Entrepreneuristik | Alternative Literatur für KMU

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 24.07.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Als Entrepreneur ist es nicht leicht in der deutschen Wirtschaft beständig zu agieren. Deshalb ist es umso wichtiger, uns mit neuen, innovativen und kreativen Methoden auseinanderzusetzen. Das Buch „Eine kleine Entrepreneuristik“ von Youssef Zemhoute dient dazu, einen ganzheitlichen Zugang zur Wirtschaft zu ermöglichen.

„Stellen Sie sich vor, es ist Wirtschaft und jeder macht mit!“ Dieses Buch ist für Entrepreneure & Entreprenesses geschrieben. Es enthält praktische und kreative Methoden, die den Zugang zur Wirtschaft erleichtern sollen. Wir sehen uns im 21. Jahrhundert mit diversen Schwierigkeiten, Problematiken und Krisen konfrontiert, die wir beheben wollen. Ich hoffe, dass ich mit diesem entrepreneuristischen Handwerkszeug zur Lösung vieler Probleme und Sorgen beitragen darf. Dieses Buch ist besonders dem deutschen Mittelstand sowie allen Unternehmern & Unternehmerinnen gewidmet, die unsere Wirtschaft zu bereichern wünschen. Außerdem finden Kleine und Mittlere Unternehmen Lösungen für ihre inneren und äußeren Probleme und Schwierigkeiten innerhalb ihrer Wirtschaft. Auch all diejenigen Menschen, die sich selbst als Laien empfinden oder gar eine Veränderung in ihrem Leben anstreben, finden hierin Inspiration und tief gehende Lehren über den Umgang mit eigenen wirtschaftlichen Situationen und ein besseres Verständnis für gesellschaftliche Umstände. Kleine und mittlere Unternehmen kämpfen in erbitterten Situationen um ihre Existenz, wobei sie häufig keine geeigneten Lösungen für ihre betrieblichen Schwierigkeiten finden. Neben dem Phänomen der Betriebsblindheit gibt es ebenso das Problem der Betriebsfremdheit. Viele kleine und mittlere Unternehmen wissen nicht, was sie tun und lassen, und welche Folgen es hat, für das Unternehmen, für die Angestellten und die gesamte Wirtschaft. Angesichts der breiten Fachliteratur erachte ich die kleine Entrepreneuristik als einzige Monographie, die sich ausführlichst mit der Komplexität von Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur auf die Art und Weise befasst, dass man sich selbst – als Unternehmer bzw. Unternehmerin – präziser positionieren kann. Als Entrepreneur bin ich in der Literaturschwemme nicht fündig geworden, was mich verärgert hat, da es kein wichtigeres Thema für die derzeitige deutsche Wirtschaft gibt.

Youssef Zemhoute ist ein Entrepreneur, Schriftsteller und Autodidakt, der in Duisburg geboren und aufgewachsen ist. Außerdem ist er Berater, Dozent, Mediator und Erfinder der Nafsotherapie. Weitere Informationen zum Buchautor finden Sie auf www.youssefzemhoute.com!

Weitere Informationen zum Buch „Eine kleine Entrepreneuristik – Wie man Reichtümer schöpft (500,00€ inkl. MwSt.)“ in Nordrhein-Westfalen, Duisburg von Autor und Verleger Youssef Zemhoute im Youssef Zemhoute Verlag erschienen, erhalten Sie im Internet unter www.youssefzemhoute.com/entrepreneuristik.

Veröffentlicht von:

Youssef Zemhoute

Kornstraße, 39
47138 Duisburg
DE
Telefon: 01783406436
Homepage: https://soulphone.net/

Ansprechpartner(in):
Youssef Zemhoute
Herausgeber-Profil öffnen


      

Informationen sind erhältlich bei:

Ansprechpartner: Youssef Zemhoute

Organisation: Youssef Zemhoute Verlag

Adresse: Kornstraße 39, 47138 Duisburg | DE

Telefon: +49 178 340 64 36

Telefax: +49 322 293 271 92

E-Mail: mail@youssefzemhoute.com

Website: https://youssefzemhoute.com/

Themenverwandte Pressemitteilungen: