Geisterspaß in Mount Carroll, Illinois

1988 begann der Spuk in der Kleinstadt Mount Carroll, Illinois. Damals kaufte der passionierte Gruselfan Jim Warfield ein 140 Jahre altes Anwesen und verbrachte ein Jahr damit, das Gebäude in eine begehbare Attraktion des Schreckens zu verwandeln – die Geburtsstunde des Raven’s Grin Inn. Seitdem strömen das ganze Jahr über Besucher in Kleinstadt nahe dem Mississippi, um sich zu gruseln und kräftig erschrecken zu lassen. Sie haben in der Geistervilla die Wahl zwischen der "General Tour", einem Rundgang durch finstere Korridore und die 15 mit allen Schauerfinessen ausgestatteten Räume des Hauses, und einem "Hide & Seek"-Erlebnis. Bei der rund 90-minütigen "General Tour" führt Inhaber Warfield seine Kunden höchstpersönlich im Horror-Outfit durch die Räumlichkeiten. Bei "Hide & Seek" bewegen sich die Teilnehmer frei durchs Gebäude mit dem erklärten Ziel, sich gut zu verstecken sowie die Mitspieler gehörig zu erschrecken.

Jim Warfield hat das Raven’s Grin Inn mit viel Liebe zum Detail ausgestattet. Das Haus ist randvoll mit geister- und schauerhaften Utensilien sowie einer ganzen Reihe gruseliger Inszenierungen. Es gibt sogar zwei Blechrutschen, welche die oberen Stockwerke mit der untersten Etage verbinden und die Gäste mit 16 Stundenkilometern in die Tiefe sausen lassen.

Das Raven’s Grin Inn liegt in der Nähe des Städtchens Savanna und etwa zweieinhalb Autostunden westlich von Chicago. Es ist ganzjährig von donnerstags bis dienstags geöffnet. Der Besuch kostet pro Erwachsenem ab 10 US-Dollar ("Hide & Seek") beziehungsweise ab 15 US-Dollar ("General Tour"). Angeboten werden auch spezielle Führungen für Kinder. Schreckhafte Gemüter sollten sich vor einem Besuch mit den Warnhinweisen auf der Website vertraut machen. www.hauntedravensgrin.com

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Rockford Area CVB

102 North Main Street
61101-1102 Rockford, IL
USA
Telefon: 001-815-9638111
Homepage: www.gorockford.com

Ansprechpartner(in):
John Groh
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Die Stadt Rockford im Winnebago County, rund 90 Meilen von Chicago entfernt, repräsentiert ein typisches Stück amerikanische Geschichte im Farmland des mittleren Westens. Nicht nur für Besucher von Chicago ist Rockford ein lohnendes Ausflugsziel, als Kontrast zu dieser Kultur- und Architektur-Weltmetropole. Rockford bietet auch eine Reihe von Attraktionen, wie das außergewöhnliche Coronado Theatre. Rockford verfügt über 3000 Hotelzimmer.

Informationen sind erhältlich bei:

Claasen Communication
Werner Claasen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
info@claasen.de
06257 - 6 87 81
http://www.claasen.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: