Usability Testen einfach gemacht: Nils Röttger stellt schlankes QS-Vorgehen für Apps und IoT-Produkte vor

Möhrendorf, 1. März 2018 – Usability Tests können erhebliche Kosten generieren. Für viele Apps auf Smartphones sowie IoT-Produkte mit kleinem Display führt ein Test unter Laborbedingungen unter Umständen sogar am Ziel vorbei. imbus-Testexperte Nils Röttger zeigt in seinem Fachartikel „Der einfache Usability Test“, wie sich mit einfachen Mitteln Test-Requirements erstellen lassen, mit denen gute Bedienbarkeit geprüft werden kann. Der Beitrag ist im Conference Journal der Software Quality Days 2018 erschienen.

Neben der Performanz zählt die Usability aus Nutzersicht zu den wichtigsten Qualitätsmerkmalen, wenn es um den Erfolg einer mobilen Applikation geht. Nils Röttger, Berater für Mobile Testing bei imbus, hat seine langjährige Erfahrung im Usability Test für Apps auf Produkte im Internet of Things übertragen. Denn auch diese werden häufig per App oder einem kleinen Touch Display bedient.
Nils Röttgers Botschaft an die Leser ist dass sich bekannte Testmethoden, wie z.B. Exploratives Testen, ebenso für das Internet of Things eignen. Es liegt in der Natur der Sache, dass für den Usability Test von IoT-Produkten und Apps besonders die unterschiedlichen Zielgruppen und Einsatzszenarien beachtet werden müssen. Um diese sinnvoll abzubilden, empfiehlt es sich, mit Personas zu arbeiten.
Der Artikel ist kostenfrei als Vollversion unter https://2018.software-quality-days.com/conferences/2018/Documents/SWQD2018_ConferenceJournal.pdf verfügbar. Mehr zum Thema Mobile Testing gibt es unter www.imbus.de/softwaretest/mobile-testing.

Veröffentlicht von:

imbus AG

Kleinseebacher Str. 9
91096 Möhrendorf
Telefon: +49 9131 7518-0
Homepage: http://www.imbus.de/

Ansprechpartner(in):
imbusAG
Herausgeber-Profil öffnen


            

Firmenprofil:

imbus ist führender Lösungspartner für professionelles Testen und intelligente Qualitätssicherung von Software.
Unsere Kunden entwickeln Software besser und schneller. Durch imbus geprüfte Software funktioniert und begeistert.
Das imbus-Angebot umfasst Beratung zur Prozessverbesserung, Softwaretest Services, Testoutsourcing, Testwerkzeuge und Training.
Mit umfassendem Know-how, modernsten Werkzeugen und bewährter Methodik erhöhen wir die Zuverlässigkeit und die Performance von Softwareprodukten, softwareintensiven
Systemen sowie kompletten IT-Strukturen und sichern als herstellerunabhängiger Partner deren korrekte Funktionalität.

Seit 1992 steht das erfahrene und hochqualifizierte Team von imbus für durchgängige, den gesamten Lebenszyklus umfassende Software-Qualitätssicherung aus einer Hand.
Die in 25 Jahren erworbene Expertise aus rund 6.000 erfolgreichen Projekten bildet die solide Grundlage für die tägliche Arbeit unserer Experten, allesamt ISTQB® Certified Tester.
imbus ist mit derzeit rund 340 Mitarbeitern an den Standorten Möhrendorf bei Erlangen, München, Köln, Hofheim bei Frankfurt, Lehre bei Braunschweig, Norderstedt bei Hamburg, Shanghai (China), Toronto (Kanada), Peja (Kosovo) und Sousse (Tunesien) vertreten.

Informationen sind erhältlich bei:

imbus AG
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Fiona Pröll
Kleinseebacher Str. 9
91096 Möhrendorf
Tel. +49 9131 7518-0
Fax +49 9131 7518-50
Mail presse@imbus.de

Themenverwandte Pressemitteilungen: