Fonds Finanz übernimmt Finanz-Software-Dienstleister EDISOFT GmbH

München, 19.03.2018 – Die Fonds Finanz Maklerservice GmbH hat zum 16. März 2018 die EDISOFT GmbH aus München übernommen. Mit der Übernahme des etablierten Unternehmens für Finanz-Software-Dienstleitungen und -Produkte wurde ein weiterer Schritt getan, um den Digitalisierungsprozess der Finanz- und Versicherungsbranche in Deutschland entschieden und nachhaltig voranzutreiben. Nach der Übernahme von softfair und VorFina durch die beiden Gesellschafter der Fonds Finanz im vergangenen Jahr dient die neuerliche Kaufentscheidung der strategischen Stärkung im Bereich Investment.

Mit der Übernahme von EDISOFT treibt der Münchener Maklerpool den Digitalisierungsprozess im Bereich Investment voran und stärkt die Sparte damit maßgeblich. Die Fonds Finanz hatte bereits 2016 die gemeinsam mit EDISOFT entwickelte Investmentberatungsplattform „Advisor’s Studio“ für ihre Vertriebspartner eingeführt.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit EDISOFT einen weiteren innovativen Partner an unserer Seite haben, mit dem wir die Entwicklungen im Markt vorantreiben werden. Die Übernahme stärkt unseren Allfinanz-Ansatz und ermöglicht es uns, die Allumfassende Maklerplattform schneller für unsere Vertriebspartner zu verwirklichen“, so Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz.

EDISOFT bleibt als eigenständiges Unternehmen mit Sitz in München und mit eigener Marke bestehen. Die Dienstleistungen und Produkte stehen allen Kunden weiterhin in unveränderter Form zur Verfügung. Die Geschäftsführung bleibt in den Händen von Detlef Kannemann, der das Unternehmen seit 1991 erfolgreich weiterentwickelt und als feste Größe in der Branche etabliert hat.

„Ich freue mich sehr, mit der Fonds Finanz einen starken und zukunftsweisenden Partner an meiner Seite zu wissen. Wir arbeiten schon seit vielen Jahren vertrauensvoll und für die Makler gewinnbringend zusammen. Das können wir nun noch intensivieren und strategisch ausbauen – zum Vorteil aller unserer Kunden. Unsere Produkte, egal ob ‚Advisor’s Studio‘ oder ‚FVBS FUNDANALYZER‘, stehen selbstverständlich allen Kunden weiterhin in gewohnter Qualität und mit dem besten Support zur Verfügung“, erläutert Detlef Kannemann, Geschäftsführer von EDISOFT.

Das Ziel der Fonds Finanz ist es, mit der Allumfassenden Maklerplattform eine komplett digitale, ganzheitliche Analyse-, Beratungs- und Vergleichsplattform zu entwickeln. Im Zuge dessen übernahmen die Gesellschafter der Fonds Finanz, Norbert Porazik und Markus Kiener, mit der neu gegründeten Finanzsoft GmbH im Jahr 2017 bereits die VorFina und den Hamburger IT-Dienstleister softfair.

EDISOFT bietet etablierte Software-Dienstleistungen und -Produkte für die Finanzdienstleistungsbranche an. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung entwickelt das Unternehmen hochwertige und innovative Lösungen. Dazu gehören Advisor’s Studio, FVBS4, FVBS professional, Fondsdatenbank, Factsheet-Generator und Fundpublisher. Zu den Kunden von EDISOFT zählen Banken, Versicherungen, Steuer- und Wirtschaftsberater, Finanzdienstleister, Internetportale, Printmedien, Bausparkassen, Kapitalanlagegesellschaften und Finanzvertriebe.

Veröffentlicht von:

Fonds Finanz Maklerservice GmbH

Riesstraße 25
80992 München
Deutschland
Telefon: (0 89) 15 88 15-380
Homepage: www.fondsfinanz.de

Ansprechpartner(in):
Thorsten Jess
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Fonds Finanz ist der größte unabhängige Allfinanz-Maklerpool in Deutschland. Das Münchener Unternehmen wurde 1996 gegründet und bietet umfassende Dienstleistungen für freie Vermittler. Geschäftsführer sind Norbert Porazik und Markus Kiener. Das Unternehmen hat rund 160 Mitarbeiter, 130 Regionaldirektoren und über 22.000 angebundene Makler (Stand: November 2011).

Informationen sind erhältlich bei:

Thorsten Jess
Pressereferent
Marketing

Fonds Finanz Maklerservice GmbH
Riesstraße 25
80992 München

Tel.: 089 1588 15-380
Fax: 089 1588 35-380

E-Mail: presse@fondsfinanz.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: