“Fasern und Holz” – “Experimentelle Archäologie II” im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Bodensee vom 26. Mai bis 1. Juni

Unteruhldingen, 24.05.2018 (lifePR) – Vom 26. Mai bis 1. Juni stehen im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Bodensee die Werkstoffe Fasern und Holz im Fokus. Das von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) geförderte Projekt „Experimentelle Archäologie in Europa – Wissen erlebbar gemacht“  richtet sich an Familien und im Speziellen an ein jugendliches Publikum. An den Projekttagen stellt Wolfgang Lobisser, ein Experimentalarchäologe aus Österreich mit steinzeitlichen Werkzeugen Holzobjekte her. Die Vorführungen finden täglich von 10 bis 18 Uhr statt. Wer will, kann in der Zeit zwischen 14-16 Uhr die alten Techniken unter Anleitung selbst ausprobieren. So wird vor den Augen der Besucher eine Spanschachtel aus Zirbenholz vom Lötschenpass hergestellt– gewissenmaßen die Vesperdose der Steinzeit. Außerdem wird ein Schneereif nachgebaut, der als ältester bekannter Schneeschuh der Welt gilt.

Neben dem Holz geht es in dieser Woche auch um Fasern aus Bast, Binsen und Brennnesseln. Sie gehörten zu den gebräuchlichsten Materialien der Pfahlbauer. Aus ihnen stellten die Menschen Taschen, Rucksäcke sowie Schnüre und Seile her. Selbst Hüte und Schuhe wurden daraus gefertigt.

Die Veranstaltungsreihe ist ein Beitrag zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 „SHARING HERITAGE“. Informationen dazu gibt es unter www.sharingheritage.de, zum Pfahlbaumuseum unter www.pfahlbauten.de. Die Pfahlbauten am Bodensee sind täglich von 9.00 bis 18.30 Uhr zu besichtigen, die letzte Führung durch das Freilichtmuseum startet um 18.00 Uhr. Infos unter 07556/928900.

Kontakt:
Dr. Matthias Baumhauer
Wiss. Assistent
+49 (7556) 9289018

Herausgeber:
Pfahlbaumuseum Unteruhldingen Bodensee
https://www.lifepr.de/newsroom/pfahlbaumuseum-unteruhldingen-bodensee

* * * * *

Publiziert durch LifePR

Veröffentlicht von:

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH

Lorenzstraße 29
76135 Karlsruhe
Deutschland
Telefon: +49 721 987793-30
Homepage: https://www.lifepr.de/info/impressum/

Ansprechpartner(in):
LifePR
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

Die lifePR ist ein von Bloggern, Journalisten und Meinungsmachern stark genutztes Portal für Verbraucherthemen.

Über die lifePR erreicht Ihr Content zuverlässig Blogger, Influencer, Journalisten und Meinungsmacher und erzielt somit eine große Reichweite!

Informationen sind erhältlich bei:

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH

Lorenzstraße 29
76135 Karlsruhe
E-Mail: service@lifepr.de
Tel: +49 (0) 721 98 77 93 17
Fax: +49 (0) 721 98 77 93 11

Themenverwandte Pressemitteilungen: