Immobilienerbe in Hessen !

Bitte Vorsicht – bei der Eigentumsübertragung einer Immobilie handelt es sich einen hohen Vermögenswert. Allgemein betrachtet geht es hier gerade um bedeutende Sicherheitsaspekte, die hohe finanzielle Folgen mit sich bringen könnten. Um den Interessen von Haus- und Wohnungseigentümern möglichst gerecht zu werden, hat der Gesetzgeber viele verschiedene Varianten und Rechte für Immobilien vorgegeben. Wichtig ist, wohin die Reise geht, können Sie sich vorstellen, im ererbten Objekt zu wohnen? Erst in einem zweiten Schritt sollte man sich dann durch rechtlich und steuerlich fachkundige Hilfe absichern.
Seit Anfang des Jahres gilt das neue Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz (ErbStG), das unter Umständen eine komplett steuerfreie Vererbung von Haus- und Wohneigentum ermöglicht, wenn es selbst genutzt wird und der Ehegatte/Lebenspartner oder die Kinder für mindestens 10 Jahre in der Immobilie wohnen. Wenn das Wohneigentum an Kinder vererbt werden sollte, besteht u.U. auch Steuerfreiheit, jedoch begrenzt auf eine Wohnfläche von 200 Quadratmetern. Ansonsten ist nicht vermieteter Wohnraum gemäß der Steuerklasse und abzüglich des Freibetrags zu versteuern. Diese kurze Einleitung war nötig, um die komplexe Form des Wohnerbes besser zu verstehen.

Die Immobilienkauffrau Manuela Weber von dem gleichnahmigen Maklerunternehmen Manuela Weber Immobilien-Vermögensanlagen vermittelt seit über 30 Jahren Wohneigentum, daher hat sie genügend Erfahrung auch mit Erbimmobilien.
Der nachfolgende Auszug ist aus der offiziellen Homepage: http://www.manuela-weber.de / entnommen:

Willkommen im Jahrzehnt der Erben !

Wussten Sie, dass etwa die Hälfte (in Zahlen: 50 Prozent) des in der Bundesrepublik zu vererbenden Vermögens aus Immobilien besteht.
Fast 3 Millionen Immobilien, so lauten die Berechnungen der Wohnforscher, werden bis zum Jahr 2020 vererbt.

Jeder zweite Erbe ist zwischen 50 und 60 Jahre alt. Vier von zehn Haushalten werden in den nächsten Jahren ein Erbe antreten. In 36 Prozent aller Erb-Fälle geht es um Häuser und Wohnungen. Ein Drittel der Erbfälle (über 30 %) umfasst eine Immobilienhinterlassenschaft mit einem Wert von etwa 150.000 Euro.
Sichern Sie sich ab, damit das Erbe nicht zur Last wird!

Grundsätzlich gilt: * Erbe annehmen oder ausschlagen. *

Wenn Sie sich – wie in der Einleitung verdeutlicht – dazu entschließen, das Immobilien-Erbe anzunehmen, werden Sie diverse Überlegungen begleiten:

* Immobile verkaufen oder selbst behalten,
* Renovierung oder Sanierung erforderlich,
* Was unternehme ich gegen den Leerstand,
* Wie sind die Erhaltungspflichten bei denk
mal geschützten Gebäuden,
* Persönliche oder logistische Fragen: * Kann ich mich persönlich und zeitlich über-
haupt um das Immobilien-Erbe in Hessen
kümmern?

Da könnten Ihnen unsere bewährten Dienstleistungen besonders helfen:

Mit unserer über 30-jährigen Kompetenz und der Sicherheit von über 1.000 verkauften Immobilien werden auch Sie von dieser Erfahrung profitieren:

* Wir erstellen eine Ist-Analyse und prüfen
die Verwertbarkeit des Erbes.
* Wir erstellen einen Investitionsplan gemein
sam mit Ihnen.
* Wir prüfen die Realisierung einer avisierten
Soll-Rendite.
* Wir besorgen die erforderlichen Unterlagen
alleine und erledigen weitere behördliche,
kommunale oder finanztechnische Schritte –
um Sie zu entlasten!

*) Bitte beachten Sie unseren wichtigen Hinweis: Wir selbst führen keine juristischen oder steuerrechtlichen Beratungen durch, deshalb kooperieren wir in diesen Fragen mit erfahrenen Fachkräften aus den Bereichen Steuerberater und Rechtsanwälte.

Ist Immobilienerbe in Hessen vorhanden, welhes Sie nicht selbst bewohnen werden, wir vermitteln schnellstmöglich zum bestmöglichen Preis.

>>> Das könnte Sie auch noch interessieren:

http://www.manuela-weber.de/ueber_uns.html
http://www.manuela-weber.de/ihre_vorteile.html
http://www.manuela-weber.de/profi_tipps.html.

Der Nachdruck und das kostenlose Downloaden wurde von Manuela Weber für diesen Artikel bei www.fair-news.de genehmigt.

Veröffentlicht von:

RA Raissa Ahmadi Media

Kranichsteinerstr. 46
64289 Darmstadt

Ansprechpartner(in):
RAraissaahmadi
Herausgeber-Profil öffnen

Informationen sind erhältlich bei:

Fair-News.de/RAraissaahmadi.media

Zuletzt veröffentlicht:

Begleitservice für Senioren – Seniorenservice Hessen - 18. Januar 2019

Seniorenreisen - 15. Januar 2019

Späte Leidenschaften! - 8. Dezember 2018

Seniorenrestaurantbegleitung - 25. November 2018

Seniorenkreuzfahrten - 25. November 2018

Immobilie privat verkaufen - 11. Juni 2018

Immobilienverkauf in Hessen - 11. Juni 2018

Die Eigentumswohnung – Fallstricke und Tücken ! - 13. April 2018

Immobilienmarkt Darmstadt - 13. April 2018

Immobilienmarkt Offenbach / am Main - 13. April 2018

Themenverwandte Pressemitteilungen: