Senioren-Assistenz – Aus Berufung nah am Menschen

Füllt Ihr Job Sie aus? Klafft bei Ihnen eine Lücke zwischen Lebensunterhalt und Lebenssinn? Drängt es Sie, sich beruflich zu verändern?
Wenn man Tag für Tag einer Arbeit nachgeht, deren Sinn man nicht findet, muss man mutig neue Wege gehen.
Wir wissen, dass Helfen glücklich macht. Niemand ist nutzlos, der einem anderen Menschen hilft. Wollen Sie Menschen um sich haben, die auf Sie warten, die sich freuen, wenn Sie in der Tür stehen? Es macht den Tag schön, mit einem Lächeln empfangen zu werden. Es tut gut, gebraucht zu werden, helfend zu unterstützen, Zuneigung zu schenken und zu bekommen.

Seniorenbetreuung nah am Menschen

Wenn Sie sich neu orientieren möchten, eine Arbeit nah am Menschen suchen, dann machen wir Ihnen ein Angebot, das Ihnen frischen Wind unter die Flügel gibt. Auf Sie warten Seniorinnen und Senioren, die keinen Arzt oder Pfleger brauchen, sondern die das Gespräch suchen, die neugierig geblieben sind und die begleitet werden wollen von Menschen, die ihnen gut tun.
Klicken Sie sich durch unser Angebot auf www.senioren-assistentin.de . Schauen Sie sich an, welche Möglichkeiten Ihnen offenstehen, wenn Sie mit Menschen arbeiten und sich für die Senioren-Assistenz ausbilden lassen.

Infos zur Ausbildung in der professionellen Senioren-Assistenz

Die Ausbildung gibt es in Kiel, Hamburg, Berlin, Leverkusen und Nürnberg und kann entweder als Kompaktkurs (zwei sechstägige Blöcke) oder als Wochenendseminarreihe (vier Wochenenden) gebucht werden. Unsere nächsten Kurse beginnen im Juli. Rufen Sie uns an (Tel. 04307 900-340) oder senden Sie uns eine E-Mail an info@senioren-assistentin.de. Wir kümmern uns sofort um Ihre Fragen.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Ute Büchmann | Seminare

Lise-Meitner-Str. 1-7
24223 Schwentinental
Deutschland
Telefon: 04307/900-340
Homepage: www.Senioren-Assistentin.de

Ansprechpartner(in):
Ute Büchmann
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Ute Büchmann war Initiatorin des erfolgreichen mit europäischen Geldern geförderten Modellprojekts "Qualifizierung zur Senioren-Assistentin im Jahr 2006. Ute Büchmann hat viele Projekte auf Landesebene sowie als kommunale Frauenbeauftragte mehrere Weiterbildungskonzepte entwickelt: Weiterbildungen für Existenzgründerinnen, für Tagespflegepersonen und Migrantinnen. 2007 machte sie sich mit dem Ausbildungskonzept Senioren-Assistenz selbstständig und gründete in Schwentinental bei Kiel das Unternehmen Ute Büchmann|Seminare. Seit dieser Zeit sind rund 170 Senioren-Assistenten in Kiel und in Hamburg qualifiziert worden. Sie kommen aus 14 Bundesländern. Wegen der starken Nachfrage sollen ab 2011 auch in Müllheim/Baden Württemberg Seminare angeboten werden. 2009 rief Ute Büchmann zusammen mit engagierten Senioren-Assistenten das Netzwerk Senioren-Assistenz ins Leben, das am 27. November 2010 in Hamburg seinen Bundesverband gründen wird.

Informationen sind erhältlich bei:

Ute Büchmann | Seminare
Ute Büchmann
Lise-Meitner-Str. 1-7
24223 Schwentinental
info@Senioren-Assistentin.de
04307/900-340
www.Senioren-Assistentin.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: