MCI und Raiffeisen setzen Kooperation fort – BILD

Zusammenarbeit um weitere zwei Jahre verlängert – Raiffeisen-Awards, Tiroler Wirtschaftsforum, maßgeschneiderter Raiffeisen-Lehrgang und weitere Vorhaben

Innsbruck (ots) – Zwtl.: Gemeinsame Investitionen in die Zukunft des Standortes, seiner Unternehmen und der Bevölkerung

Raiffeisen hat sich um die Gründung und Entwicklung des Management Centers Innsbruck (MCI) große Verdienste erworben. "Es war in den 1990er Jahren, als die RLB Tirol AG mit ihrem Engagement die letzten Skeptiker überzeugt hatte, dass eine praxisnahe Hochschule tatsächlich funktionieren könne", erinnert sich MCI-Rektor Andreas Altmann an den Anfang der langjährigen Partnerschaft. Nicht zuletzt durch die substanzielle Unterstützung durch Raiffeisen während der Ausbaujahre ist das MCI zur heutigen Bedeutung weit über die Landesgrenzen hinaus gelangt. Nunmehr wurde die erfolgreiche Zusammenarbeit um weitere zwei Jahre verlängert.

Als offizieller Förderer des MCI vergibt die RLB Tirol AG am MCI einen "Raiffeisen Award" für besonders motivierte Studierende. Angesprochen werden sowohl Studierende im Weiterbildungsbereich als auch Bachelor- und Masterstudierende, die ihr internationales Semester außerhalb Europas planen.

Weitere Anknüpfungspunkte sind unter anderem die gemeinsame Partnerschaft mit dem Tiroler Wirtschaftsforum und der zertifizierte MCI-Lehrgang "Die Raiffeisen Führungskraft". Ziel des eigens für Raiffeisen konzipierten Lehrgangs ist es, ein einheitliches Führungsverständnis in der Raiffeisen-Bankengruppe zu fördern. Zusätzlich ist damit garantiert, dass Raiffeisen bei einem zentralen Thema unserer Zeit, nämlich dem Führen von Mitarbeitern, am neuesten Ausbildungsstand agiert.

Um die Bedeutung einer erfolgreichen unternehmerisch ausgerichteten Hochschule am Wirtschaftsstandort Tirol weiß auch Dr. Johannes Ortner, Vorstandsvorsitzender der RLB Tirol AG und Sprecher der Raiffeisen-Bankengruppe Tirol: "Absolventinnen und Absolventen von Hochschulen spielen für die wirtschaftliche Entwicklung einer Region eine wichtige Rolle: ob als Startup, als Mentorinnen und Mentoren, als unternehmerische Vorbilder oder als zukünftige Führungskräfte. Raiffeisen unterstützt das MCI, weil uns Wissenschaft, Forschung und Ausbildung vor Ort wichtig sind. Als Unternehmerische Hochschule® ist das MCI nicht nur ein werbewirksames Aushängeschild, sondern vor allem eine wichtige Basis für die Zukunft unserer Region".

Nicht nur gemeinsame Projekte verbinden die beiden erfolgreichen Einrichtungen. Es ist also auch der Blick in die Zukunft, der zählt. MCI-Rektor Andreas Altmann schätzt die Zusammenarbeit daher außerordentlich: "Die Welt hat sich dramatisch weiterentwickelt. Wir sind glücklich, mit Raiffeisen einen Partner an unserer Seite zu wissen, der sich der enormen Chancen und Herausforderungen unserer Zeit bewusst ist und um die Bedeutung einer erstklassigen Ausbildung weiß."

[Bildauswahl und weitere Informationen] (https://www.ots.at/redirect/mci30)

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis: MCI Management Center Innsbruck Ulrike Fuchs Public Relations +43 (0)512 2070 1527 ulrike.fuchs@mci.edu www.mci.edu

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/3886/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

Original-Content von: MCI Management Center Innsbruck, übermittelt durch news aktuell

Herausgeber: MCI Management Center Innsbruck ID: 66904 – URl: https://www.presseportal.de/nr/66904

Bildinformation: BILD zu OTS – Besiegeln die freundschaftliche Zusammenarbeit für ein weiteres Jahr: RLB Tirol Vorstandsvorsitzender Dr. Johannes Ortner und MCI-Rektor Dr. Andreas Altmann.

* * * * *

Publiziert durch Presseportal.de

Veröffentlicht von:

news aktuell GmbH

Mittelweg 144 20148 Hamburg Deutschland Telefon: +49 (0)40 4113 32850 Homepage: https://www.newsaktuell.de

Ansprechpartner(in): Presseportal.de Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

Das Presseportal der dpa-Tochter news aktuell ist das größte und reichweitenstärkste PR-Portal Deutschlands. Im Durchschnitt verzeichnet das Presseportal 9 Mio. Besucher pro Monat - auf Desktop, Mobile und App. Über 12.000 Unternehmen vertrauen auf die Kraft des Presseportals und sind mit ihrem eigenen Newsroom vertreten.

Informationen sind erhältlich bei:

news aktuell GmbH Mittelweg 144 20148 Hamburg Telefon: +49 (0)40 4113 32850 Telefax: +49 (0)40 4113 32855 E-Mail: info@newsaktuell.de

Pressekontakt:
Themenverwandte Pressemitteilungen: