Coupa präsentiert neue Produkte für das Business Spend Management

Coupa setzt weiter auf Ausbau der Community Intelligence, Offenheit gegenüber Drittsystemen und nutzerzentrierte Erfahrungen

 

 

München, 9. Mai 2018 – Coupa Software (NASDAQ:COUP), ein führendes Unternehmen im Bereich Business Spend Management (BSM), baut sein Portfolio an BSM-Produkten aus. Zu den Neuerungen, die auf der jährlichen Inspire-Konferenz in San Francisco vorgestellt wurden, gehören Verbesserungen der Community Intelligence, der Einbindung der Systeme von Drittanbietern und der Benutzerfreundlichkeit, die Unternehmen noch mehr Transparenz bei Ausgaben, Prozessen und Leistung bieten.

“Traditionell standen Finanz- und Beschaffungsteams vor zahlreichen Herausforderungen, die eine effektive Sichtbarkeit in ihren Unternehmen verhindert haben“, erklärt Raja Hammoud, Senior Vice President of Products bei Coupa. „Unsere BSM-Lösung vereint alle Aufgaben in einer einzigen, einfach zu bedienenden Cloud-Plattform. Unsere neuen Produkterweiterungen gehen noch einen Schritt weiter und ermöglichen Entscheidungsträgern eine ausgabenorientierte Analyse.“ 

 

Community Intelligence

Die neue Produktversion behandelt Geschäftsbetrug, Kategorie-Ausgaben und die Reaktionsfähigkeit der Mitarbeiter, um Kunden dabei zu unterstützen, schnellere, datengesteuerte Entscheidungen zu treffen, indem sie präskriptive Community Intelligence einsetzt.

Spend Guard verwendet künstliche Intelligenz (KI) zur Analyse von Ausgaben der Mitarbeiter, indem es das Verhalten der Mitarbeiter in allen Ausgabenanwendungen auf der Coupa-Plattform analysiert, um potenziellen Betrug aufzudecken. Diese Anwendung ist derzeit in einem Early-Access-Programm verfügbar.

Commodity Insights unterstützt Unternehmen bei der Optimierung der Ausgaben für Kategorien. Dazu gehören die Identifizierung der Top-Lieferanten für kritische Waren, Ausgaben-Benchmarks und Empfehlungen zur Optimierung der Ausgaben. 

• Mit Approver Cycle Times können Anwender den Genehmigungsprozess beschleunigen oder verlangsamen, indem sie die individuelle Leistung mit der Leistung von Kollegen vergleichen.

 

Offene Plattform für Fremdsysteme

Das neue Release erweitert den Einsatz von BSM mit Drittsystemen zur Unterstützung von End-to-End-Geschäftsprozessen, die verschiedene Funktionen in einem Unternehmen umfassen.

Coupa Inventory ist jetzt sprachgesteuert. Benutzer können auf die Sprachbefehle von Amazon Alexa zugreifen, um Artikel zu finden, Lagerbestände anzupassen oder neu zu bestellen. Diese Funktion ist derzeit in einem Early-Access-Programm verfügbar. 

Coupa Open Buy erweitert sich um Lieferantenartikel und Preisinformationen von weiteren Lieferanten wie Imperial Supplies, Office Depot und Staples. Die zusätzlichen Lieferanten sind derzeit in einem Early-Access-Programm verfügbar. 

Coupa Risk Aware überwacht Hunderte von Datenquellen, um das Risiko in der Lieferkette zu reduzieren. Die Anwendung kann nun in die eigenen Governance-, Risiko- und Compliance-Daten (GRC) der Kunden integriert werden und ermöglicht ihnen, die Datenquellen zu kalibrieren, um ihren eigenen Zustandsbericht für Lieferanten zu erstellen.

 

Benutzerfreundlichkeit

Coupa bietet weiterhin eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit, um die Produktivität zu steigern, wie zum Beispiel:

• Automatische Steuerkennzeichnung für Lieferantenrechnungen

• Vertragserstellung durch Coupa Sourcing Optimization

• Verbesserte Bearbeitung von Geschäftsanfragen, die nicht zu Einkäufen führen

 

“Die Cloud-Plattform von Coupa und ihre kontinuierliche Weiterentwicklung ist ein strategischer Vorteil für Unternehmen“, bestätigt Mickey North Rizza, Program Vice President, Enterprise Applications and Digital Commerce bei IDC. „Die rasante Entwicklung innovativer digitaler Lösungen für das Business Spend Management hat die Benutzerfreundlichkeit bei allen Geschäftsausgaben erhöht und den Lieferanten in den Fokus gesetzt. Deshalb haben wir Coupa in unseren jüngsten IDC MarketScape-Berichten als einen der weltweiten Marktführer anerkannt.“

 

 

Über Coupa Software

Coupa Software (NASDAQ: COUP) ist die Cloud-Plattform für Business Spend Management (BSM). Unter dem Motto „Value as a Service“ unterstützt Coupa seine Kunden dabei, das Ausgaben-Management zu optimieren, signifikante Kosteneinsparungen zu erzielen und auf diese Weise die Profitabilität des Unternehmens zu verbessern. Coupas Cloud-basierte Spend-Management-Plattform verbindet hunderte von Organisationen in Nord- und Südamerika, Europa, dem Nahen und Mittleren Osten, Afrika sowie dem asiatisch-pazifischen Raum mit Millionen von Lieferanten weltweit. Mit der Lösung von Coupa gewinnen die Unternehmen eine bessere Übersicht und Kontrolle über die Ausgaben des Unternehmens und deren Struktur. Unternehmen aller Größen nutzen die Coupa-Plattform, um ihre Ausgaben – kumulativ etliche Milliarden US-Dollar – effektiver zu verwalten.

 

Weitere Informationen zu Coupa finden Sie unter:

www.coupa.com, im Coupa-Blog oder auf Twitter: @Coupa.

 

Pressekontakt

AxiCom GmbH

Verena Schulz 

Infanteriestr. 11

80797 München

Tel.: 089 800 908 29

E-Mail: verena.schulz@axicom.com

 

Themenverwandte Pressemitteilungen: