Märchenhochzeit im Schloss: Einzigartige Trauungen auf der Romantischen Straße

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 18.07.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Mit ihren zauberhaften Wald-, Wiesen- und Schlosskulissen macht die Romantische Straße ihrem Namen alle Ehre – und lädt verliebte Paare förmlich dazu ein, sich das „Ja-Wort“ zu geben und anschließend die Flitterwochen auf Deutschlands beliebtester Ferienstraße zu verbringen.

2018 ist das perfekte Jahr, um zu heiraten – zumindest, wenn man die Trauung nach altem Schnapszahlen-Brauchtum ausrichten möchte, denn der diesjährige Sommer hat mit dem 1.8., dem 8.8. und dem 18.8. einige schöne Daten zu bieten, und auch der Herbst wartet mit dem 8.10. und 18.10 mit einprägsamen Terminen auf. Ebenfalls einig ist man sich unter den Vermählten mittlerweile darüber, dass die eigene Hochzeit etwas Besonderes sein muss. Die kirchliche Trauung mit anschließendem Buffet ist schon lange nicht mehr in Mode, der Trend kommt aus Amerika und geht in Richtung „bigger and better“. Auf der Suche nach prachtvollen Hochzeits-Locations muss man sich allerdings kein Bein ausreißen – man findet sie praktisch direkt vor der Haustür, im Süden Deutschlands. Denn wo könnte man schon einen geeigneteren Ort für die eigene Hochzeit finden als auf der „Romantischen Straße“?

Trauungen mit Schloss-Ambiente
Dabei steckt die Romantik nicht nur im Namen von Deutschlands beliebtester Ferienstraße, die sich mit 460 Kilometern von Wertheim bis nach Füssen schlängelt, sondern auch in zahlreichen Orten entlang der Route. Der Höhepunkt dürften ohne Zweifel das Schloss Neuschwanstein bei Füssen sein, das als Idealbild eines Märchenschlosses und Inspirationsquelle für das Disney-Logo gilt. In Füssen können sich Verliebte beispielsweise im Kaisersaal oder dem historischen Trausaal das „Ja-Wort“ geben und anschließend eine Foto-Session vor der malerischen Kulisse buchen – mit darauffolgender Feier auf einem Schiff im Forggensee. Wer es etwas gemütlicher, aber nicht weniger herrschaftlich mag, kann seine Zeremonie in der Burg Wertheim ausrichten lassen. Die Stadt bietet zwischen Main und Tauber eine der größten Steinburgen Süddeutschlands. Hier kann sich das glückliche Ehepaar beispielsweise im „Turmstübchen“ trauen lassen, um sich anschließend zum Hochzeitsbuffet im „Löwensteiner Bau“ aufzumachen. Mit einer nicht minder schönen Zeremonie wartet das Schloss Blumenthal bei Augsburg auf. Während die Trauung selbst im romantischen Schlosspark abgehalten werden kann, nächtigt die Entourage in der mit zahlreichen Designerpreisen ausgezeichneten 40-Zimmer-Hotelanlage in der Altstadt. Romantisch wird es auch in Dinkelsbühl, der laut „Focus“ „schönsten Altstadt Deutschlands“: Das malerische Mittelalter-Ambiente zieht immer mehr Menschen aus allen Teilen des Landes an, um sich das „Ja-Wort“ zu geben. Besonders gefragt ist das Angebot der Stadt in den späten Wintermonaten, wenn die „Candlelight-Trauungen“ auf dem Plan stehen.

Flitterwochen auf der Ferienstraße
Generell wartet die „Romantische Straße“ mit vielen Sehenswürdigkeiten auf. Wer sich dazu entschließt, an einem der „Sehnsuchtsorte“ zu heiraten und noch keinen Plan für die anschließenden Flitterwochen hat, kann sich auf einen Trip entlang der 460 Kilometer machen und neben den zahlreichen Schlössern, Burgen und Altstädten auch die freie Natur in sich aufsaugen. Ausgiebige Spaziergänge auf dem ausgeschilderten Rad- und Wanderweg, der sich durch den gesamten Süden zieht, bieten die perfekte Abwechslung. Per Auto-Rundreise kann die gesamte Landschaft bequem innerhalb von fünf Tagen erkundet werden, dazu kommen Übernachtungen in ausgewählten Sterne-Hotels. Die Reise lässt sich in Absprache nach Belieben anpassen. Informationen finden sich unter www.romantischestrasse.de.

Autor: bfs
Bilder: Romantische Straße

Veröffentlicht von:

Beyond Five Stars

Am Glockenturm 6
63814 Mainaschaff
DE

Ansprechpartner(in):
Pascal Ambros
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

„Beyond Five Stars“ ist ein auf qualitativ hochwertige Reisethemen spezialisierter PR- & Pressedienst! Wir unterstützen Ihre Reise-Redaktion kostenfrei mit journalistisch aufbereiteten Informationen und liefern Ihnen Texte, Bilder sowie Basis-Daten in jeder gewünschten Form.

Themenverwandte Pressemitteilungen: