Capital zeichnet “InTraLab” von eprimo aus

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 04.09.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

"Eines der besten Innovation-Labs"

– Experten besuchten und bewerteten Labore in ganz Deutschland

– Studie belegt, dass eprimo erfolgreich auf innovative Arbeitsweisen setzt

Neu-Isenburg, 24. Juli 2017. Immer mehr Unternehmen richten eigenständige "Labore" ein, um neue Geschäftsmodelle zu finden und Innovationen voranzutreiben. Das Wirtschaftsmagazin Capital hat deutschlandweit Dutzende bewertet und die besten prämiert (Capital 7/2017). Das "InTraLab" des Energiediscounters eprimo wurde dabei als eines der "Besten Innovation-Labs" ausgezeichnet. Zur Spitzengruppe gehören neben dem Energiediscounter auch die Lufthansa, Daimler, Thyssenkrupp, Deutsche Bank und Deutsche Bahn. Große Namen wie Porsche, MunichRe, Krones und Evonic konnte der Strom- und Gasanbieter, der mit gerade einmal 125 Mitarbeitern insgesamt sehr schlank aufgestellt ist, im Ranking sogar hinter sich lassen.

Über Monate hinweg haben Redakteure des Wirtschaftsmagazins Capital exklusiv mit der Hamburger Managementberatung Infront Consulting & Management in der ganzen Bundesrepublik Labore besucht und bewertet. Sechs Faktoren waren dabei entscheidend, unter anderem die Einbindung in das Unternehmen, Themensetzung, angewandte Methoden und die Vernetzung mit Externen oder Kunden.

Mehrwert für den Kunden konsequent im Blick
Was zeichnet das Innovations- und Trainings-Labor InTraLab von eprimo aus? "Wir möchten für unsere Kunden Mehrwert schaffen und unser Angebot auch für die attraktiv machen, die noch keine Kunden sind", erläutert eprimo-Geschäftsführer Jens Michael Peters. Im Umfeld tiefgreifender Veränderung durch beispielsweise Digitalisierung und Energiewende komme es darauf an, die Angebote für den Kunden mit neuen Methoden und Technologien immer wieder zügig zu verbessern. Das erfordere schnelles und fortwährendes Lernen direkt im Markt: "In unserer Kreativwerkstatt entwickelt ein junges, bereichsübergreifend zusammengestelltes Team neue Geschäftsideen, Angebote und Prozessoptimierungen aus Kundensicht, die kurzfristig und kundennah getestet werden", so Peters. "Die Auszeichnung von Capital gibt dem Team zusätzlichen Rückenwind!" Peters betont dabei, dass eprimo insgesamt sehr stark auf innovative Arbeitsweisen sowie Technologien setzt und eine konsequente Wertorientierung verfolgt. Der bestehende Kunde steht dabei im Mittelpunkt.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

eprimo GmbH

Flughafenstraße 20
63263 Neu-Isenburg
Deutschland
Telefon: 0 69 / 69 76 70-150
Homepage: www.eprimo.de

Ansprechpartner(in):
Jürgen Rauschkolb
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Der Energiediscounter eprimo ist seit Frühjahr 2005 aktiv und gehört heute zu den Schrittmachern des Wettbewerbs auf dem Energiemarkt. eprimo beliefert bundesweit Kunden mit Strom zu günstigen Preisen. Die attraktiven Gasangebote von eprimo sind in nahezu allen Regionen Deutschlands verfügbar. Die maßgeschneiderten Angebote für preissensible und qualitätsbewusste Verbraucher sind an den individuellen Anforderungen der jeweiligen Kundengruppe ausgerichtet. Basis dafür ist eine hocheffiziente und schlanke Unternehmensstruktur.

Informationen sind erhältlich bei:

Jürgen Rauschkolb
Pressesprecher
Tel.: 0 69 / 69 76 70-150
Mobil: 0173 / 34 07 265
Fax: 0 69 / 69 76 70-188
Juergen.Rauschkolb@eprimo.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: