Digitalisierung und Arbeit 4.0: Sabine Bätzing – Lichtenthäler (SPD) besuchte die SSI Schäfer Shop GmbH

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:"Normale Tabelle"
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:""
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin-top:0cm;
mso-para-margin-right:0cm;
mso-para-margin-bottom:10.0pt;
mso-para-margin-left:0cm;
line-height:115%;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:11.0pt;
font-family:"Calibri","sans-serif"
mso-ascii-font-family:Calibri;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Calibri;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;
mso-fareast-language:EN-US;}

Betzdorf, 05.03.2018.
Im Rahmen Ihrer Besuchsreihe, welche sich mit dem Wandel der Arbeitswelt im Land auseinandersetzt, besuchte die Ministerin des rheinland-pfälzischen Landtags für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie den Schäfer Shop.
Gemeinsam mit dem ver.di-Landesleiter, Herrn Michael Blug, sowie Mitgliedern des Betriebsrates wurden die aktuellen Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung in Form eines Firmenrundgangs im Tagesgeschäft aufgezeigt. Für das international agierende Multichannel-Unternehmen steht bei der Einführung neuer Technologien und digitaler Medien dabei immer die Frage im Fokus: wie schaffen  Neuerungen einen Mehrwert für die Arbeit unserer Mitarbeiter und für die unserer Kunden? Den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen, beutet dabei nicht, den Zukunftsthemen aus dem Weg zu gehen.
Im Gegenteil; Schäfer Shop setzt neben digitaler Entwicklung im Online und IT-Bereich und der hoch effizienten Verarbeitung von Daten auf mehr Freiraum für Ideen in Form von interdisziplinärerer Projektarbeit und einer modernen Arbeitskultur. Die weitere Qualifizierung der Mitarbeiter ist unumgänglich, um  in Zeiten von „digital first“ auch weiterhin an der Spitze der Branche zu agieren.

Die von Frau Bätzing-Lichtenthäler gewonnen Eindrücke beim Schäfer Shop werden als Teil des Masterplans „Zukunft der Arbeit in Rheinland-Pfalz“ berücksichtigt werden.

Veröffentlicht von:

SSI Schäfer Shop GmbH

Industriestraße 65
57518 Betzdorf
DE
Homepage: https://www.schaefer-shop.de/

Ansprechpartner(in):
SSI Schäfer Shop
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

 

Die SSI Schäfer Shop GmbH ist ein mittelständiges Familienunternehmen mit über 500 Mitarbeiter/Innen mit Sitz in Betzdorf. In rund neun europäischen Ländern vertreten, zählt der Schäfer Shop seit rund 40 Jahren zu einem der bedeutendsten Komplettausstatter für Büro, Lager, Betrieb und Werkstatt in Europa. Dabei erstreckt sich die Kompetenz von der kompletten Lagerausstattung über individuelle Systemlösungen, funktionelle Arbeitsplätze bis hin zu vollständigen Büroeinrichtungen. Als Multichannel-Anbieter bietet der Schäfer Shop sowohl B2B- wie auch B2C-Kunden ein Komplettsortiment aus rund 85.000 Artikeln.

 

Informationen sind erhältlich bei:

Lisa Denker

lisa.denker@schaefer-shop,de

Zuletzt veröffentlicht:

Digitalisierung und Arbeit 4.0: Sabine Bätzing – Lichtenthäler (SPD) besuchte die SSI Schäfer Shop GmbH - 8. März 2018

Auszubildende des Schäfer Shops im Rahmen der „IHK Besten“ geehrt - 14. Dezember 2017

Schäfer Shop ist „Bester Online Shop“ Österreichs im B2B - 28. November 2017

Themenverwandte Pressemitteilungen: