Xinhua-Changshan Kamelienöl-Preisindex offiziell gestartet

Peking (ots/PRNewswire) – Am 6. Januar wurde der vom China Economic Information Service (CEIS, Chinesischer Wirtschaftsinformationsservice) der Nachrichtenagentur Xinhua und der Regierung des Kreises Changshan in der Provinz Zhejiang entwickelte Kamelienöl-Preisindex eingeführt.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/627985/camellia_oil_price_index.jpg

„Der Xinhua-Changshan Kamelienöl-Preisindex spiegelt die Veränderungen von Faktoren wieder, die die gesamte Kamelienöl-Industriekette beeinflussen. Der Index wird dabei helfen, den Einfluss und die Preisgestaltungskraft der chinesischen Kamelienölindustrie weltweit zu stärken und das Einkommen der Kamelienöl-produzierenden Landwirte erhöhen", meinte Huzhi Su, Vizepräsident der CEIS.

Der Index basiert auf den Herstellerpreisen von Kamelienöl-produzierenden Betrieben in Changshan und spiegelt die Preistrends von Rohmaterial (Upstream), Ölprodukten (Midstream) und Sekundärprodukten (Downstream) vollständig wieder. Der Index beginnt bei 1000. Dieser Wert wurde anhand der Preise vom November 2015 als Ausgangswert gewonnen.

Seit diesem Ausgangspunkt stieg der Index jedes Jahr an. Der Aggregats-Preisindex stieg im Dezember 2017 im Vergleich zum Wert des Ausgangszeitraums um 79,25 %. Der Preisindex aus Rohmaterialien, Öl bzw. Nebenprodukten stieg jeweils um 63,37 Prozent, 72,68 Prozent und 183,72 Prozent an.

Liu Zhiwei, Executive Vice Secretary-General der Abteilung für Öle aus Holzgewächsen der chinesischen Gesellschaft für Forstindustrie sagte, dass der Kamelienöl-Preisindex eine entscheide Rolle für die Zuweisung von Marktressourcen spielt, die Markteffizienz verbessert und die Entwicklung von qualitativ hochwertigem Öl aus Camellia oleifera-Samen stärkt.

CEIS ist eine hundertprozentige Tochter der Xinhua News Agency und besitzt fünf landesweite Plattformen: Xinhua Finance, Xinhua Silkroad, Xinhua Credit, Shanghai Petroleum and Natural Gas Exchange (SHPGX) und Xinhua Think Tank. Seit der Restrukturierung im April 2016 hat CEIS verschiedene Produkte mit weitreichendem Einfluss eingeführt.

Bild Anhänge Links:

http://asianetnews.net/view-attachment?attach-id=304699

Pressekontakt:
Frau Li
Tel: 86 10 63074558

Original-Content von: China Economic Information Service (CEIS), übermittelt durch news aktuell

Herausgeber: China Economic Information Service (CEIS)
ID: 128102 – URl: https://www.presseportal.de/nr/128102

* * * * *

Publiziert durch Presseportal.de

Veröffentlicht von:

news aktuell GmbH

Mittelweg 144
20148 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 4113 32850
Homepage: https://www.newsaktuell.de

Ansprechpartner(in):
Presseportal.de
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

Das Presseportal der dpa-Tochter news aktuell ist das größte und reichweitenstärkste PR-Portal Deutschlands. Im Durchschnitt verzeichnet das Presseportal 9 Mio. Besucher pro Monat - auf Desktop, Mobile und App. Über 12.000 Unternehmen vertrauen auf die Kraft des Presseportals und sind mit ihrem eigenen Newsroom vertreten.

Informationen sind erhältlich bei:

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 4113 32850
Telefax: +49 (0)40 4113 32855
E-Mail: info@newsaktuell.de

Xinhua (Rongchang) Lebendschwein-Preisindex als Bezugswert für die Industrie
ATFS Project startet lange erwarteten Token Sale