Auf Erfolgskurs: Betriebs- und Mitarbeiterversammlung bei BALLY WULFF

Normal
0

21

false
false
false

DE
JA
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:"Normale Tabelle"
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:""
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:10.0pt;
font-family:"Times New Roman",serif;}

Rund 230 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren der Einladung von Betriebsrat und Geschäftsführung gefolgt, um sich über aktuelle Unternehmensthemen zu informieren. Der erst vor 3 Monaten neu gewählte Betriebsrat begrüßte die Belegschaft, bedankte sich im Namen der Arbeitnehmer für die gute und konstruktive Zusammenarbeit und berichtete von seiner Arbeit der letzten Wochen.  Themen des Betriebsrates umfassten die in der Betriebsvereinbarung festgelegten Regelungen zu Arbeitszeiten und der Nutzung der IT-Infrastruktur sowie die geplante Ausdehnung der Öffentlichkeitsarbeit durch eine Newsletter-Kommunikation. „Aus unserer Sicht als Betriebsrat ist es besonders wichtig, nachhaltig und klug in die neuen Standorte zu investieren und die Kommunikation stetig zu fördern“, betonte Lorenz Ihde, Betriebsratsvorsitzender bei BALLY WULFF.

 

Im Anschluss kam die Geschäftsführung zu Wort und äußerte sich zum laufenden Geschäftsjahr und den weiteren Erwartungen für 2018. Zuvor ließ sich es sich Gesellschafter Ulrich Schmidt aber nicht nehmen, sich bei der gesamten Belegschaft für den gelungenen Firmenumzug und die erfolgreiche TR 5 Einführung zu bedanken. „Ihr Beitrag in diesem Jahr ist erneut wesentlich für den Erfolg des Unternehmens, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Für die hohe Einsatzbereitschaft bedanke ich mich sehr herzlich bei Ihnen“, so Ulrich Schmidt.

 

Die Unternehmenszahlen des laufenden Geschäftsjahres stimmten die Geschäftsleitung positiv: „2018 ist aufgrund der Einführung der TR 5 ein außerordentlich wichtiges Jahr mit einem erhöhten Arbeitspensum für alle – wir werden es weiterhin gut meistern “, so Geschäftsführer Thomas Niehenke. Anschließend blickte Niehenke auf die Umsatz-, Kosten- und Personalentwicklung der letzten Jahre zurück, betonte die lange Betriebszugehörigkeit der Kolleginnen und Kollegen (9,6 Jahre im Durchschnitt) und zeichnete insgesamt 15 Mitarbeiter aus, die in 2018 ihr 10- bis 25-jähriges Dienstjubiläum bei BALLY WULFF feiern.

Geschäftsführer Lars Rogge bot den Anwesenden einen Einblick in die aktuellen politischen Entwicklungen bei Glücksspielstaatsvertrag sowie Gesetzen der Bundesländer und präsentierte einen überaus positiven Auftragsstand von Geräten nach TR  5 und TR 5 Version 1. Auch sei BALLY WULFF mit dem Exportgeschäft nach Spanien als sich zunehmend festigende Säule des Unternehmenserfolges zufrieden. Wie Thomas Wendt, ebenfalls Geschäftsführer bei BALLY WULFF, ergänzte, bleiben die Berliner auch mit der Entwicklung von Onlinespielen   weiterhin international auf Expansionskurs.  „Insgesamt weist BALLY WULFF eine deutlich positive Entwicklung im laufenden Geschäftsjahr auf“, fasste Wendt zusammen.

Im Anschluss an die Versammlung gab es für alle Kollegen die Möglichkeit, die zwei neuen Standorte zu besichtigen. Peter Löffler, Leiter der Produktion bei BALLY WULFF, bot allen Interessierten einen Rundgang durch die große, moderne Produktionshalle an. Mitarbeiter aus der Köpenicker Straße bekamen derweil die Möglichkeit, sich in der neuen Firmenzentrale in Berlin Tempelhof umzuschauen. Eine ausgelassene Einweihungsfeier mit BBQ und DJ-Begleitung rundete den Tag gebührend ab!

Veröffentlicht von:

BALLY WULFF Games & Entertainment GmbH

Colditzstraße 34/36
12099 Berlin
DE
Telefon: 030 290 234 630
Homepage: https://www.ballywulff.de/

Ansprechpartner(in):
Alexandra Jeserick
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

BALLY WULFF – gelebte Tradition trifft modernes Entertainment:

BALLY WULFF Games & Entertainment GmbH ist ein führendes deutsches Unternehmen im  Segment  der  Unterhaltungselektronik und  vereint  die  Bereiche  Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Geldspielgeräten. Der Absatz der Produkte fokussiert sich auf  den  deutschen  Markt,  aber  auch  auf  das  Exportgeschäft  mit  den Schwerpunkten Spanien und Italien. Zum Produktportfolio des Berliner Traditionsunternehmens zählen modernste  Geldspielgeräte,  die  durch  ihre  zeitgemäße  Optik,  HD-Animation, Touchscreen und eine faszinierende Spielqualität überzeugen. Die Kernkompetenz liegt in  der  Entwicklung  unterhaltsamer,  kreativer  Spielesoftware,  die  ihren Einsatz  in gewerblichen Spielstätten, der Gastronomie aber auch bei lizensierten Onlineanbietern findet.  BALLY  WULFF  bietet  für  die  individuellen  Bedürfnisse  der  verschiedenen Zielgruppen in den unterschiedlichen Segmenten jeweils das passende Produkt. Somit ist das Unternehmen eine wichtige Größe innerhalb der Freizeitbranche – selbstverständlich unter  Beachtung  eines  umfangreichen, kontrollierten  Spielerschutzes.  Bereits  1950 gegründet,  gehört  BALLY  WULFF  seit  2007  zur  westfälischen  SCHMIDT  Gruppe.  Das Unternehmen  verfügt  bundesweit  über  11  Kundencenter  und beschäftigt  rund  280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Informationen sind erhältlich bei:

BALLY WULFF Games & Entertainment GmbH
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit 
Alexandra Jeserick
Colditzstr. 34/36
12099 Berlin
Tel.: 030-290 234-634
E-Mail: a.jeserick@bally-wulff.de
Internet: www.ballywulff.de

Themenverwandte Pressemitteilungen: