Durch 25 Mio. USD abgesicherte Kryptowährung basierend auf farbigen Diamanten startet Blockchain

Palm Beach, Florida (ots/PRNewswire) – Argyle Coin ist stolz, die Fertigstellung seiner/s ersten primären Blockchain und Token bekannt geben zu können. Mr. Jose A. Aman, einer der umsatzstärksten Großhändler für so genannte farbige Diamanten in Südflorida, hat in Partnerschaft mit den Entwicklern von Ideofuzion einen Token erstellt, der eine Plattform für den Handel mit farbigen Diamanten mit Anlagebonität verspricht. Basierend auf der Leistungsfähigkeit von Blockchain plant Argyle Coin die Nutzung der Sicherheit, Dezentralisierung und Leistungsmerkmale, die diese Technologie möglich macht, zur Bereitstellung einer sicheren und robusten Umgebung für die Erfassung der kleinsten Details von Diamantsteinen. Auf dieser Grundlage kann eine lückenlose Kontrollkette direkt vom Bergwerk über Großhändler bis zu Vertriebs- und Einzelhändlern gewährleistet werden.

Argyle Coin basiert auf der Ethereum-Blockchain mit dem Auftrag, ohne Inanspruchnahme einer externen Behörde ein für das System nachprüfbares und grundlegendes digitales Vertrauen zu schaffen.

http://www.argylecoin.com

Pressekontakt:
Argyle Coin
+1-561-313-2943
customersupport@argylecoin.com
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/684603/ARGYLE_COIN_Logo.jpg

Original-Content von: Argyle Coin, übermittelt durch news aktuell

Herausgeber: Argyle Coin
ID: 130514 – URl: https://www.presseportal.de/nr/130514

* * * * *

Publiziert durch Presseportal.de

Veröffentlicht von:

news aktuell GmbH

Mittelweg 144
20148 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 4113 32850
Homepage: https://www.newsaktuell.de

Ansprechpartner(in):
Presseportal.de
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

Das Presseportal der dpa-Tochter news aktuell ist das größte und reichweitenstärkste PR-Portal Deutschlands. Im Durchschnitt verzeichnet das Presseportal 9 Mio. Besucher pro Monat - auf Desktop, Mobile und App. Über 12.000 Unternehmen vertrauen auf die Kraft des Presseportals und sind mit ihrem eigenen Newsroom vertreten.

Informationen sind erhältlich bei:

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 4113 32850
Telefax: +49 (0)40 4113 32855
E-Mail: info@newsaktuell.de

Themenverwandte Pressemitteilungen: