phoenix Runde: Merkel bei Putin – Chance auf Neustart? – Donnerstag, 17. Mai 2018, 22.15 Uhr

Bonn (ots) – Charme-Offensive der Bundeskanzlerin an der russischen Riviera: Im Badeort Sotschi trifft Angela Merkel den russischen Präsidenten Wladimir Putin. Vor genau einem Jahr war die Kanzlerin schon einmal in der Sommerresidenz des Langzeit-Präsidenten zu Gast.

2018 wird es ein kurzer Besuch mit üppiger Agenda: Ganz oben auf der Tagesordnung steht der geplante Schulterschluss mit Russland nach Trumps Ausstieg aus dem Iran-Abkommen. Als Irans Verbündeter hat Moskau einen enormen Einfluss auf Teheran. Dies kann helfen im knappen Zeitfenster nach dem iranischen Ultimatum. Aber die Konflikte liegen ebenfalls auf dem Tisch: die russische Rolle bei den Krisen in Syrien und in der Ukraine. Hoffnung könnte die Verabredung eines neuen Vierer-Gipfels mit den Präsidenten von Frankreich und der Ukraine bringen. Am wenigsten optimistisch dürfte Merkel in der Syrien-Frage sein. Hier steht Moskau fest an der Seite von Machthaber Assad.

Was bringt das Treffen Merkel – Putin? In welchen Feldern könnte es Bewegung geben? Kommt es gar zu einem Neustart der deutsch-russischen Beziehungen? Wie geht es weiter mit den Sanktionen?

Alexander Kähler diskutiert u.a. mit:

– Alexander Rahr, Deutsch-Russisches Forum – Almut Möller, European Council on Foreign Relations ECFR, Leiterin Büro Berlin – Gesine Dornblüth, freie Journalistin u. ehem. Moskau-Korrespondentin

Pressekontakt:
phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Herausgeber: PHOENIX
ID: 6511 – URl: https://www.presseportal.de/nr/6511

* * * * *

Publiziert durch Presseportal.de

Veröffentlicht von:

news aktuell GmbH

Mittelweg 144
20148 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 4113 32850
Homepage: https://www.newsaktuell.de

Ansprechpartner(in):
Presseportal.de
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

Das Presseportal der dpa-Tochter news aktuell ist das größte und reichweitenstärkste PR-Portal Deutschlands. Im Durchschnitt verzeichnet das Presseportal 9 Mio. Besucher pro Monat - auf Desktop, Mobile und App. Über 12.000 Unternehmen vertrauen auf die Kraft des Presseportals und sind mit ihrem eigenen Newsroom vertreten.

Informationen sind erhältlich bei:

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 4113 32850
Telefax: +49 (0)40 4113 32855
E-Mail: info@newsaktuell.de

Zuletzt veröffentlicht:

WP: Sensburg schlägt Merz als Chef des CDU-Wirtschaftsrates vor - 13. Dezember 2018

NOZ: Terrorismusexperte warnt nach Straßburg vor ähnlichen Terrorattacken in Europa - 13. Dezember 2018

NOZ: Mehr als 570 Angriffe auf Muslime und Moscheen seit Jahresbeginn - 13. Dezember 2018

PoliTrend der "Zur Sache Rheinland-Pfalz!": SPD weiter im Rekordtief, CDU könnte zulegen (13.12.2018, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen) - 13. Dezember 2018

NOZ: "Russland-Sanktionen werden übererfüllt" - 13. Dezember 2018

Paradise Art Space, Quayola: Ausstellung "Asymmetric Archaeology" - 13. Dezember 2018

Sasken in Everest Group PEAK Matrix(TM) als Aspirant bei digitalen Services positioniert - 13. Dezember 2018

So misst man den Blutdruck richtig (AUDIO) - 13. Dezember 2018

STRATACACHE akquiriert chinesischen Hersteller von Embedded-Computersystemen und kommerziellen Tablets - 13. Dezember 2018

Das Verwaltungsamt für behördliche Genehmigungen des Bezirks Hekou öffnet am 30. November seine Türen in Shandong. - 13. Dezember 2018

Themenverwandte Pressemitteilungen: