Neuvorstellung auf der EMO 2015

Horizontale Bearbeitungszentren MATSUURA H.Plus-400 und H.Plus-500

Wiesbaden-Delkenheim, Juli 2015 – Der führende japanische Hersteller hochwertiger Bearbeitungszentren, die MATSUURA Machinery GmbH, präsentiert auf der EMO, die vom 5. -10. Oktober 2015 in Mailand stattfinden wird, erstmals die neuen Horizontal-Bearbeitungszentren H.Plus-400 und H.Plus-500. Besucher können die Neuvorstellungen in Halle 5, Stand B02/C01 unter Span erleben. Das horizontale Bearbeitungszentrum H.Plus-400 verfügt über eine Palette 400 x 400 mm. In der Standardausstattung sind eine Spindel mit Drehzahl 15.000 min-1 und 60 Werkzeuge (Scheibenmagazin) enthalten. Optional sind eine Spindel mit Drehzahl 20.000 min-1 und 330 Werkzeuge realisierbar. Die maximale Werkstückgröße, die bearbeitet werden kann, beträgt D 630 x H 900 mm, das Maximalgewicht, welches auf die Palette zugeladen werden kann, beläuft sich auf 400 kg. Die Palette des Horizontal-Bearbeitungszentrums H.Plus-500 hat eine Größe von 500 x 500 mm. Die Standardspindel verfügt hier über eine Drehzahl von 12.000 min-1, optional ist eine Drehzahl 15.000 min-1 erreichbar. Die H.Plus-500 verfügt in der Standardausstattung ebenfalls über 60 Werkzeuge, die in einem Kettenmagazin angeordnet werden. Maximal kann die Anzahl auf 245 Stück erhöht werden. Mit der BT/SK50- Werkzeugaufnahme, gleicht sich die Zerspanleistung der Maschine bereits dem nächsthöheren Modell H.Plus-630 an. Die Palette kann mit einem Gewicht von 750 kg belastet werden, Werkstücke können maximal mit einer Größe von D 850 x H 1.050 mm bearbeitet werden. Neben diesen beiden Neuvorstellungen präsentiert MATSUURA weitere Hochleistungsbearbeitungszentren auf seinem Messestand. Das Vertikal-Bearbeitungszentrum VX-1000 „Engineered by MATSUURA“, das beliebte 5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum MX-520 mit einer Spindeldrehzahl von 20.000 min-1 und 90 Werkzeugen ausgestattet und die 5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszelle MAM72-35V, versehen mit einem 32er-Palettenturm und einem Werkzeugmagazin, dass bis zu 320 Werkzeuge bereitstellen kann. Für diejenigen, die es nicht nach Mailand schaffen, veranstaltet die MATSUURA Machinery GmbH ein EMO-MEMO am 13. November 2015 – eine gute Gelegenheit, sich das neue Bearbeitungszentrum H.Plus-400 im Showroom in Wiesbaden-Delkenheim anzusehen. Einen Tag davor findet der MATSUURA Technologietag zum Thema „Mit Automationslösungen von MATSUURA die Zukunft gestalten“ statt, an dem das 5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum MX-520 und die 5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszelle MAM72-35V, sowie ein horizontales Bearbeitungszentrum unter Span stehen werden. MATSUURA heißt alle Interessierten herzlich Willkommen.

Homepage: www.matsuura.de

Kontakt:
MATSUURA Machinery GmbH
Merle Ganteführer
Berta-Cramer-Ring 21
65205 Wiesbaden-Delkenheim / Deutschland

Ãœber die MATSUURA Machinery GmbH Das 1935 in Fukui, Japan gegründete Familienunternehmen MATSUURA, hat den Anspruch technologisch führende Produkte für eine immer schnellere Welt bereitzustellen. Heute steht MATSUURA als Synonym für schnelle und präzise Zerspanung von Werkstücken jeglicher Art und fertigt für seine Kunden aus den Bereichen Maschinenbau, Automotive, Feinmechanik, Optik sowie Luft- und Raumfahrt hoch automatisierte Bearbeitungszentren der Spitzenklasse. Die internationalen Standorte in den USA, Taiwan, Kanada, Großbritannien und Deutschland erweitern dabei die weltweite Beratungs-und Servicekapazität. In Deutschland ist MATSUURA als führender Full-Service-Anbieter bekannt. Die extrem leistungsfähigen und maßgeschneiderten MATSUURA Bearbeitungszentren entsprechen in hohem Maße den Anforderungen des deutschen Marktes. Im modernen Vorführzentrum in Wiesbaden-Delkenheim dreht sich auf 2.500 m² alles um die Bedürfnisse unserer Kunden. Kompetente und hervorragend qualifizierte Mitarbeiter der MATSUURA Machinery GmbH in sind erste Ansprechpartner in Bezug auf Beratung, Vertrieb und Service von Maschinen von MATSUURA.

* * * * *

Veröffentlicht von:

MATSUURA Machinery GmbH

Berta-Cramer-Ring 21
65205 Wiesbaden-Delkenheim
Homepage: https://www.matsuura.de

Ansprechpartner(in):
Merle Ganteführer
Herausgeber-Profil öffnen


      

Firmenprofil:

Über die MATSUURA Machinery GmbH

Das 1935 in Fukui, Japan gegründete Familienunternehmen MATSUURA, hat den Anspruch technologisch führende Produkte für eine immer schnellere Welt bereitzustellen. Heute steht MATSUURA als Synonym für schnelle und präzise Zerspanung von Werkstücken jeglicher Art und fertigt für seine Kunden aus den Bereichen Maschinenbau, Automotive, Feinmechanik, Optik sowie Luft- und Raumfahrt hoch automatisierte Bearbeitungszentren der Spitzenklasse. Die internationalen Standorte in den USA, Taiwan, Kanada, Großbritannien und Deutschland erweitern dabei die weltweite Beratungs-und Servicekapazität.


In Deutschland ist MATSUURA als führender Full-Service-Anbieter bekannt. Die extrem leistungsfähigen und maßgeschneiderten MATSUURA Bearbeitungszentren entsprechen in hohem Maße den Anforderungen des deutschen Marktes. Im modernen Vorführzentrum in Wiesbaden-Delkenheim dreht sich auf 2.500 m² alles um die Bedürfnisse unserer Kunden. Kompetente und hervorragend qualifizierte Mitarbeiter der MATSUURA Machinery GmbH in sind erste Ansprechpartner in Bezug auf Beratung, Vertrieb und Service von Maschinen von MATSUURA.

Informationen sind erhältlich bei:

MATSUURA Machinery GmbH

Merle Ganteführer

Berta-Cramer-Ring 21

65205 Wiesbaden-Delkenheim

Tel. 06122 / 7803-34

E-Mail: gantefuehrer@matsuura.de

Themenverwandte Pressemitteilungen: