Cainiao und 4PX halten große Eröffnungsfeier für International Intelligent Logistics Park – tonangebend für die neue Zukunft der Logistik

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – Cainiao und 4PX feierten gemeinsam die Eröffnung ihres neuen International Intelligent Logistics Parks in Dongguan, Guangdong Provinz. Primär soll der Logistikpark als Konsolidierung-Zentrum für die internationalen Unternehmen von Alibaba Aliexpress und Taobao/Tmall fungieren und ist darauf ausgelegt, einen jährlichen Durchlauf von 100.000 Tonnen an Paketen abzuwickeln. So werden 500 Milliarden RMB an jährlichen grenzüberschreitenden E-Commerce-Verkäufen unterstützt und mehrere Millionen ausländische Käufer und hundertausende Verkäufer aus dem Inland bedient. Darüber hinaus ist der Park integraler Bestandteil der Bemühungen von 4PX, Versorgungsketten zu optimieren und das globale Auftragsabwicklungsvermögen zu erhöhen. Die Eröffnung des Logistikparks fand rechtzeitig zur Handhabung des immensen Volumenschubs am 11.11. statt, Tag des Shoppingfestivals im Rahmen des chinesischen Feiertags für Alleinstehende (Singles’ Day).

Der Cainiao und 4PX International Intelligent Logistics Park umfasst eine Fläche von 21.000 Quadratmetern und ist zur Zeit das größte und intelligenteste grenzüberschreitende E-Commerce-Zentrum für Verpackungsprozesse in China. Das von Cainiao und 4PX errichtete Zentrum verfügt nebst anderen Ausrüstungen über automatische Wiege- und Sortierungssysteme sowie Teleskopförderungs- und Konsolidierunganlagen. Basierend auf jahrelanger, unabhängiger Forschung und Erfahrung im Bereich der Logistikentwicklung wurden die Kernsysteme der intelligenten Logistikeinrichtung intern von 4PXs Team aus 300 IT-Experten entwickelt. So wird nicht nur der effiziente und stabile Betrieb des gesamten Parks gewährleistet, sondern auch Lieferzeiten und Verbrauchererfahrung verbessert.

4PX ist zukunftsweisend für grenzüberschreitende E-Commerce-Logistik

Als einer der größten Logistikanbieter für grenzüberschreitenden E-Commerce für Export und Import in China bemüht 4PX sich auf seinem Weg hin zum internationalen Wettbewerb um fortlaufende Innovation. Mit der dynamischen Expansion internationaler Auftragsabwicklungszentren, der Eröffnung des Cainiao und 4PX International Intelligent Logistics Parks und großangelegtem Flugzeugcharter bis hin zur globalen Entwicklung des Direktlieferservice-Netzwerks "4PX Grid" treibt 4PX seine globalen Auftragsabwicklungs- und Direktlieferservice-Netzwerke fortwährend voran, um seine grenzüberschreitenden Geschäfte C2G (China to Global), G2C (Global to China) und G2G (Global to Global) weiter auszuweiten. Durch einzigartige Wettbewerbsfähigkeit und eine führende Rolle in der Zukunft des grenzüberschreitenden E-Commerce bemüht sich 4PX, nicht nur für Chinas grenzüberschreitenden E-Commerce, sondern auch für E-Commerce auf globaler Ebene ein smarteres, globales Logistiknetzwerk zu errichten.

Pressekontakt:
Shi Lei
+86-15625252839
shilei@4px.com

Original-Content von: 4PX, übermittelt durch news aktuell

Herausgeber: 4PX
ID: 128640 – URl: https://www.presseportal.de/nr/128640

* * * * *

Publiziert durch Presseportal.de

Veröffentlicht von:

news aktuell GmbH

Mittelweg 144
20148 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 4113 32850
Homepage: https://www.newsaktuell.de

Ansprechpartner(in): Presseportal.de


         

Firmenprofil:

Das Presseportal der dpa-Tochter news aktuell ist das größte und reichweitenstärkste PR-Portal Deutschlands. Im Durchschnitt verzeichnet das Presseportal 9 Mio. Besucher pro Monat - auf Desktop, Mobile und App. Über 12.000 Unternehmen vertrauen auf die Kraft des Presseportals und sind mit ihrem eigenen Newsroom vertreten.

Informationen sind erhältlich bei:

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 4113 32850
Telefax: +49 (0)40 4113 32855
E-Mail: info@newsaktuell.de

Straubinger Tagblatt: Rente - Gesamtgesellschaftliche Aufgabe
Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zu "Trumps Asienreise"