Hamilton stellt analogen Leitfähigkeitssensor vor

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 16.08.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Conducell UPW erweitert das umfangreiche Sensorportfolio

Die Hamilton Bonaduz AG hat ihr vielfältiges Sensorangebot um den analogen Sensor Conducell UPW erweitert. Der analoge Sensor zur Messung der Leitfähigkeit ist für den Einsatz in der Biotechnologie sowie der Pharma- und Kosmetikindustrie prädestiniert. Speziell in diesen Branchen sind die Einhaltung der Leitfähigkeitsgrenzwerte und damit einhergehend die Prozesssicherheit für ein sicheres Endprodukt ein entscheidendes Qualitätskriterium. So wird der Sensor in Reinstwassertanks oder in Rohrleitungen eingesetzt, um Verunreinigungen zu erfassen. Die Messung gibt Aufschluss darüber, ob der Wert im vorgegebenen Rahmen liegt oder ob eine Gefahr von Korrosion aufgrund zu hoher Werte besteht. "Unser Portfolio umfasst schon seit längerem den digitalen Conducell UPW Arc Sensor. Der neue analoge Sensor ermöglicht nun auch Anwendern von analogen Systemen eine hochpräzise Messung der Leitfähigkeit", erklärt Susanne Näf-Rüdiger, Product Manager Analog Products bei der Hamilton Bonaduz AG. Das Funktionsprinzip der Sensoren ist identisch, der Unterschied liegt lediglich im Steckkopf: Der analoge 2-Pol Sensor wird mit dem Transmitter H100 Cond kombiniert, welcher die Messwerte umwandelt und diese sowie die Temperatur auf einem großen, kontrastreichen Display anzeigt. Eine komfortable und intuitive Bedienung runden den Transmitter ab, der Fehlermeldungen oder andere Informationen via Display meldet. Bei der digitalen Version sind diese Daten über ein mobiles Endgerät abrufbar.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Hamilton Bonaduz AG

Via Crusch 8
CH-7402 Bonaduz
Schweiz
Telefon: +41 81 660 60 60
Homepage: www.hamiltoncompany.com

Ansprechpartner(in):
Marlies Nipius
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Hamilton Company is a global enterprise with headquarters in Reno, Nevada; Franklin, Massachusetts; and Bonaduz, Switzerland and subsidiary offices throughout the world.
We are an industry leader in the design and manufacture of liquid handling, process analytics, robotics and automated storage solutions. For more than 60 years, Hamilton has been satisfying customer needs by combining quality materials with skilled workmanship to ensure the highest level of performance. Hamilton"s lifelong commitment to precision and quality has earned us global ISO 9001 Certification.
Founded on the technology of analytical Microliter and Gastight syringes, Hamilton has a broad offering of laboratory products including manual and semi-automated precision fluid measuring instruments, chromatography products, process sensors, laboratory electrodes, pipettes and more. Top innovations from these lines include Arc pH, DO and Conductivity Intelligent Sensors, Microlab 600 Diluters/Dispensers and the Microlab 300 Guided Pipetting System.

Informationen sind erhältlich bei:

Jansen Communications
Catrin Jansen-Steffe
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
c.lippert@jansen-communications.de
0271/703021-0
http://jansen-communications.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: