HSV-Presseservice: Heimisch: HSV und Breyer & Seck verlängern Partnerschaft

Hamburg (ots) –

Der Massivhausbauer Breyer & Seck GmbH unterstützt den Hamburger SV auch bei der neuen Herausforderung 2. Bundesliga und verlängert den bestehenden Vertrag um ein weiteres Jahr.

Die seit der Saison 2013/14 bestehende Partnerschaft des HSV mit dem Massivhausbauer Breyer & Seck GmbH wird um ein weiteres Jahr bis 2019 verlängert. Der Spezialist für individuelle und massiv gebaute Häuser im Großraum Hamburg und Umgebung erhält in der kommenden Spielzeit 2018/19 dieselben Rechte wie zuvor. Diese umfassen unter anderem eine Stadionpräsenz durch ein Inflatable. Das aufblasbare Haus steht passenderweise an Heimspieltagen im Volksparkstadion, dem "Wohnzimmer" des HSV.

"Wir freuen uns, dass Breyer & Seck sich ebenfalls dazu entschlossen hat, die Herausforderung zweite Bundesliga mit uns anzunehmen und wir dadurch weiterhin einen starken, regionalen Partner an unserer Seite haben", sagt Frank Wettstein, Vorstand Finanzen der HSV Fußball AG.

Die Geschäftsführer von Breyer & Seck, Andreas Breyer und Tim Seck, sind zudem Mitglieder im "1887-Club", dem exklusiven HSV-B2B-Kundenclub, und damit fester Bestandteil des HSV-Netzwerkes.

Johannes Haupt, Senior Director beim HSV-Team von Lagardère Sports: "Mit Breyer & Seck hat ein weiterer langjähriger Sponsor seine Partnerschaft mit dem Verein verlängert – ein starkes Zeichen für den Zusammenhalt und das Commitment innerhalb der HSV-Familie. Der Hausbaupartner des HSV kann so auch zukünftig den Verein als Kommunikationsplattform nutzen und durch die regionalen Aktivierungsmaßnahmen im Großraum Hamburg auf sich aufmerksam machen."

Über Breyer & Seck:

Die Breyer & Seck Bau GmbH ist der Spezialist für individuelle und massiv gebaute Häuser im Großraum Hamburg und Umgebung. Jedes der von Breyer & Seck errichteten Massivhäuser ist ein Unikat, das präzise nach persönlichen Kundenwünschen und Bedürfnissen von erfahrenen Architekten geplant wird. Dem vorausgehend genießen Kunden besonders kompetente Beratung und eine umfassende Betreuung, die sich über den gesamten Bauablauf erstreckt. Die hohe Qualität der Leistungen und das Verhältnis zu den Kunden werden von diesen besonders geschätzt. Denn Hausbau ist und bleibt Vertrauenssache! Die Anforderungen an den aktuellen Stand der Technik werden stetig auf höchstem Niveau angepasst, die Breyer & Seck Bau – Häuser erreichen derzeit einen Standard als KfW Effizienzhaus 55 (EnEV 2016). Weitere Informationen: http://www.breyerundseckbau.de/ueber_uns.php

Pressekontakt:
HSV Fußball AG
Pressesprecher
Till Müller
E-Mail: presse@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Herausgeber: HSV Fußball AG
ID: 16439 – URl: https://www.presseportal.de/nr/16439

Bildinformation: v.l. Johannes Haupt (Senior Director Lagadere Sports), Andreas Breyer (Geschäftsführer Breyer & Seck), Frank Wettstein (Vorstand Finanzen HSV) Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/16439 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/HSV Fußball AG/Valeria Witters"

* * * * *

Publiziert durch Presseportal.de

Veröffentlicht von:

news aktuell GmbH

Mittelweg 144
20148 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 4113 32850
Homepage: https://www.newsaktuell.de

Ansprechpartner(in):
Presseportal.de
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

Das Presseportal der dpa-Tochter news aktuell ist das größte und reichweitenstärkste PR-Portal Deutschlands. Im Durchschnitt verzeichnet das Presseportal 9 Mio. Besucher pro Monat - auf Desktop, Mobile und App. Über 12.000 Unternehmen vertrauen auf die Kraft des Presseportals und sind mit ihrem eigenen Newsroom vertreten.

Informationen sind erhältlich bei:

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 4113 32850
Telefax: +49 (0)40 4113 32855
E-Mail: info@newsaktuell.de

Zuletzt veröffentlicht:

FSD Pharma bestellt David Urban in den Board of Directors - 14. November 2018

Badische Zeitung: Weidel demontiert sich selbst / Kommentar von Thomas Steiner - 14. November 2018

GAC Motor und Michelin geben ersten kantonesischen Gastronomieführer heraus - 14. November 2018

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zur grünen Mobilität - 14. November 2018

Rheinische Post: Kommentar: Spahns Offensive - 14. November 2018

Rheinische Post: Kommentar: Klarer Brexit ist wichtig - 14. November 2018

Rheinische Post: Kommentar: Erschreckende Dimension - 14. November 2018

Michigan State University entscheidet sich für Planons integrierte Campus Management Technologie - 14. November 2018

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielfeld) zum CDU-Vorsitz - 14. November 2018

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zu Gerry Weber - 14. November 2018

Themenverwandte Pressemitteilungen: