 06323 6209
Themenverwandte Pressemitteilungen: