Mitteldeutsche Zeitung: zu Poggenburg

Halle (ots) – Wenn AfD-Politiker aus Sachsen-Anhalt zu Poggenburgs Rede gefragt werden, kritisieren sie stets nur die gebrauchten Vokabeln. "Kümmelhändler", "Kameltreiber" – so etwas müsse doch nun wirklich nicht sein. Nicht kritisiert wird Poggenburgs Wunsch, hunderttausende Menschen – auch hier geborene mit deutscher Staatsbürgerschaft – sollten dieses Land verlassen. Von Oliver Kirchner, der als aussichtsreicher Nachfolge-Kandidat für die Fraktionsspitze gilt, ist das erst recht nicht zu erwarten. Er hatte auch keine Bedenken, seine Reden in Facebook-Foren zu verbreiten, die auch von Neonazis geschätzt werden.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Herausgeber: Mitteldeutsche Zeitung
ID: 47409 – URl: https://www.presseportal.de/nr/47409

* * * * *

Publiziert durch Presseportal.de

Veröffentlicht von:

news aktuell GmbH

Mittelweg 144
20148 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 4113 32850
Homepage: https://www.newsaktuell.de

Ansprechpartner(in):
Presseportal.de
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

Das Presseportal der dpa-Tochter news aktuell ist das größte und reichweitenstärkste PR-Portal Deutschlands. Im Durchschnitt verzeichnet das Presseportal 9 Mio. Besucher pro Monat - auf Desktop, Mobile und App. Über 12.000 Unternehmen vertrauen auf die Kraft des Presseportals und sind mit ihrem eigenen Newsroom vertreten.

Informationen sind erhältlich bei:

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 4113 32850
Telefax: +49 (0)40 4113 32855
E-Mail: info@newsaktuell.de

Zuletzt veröffentlicht:

Westfalenpost: Keine Strategie, keinen Plan — Zu den Diesel-Fahrverboten - 16. November 2018

Badische Zeitung: Merkel in Chemnitz: Spätes Gespräch / Kommentar von Thomas Fricker - 16. November 2018

BABYLON BERLIN erhält den BAMBI als "Beste Serie" - 16. November 2018

Sebastian Koch erhält Bambi als "Bester Schauspieler national" in der ARD Degeto-Kino-Koproduktion "Werk ohne Autor" - 16. November 2018

Freudentränen garantiert: Das Wochenende der Multimillionäre (FOTO) - 16. November 2018

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zum Lindenstraßen-Aus - 16. November 2018

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zur Eurobahn - 16. November 2018

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zu den Unregelmäßigkeiten bei der Hessen-Wahl - 16. November 2018

Rheinische Post: Herz oder Verstand Kommentar Von Eva Quadbeck - 16. November 2018

Rheinische Post: Riskante Strategie Kommentar Von Reinhard Kowalewsky - 16. November 2018

Themenverwandte Pressemitteilungen: